09.07.2016, 13:17 Uhr

Auto rammt Mopedlenker – Mann aus Stadl-Paura erleidet schwere Verletzungen

Der Mopedlenker aus Stadl-Paura wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels gebracht. (Foto: Felix Abraham/Fotolia)

Schwere Verletzungen erlitt ein Mopedlenker in Wels nachdem er von einem Auto erfasst und niedergestoßen wurde.

WELS. Passiert ist der Unfall am 8. Juli. Demnach fuhr laut Polizei gegen 21:30 Uhr ein Mann aus Stadl-Paura mit seinem Moped auf der Dragonerstraße in Wels stadtauswärts. An der Kreuzung mit der Grünen Zeile befindet sich eine Ampel, die zu diesem Zeitpunkt nicht in Betrieb war.

Auf der Grünen Zeile näherte sich ein Mann aus Wels mit seinem Auto der Kreuzung, an der eine Stopp-Tafel angebracht ist. Laut Angaben von Zeugen dürfte der Autolenker ohne anzuhalten in die Kreuzung eingefahren sein.

Das Auto erfasste den Mopedlenker und stieß ihn nieder. Dabei erlitt der Mann aus Stadl-Paura schwere Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Betreuung ins Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.