09.04.2016, 09:46 Uhr

Einbrecher wurden bei der "Arbeit" gestört

VILLACH. Zwei bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht auf heute, Samstag, gehen 4.45 Uhr in Villach-Völkendorf über eine unversperrte Nebeneingangstüre in einen Gasthof. Dort brachen sie drei Türen auf.

Durch den Lärm wachten zwei Hausgäste auf und gingen in das Stiegenhaus, um Nachschau zu halten. Dadurch wurden die Täter offensichtlich gestört. Mit der bescheidenen Beute von mehreren Packungen Zigaretten flüchteten sie.
Eine Fahndung blieb ergebnislos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.