26.05.2016, 18:04 Uhr

Besonders eindrucksvolle Kulisse am Mondsee bei der Fronleichnamsprozession

Foto August Schwertl
Mondsee: Seepromenade |

Von der Basilika zu dem einzigartigen Altar an der Seepromenade.

MONDSEE. Fronleichnam, auch Sakramentstag genannt, ist in Österreich nicht nur ein Hochfest des katholischen Kirchenjahrs, sondern auch ein gesetzlicher Feiertag. Dieser wird immer am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen, wodurch er zwischen dem 21. Mai und dem 24. Juni stattfinden kann.
In Mondsee wird dieses Fest mit hoher Beteiligung der Bevölkerung abgehalten. Musikkapellen, Bürgermeister, Goldhauben, Vereine, Schützen, Feuerwehr und Vertreter der einheimischen Zünfte tragen Ihre Fahnen bei der Prozession zum Altar, der an der Seepromenade aufgebaut wird. Nachher geht es wieder zurück zur Basilika St. Michael Mondsee.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.