11.06.2016, 20:43 Uhr

Landesrat Wilfing eröffnete Bibliothek

Landesrat Karl Wilfing übergab ein Buch "Das etwas andere Weinviertel" an Michaela Koller. (Foto: Schlüsselberger)
GRAFENWÖRTH. Wer eine geborene Leseratte ist, der fühlt sich ab jetzt in der neuen Bibliothek sichtlich wohl. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die Leseratten, "Was macht Sie zur Leseratte"? "Die Sachbücher, denn mit denen kann man sich weiterbilden", so Leseratte Michael Schneider. Auch seine Gattin Verena ist der selben Meinung wie ihr Mann: "Ja, ich stimmt dem vollkommen zu, Sachbücher interessieren auch mich". Begeistert vom lesen war auch Landesrat Karl Wilfing, der mit einem Buch "Das etwas andere Weinviertel" der Einladung von Bibliothek-Chefin Michaela Koller gefolgt war. Karl Wilfing: "Hier in diese Bibliothek wurde vorallem viel Potential erbracht und wunderbar an der Umsetzung und Planung der Einrichtung gearbeitet. Ich bedanke mich auch bei Bürgermeister Alfred Riedl, dass nun auch eine neue Bibliothek in seiner Heimatgemeinde nicht nur für die Bürger errichtet wurde, nein, vorallem für die Kleinsten".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.