28.08.2016, 18:11 Uhr

ABFLUG ZUR EURO

Wasserski National Team Austria, vl. Irena Rohrer, Trainer Franz Oberleitner, Daniel Dobringer , Andreas Weichhart, Robert Pugstaller, Claudio Köstenberger
Lleida (Spanien): gimenells |

WASSERSKI/News:
ABFLUG ZUR EURO

Vom 1-4.September findet in Lleida/Spanien die Wasserski Europameisterschaft statt.
Nach einem Trainingskurs im Wasserskileistungszentrum Union Fischlham startet nun ein fünfköpfiges Team zur EM nach Lleida/ESP. Daniel Dobringer(WLUF) aus Gmunden hofft auf eine Wiederholung seiner Leistung bei der Staatsmeisterschaft von 63m. Damit wäre eine Medaille in Reichweite.

Junior Europameister Andreas Weichhart(WLUF) aus Regau hat mit Lleida noch eine Rechnung offen. 2015 verletzte er sich vor der U21 EM und konnte nicht teilnehmen. „Der Unfall hat mich weit zurückgeworfen und jetzt muss ich aufholen um bei der Heim-EM, die vom 26-29 Juli 2017 im Wasserski Leistungszentrum Fischlham stattfindet vorne mit zu springen. Natürlich will ich wieder über die 60m Marke springen“, so Weichhart. Das Team Austria betreut in Spanien Bundestrainer Franz Oberleitner (GM). und mit dabei ist heuer auch wieder der Physiotherapeut Thomas Laimer.Aus Linz ist mit dabei Robert Pugstaller, aus Kärnten Claudio Köstenberger und Irena Rohrer.
Riesenschock für Österreichs Wasserski-Nationalteam! Im Rahmen der Vorbereitung auf die Europameisterschaft verletzte sich Staatsmeister Mathias Swoboda schwer. Er erlitt durch einen bösen Sturz im Slalom Sprunggelenksbrüche an beiden Beinen. Damit rückt WLUF-Klubkollege Andreas Weichhart aus der Reserve ins EM-Aufgebot nach. Zuvor nominiert wurden: Daniel Dobringer (WLUF), Robert Pugstaller (MYN Linz), Claudio Köstenberger und Irena Rohrer (beide Kärnten).
„Für uns, aber vor allem für Swoboda ist dieser Unfall fatal. Matthias hatte sich schon im Vorjahr einen Schienbeinbruch zugezogen und sich stark zurückgekämpft – und jetzt das“, war Bundestrainer Franz Oberleitner erschüttert. Bleibt zu hoffen, dass er bis zur Heim-Europameisterschaft in Fischlham (26.-29.7. 2017) wieder in Topform ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.