12.07.2016, 16:33 Uhr

Erfolgreiche Jahresbilanz des Gesundheits- und Sozialsprengels Telfs/ Umgebung

Im Bild einige Teilnehmer der Generalversammlung, v. l.: Geschäftsführerin Larissa Pöschl, Peter Larcher, GR Beate Hagele, GR Barbara Baldauf (Pettnau), GR Marianne Seelos (Flaurling), Bgm Martin Schwaninger (Pettnau), GV Maria Kranebitter (Oberhofen), Dr. Matthias Hagele, GV Silvia Schaller, GR Michaela Simmerle, Nadja Fenneberg, Pflegedienstleiterin Sabine Spari-Schleifer und Obmann Hans Ortner. (Foto: SGS Telfs)
Kürzlich fand die 29. Generalversammlung des Sozial- und Gesundheitssprengels Telfs/ Umgebung statt, in der rückblickend die vielfältige Sozialtätigkeit zusammengefasst wurde. Neben den neuen Angeboten des Sprengels wie die Stillberatung, Rückbildungsgymnastik und Heilenergetik war auch die mobile Pflege und Betreuung von Hilfsbedürftigen ein Schwerpunkt der Versammlung. Die Geschäftsführerin Larissa Pöschl betonte die Funktion des Sprengels als Informations- und Anlaufstelle für alle Menschen, unabhängig von Weltanschauung und Religion. Dabei wurde auf die Relevanz der Beratungsgespräche fokussiert. Denn jährlich werden über 700 Beratungen in Anspruch genommen. An diesem Abend wurden auch die Vorstands-Neuwahlen durchgeführt. Obmann Johann Ortner sowie andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden in ihren Ämtern bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.