26.06.2016, 17:25 Uhr

Tragödie am Silbersee: 34-jähriger Mann ertrinkt!

Tragödie im Silbersee: Ein 34-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen tot aus dem Wasser geborgen worden
VILLACH. Ein 34-jähriger Asylwerber aus Afghanistan ist im Silbersee ertrunken. Der Mann ist am Samstag gegen 23 Uhr zum See gefahren, am Sonntagmorgen fanden Freunde dann sein Fahrrad und ihm gehörende Bekleidungsgegenstände.

Leichnam gefunden

Nach dem Absuchen der Uferbereiches wurde der Leichnam des Mannes im Wasser treibend entdeckt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Laut seinen Freunden war der 34-Jährige Nichtschwimmer. Die Ehefrau des Verstorbenen wird von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Stunden später schon der nächste Einsatz am Silbersee! Details lesen Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.