Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Die Corona-Zahlen sinken seit Ende April auch im Bezirk Deutschlandsberg.
Aktion 2

Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschlandsberg erstmals seit zehn Monaten auf 0

Die Null ist gefallen: Eine Woche lang gab es im Bezirk Deutschlandsberg keine neuen Corona-Fälle. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Steiermark steht in der Corona-Ampel wieder auf Grün. Auch weil es schon wieder zwei Bezirke "auf 0" gibt, u.a. Deutschlandsberg. Die sinkenden Corona-Zahlen zeigen im Bezirk einen Wert an, den man seit zehn Monaten nicht mehr hatte: Die Sieben-Tage-Inzidenz steht aktuell auf 0. Das gab es zuletzt am 23. August, vor ziemlich genau zehn Monaten. Danach kamen die zweite...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anrainer Josef Spiesz hat die Nase voll. Wenn die Stadtgemeinde nichts unternimmt, will er den Volksanwalt kontaktieren.
5 1 Aktion 3

Blechlawine lässt Neunkirchner verzweifeln
"Als nächstes gehe ich zum Volksanwalt"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Pkw-Flut in der Freiligrath-Gasse ist Josef Spiesz ein Dorn im Auge. Sein Hilferuf im Sommer (mehr dazu hier) des Vorjahres trug keine Früchte. Jetzt will er schärfere Geschütze auffahren. Sein erster Hilferuf ziemlich genau vor einem Jahr trug keine Früchte. Zwar schaute SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer bei Josef Spiesz vorbei; verbessert habe sich die Lage laut Spiesz seither jedoch nicht. "Das gibt es einen Unternehmer, der fährt zum Beispiel mit einem 100-er durch",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die neue Ampelanlage ermöglich sicheres Queren.

Anton-Baumgarnter-Straße/Altmannsdorferstraße
Topmoderne Ampelanlage sorgt für mehr Sicherheit

Immer wieder kam es im Kreuzungsbreich Anton-Baumgartner-Straße/Altmannsdorferstraße zu gefährlichen Situationen. Das soll in Zukunft verhindert werden. WIEN/LIESING. Die Fußgänger-Überquerungen bei der Kreuzung Anton-Baumgartner-Straße/Altmannsdorferstraße sind jetzt noch sicherer. Dafür sorgen topmodere und innovative Ampeln, die die Räumphase anzeigen. Die Räumzeit ist die Zeit, in der herkömmliche Ampeln bereits "Rot" signalisieren, der Querverkehr aber trotzdem noch angehalten wird. Das...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
1 2

Corona-Ampel Niederösterreich
Niederösterreich ist wieder gelb!

Das Corona-Virus begleitet uns nach wie vor jeden Tag - sei es durch das Tragen einer Maske in Supermärkten und Öffis oder bei der Wahl des Urlaubsortes. Um eine bessere Einschätzung zu den Risiko-Gebieten in Österreich zu haben, wurde im September letzten Jahres die Corona-Ampel eingeführt. Nach einer vorübergehenden Pause der Ampel, wird diese nun seit vergangener Woche wieder aktualisiert.  NIEDERÖSTERREICH. Die Corona-Ampel ist im Lauf der letzten Monate ein wenig in Vergessenheit geraten....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die B63a im Bereich des Gewerbegebietes Unterwart ist für Hochwasserschutzmaßnahmen noch einige Wochen gesperrt.
Aktion 6

Unterwart
Straßensperren sorgen für Staus und Unmut bei Autofahrern

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist in den kommenden Wochen in Unterwart mit vermehrten Verkehrsstaus zu rechnen. Seit dieser Woche gibt es eine neue Vorrangregelung. UNTERWART. Seit einigen Wochen ist die Umfahrung B63a von der Kreuzung Farbenparnter bis zum Kreisverkehr Industriegebiet für Bauarbeiten gesperrt. Damit ergeben sich vor allem zu Stoßzeiten enorme Verkehrsbehinderungen bis hin zu erheblichen Staus. Dies sorgt natürlich auch für Unmut bei den Autofahrern. Zudem wurde vergangene...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Durch einen Blitzschlag fielen zahlreiche Ampel-Anlagen in Wien aus

Nach Schnee-Unwetter
Mehrere Ampeln in Wien ausgefallen

Das April-Wetter führte am Mittwochabend wegen Schneegestöber zu einigen Verkehrsbehinderungen. Zahlreiche Ampel-Anlagen gaben ihren Geist auf. ÖSTERREICH. Von Sonnenschein bis Schneesturm war in Wien alles dabei, sogar heftiges Donnergrollen war zu hören. Nach einem Blitzeinschlag waren laut Polizei mehrere Ampeln ausgefallen. "Aufgrund der Wetterlage sind Ampelanlagen in Wien ausgefallen", schreibt die Exekutive via Twitter. Davon betroffen waren laut einer Behördensprecherin der Norden Wiens...

  • Wien
  • Adrian Langer
Bezirksvorsteherin Silke Kobald (links) und Antragsteller Georg Heinreichsberger

Sankt-Veit-Gasse
Endlich längere Grünphase für die Fußgänger

Ab sofort stehen allen Verkehrsteilnehmern – Autos als auch Fußgängern – im Kreuzungsbereich St.-Veit-Gasse/Hietzinger Kai mindestens 4 Sekunden mehr in der Grünphase der Ampeln zur Verfügung. WIEN/HIETZING. Seit Jahren laufen Bemühungen, die Grünphase der Ampelschaltung an der Kreuzung Sankt-Veit-Gasse, Ecke Hietzinger Kai zu verlängern. Unmittelbar von der U4 Station Unter-St. Veit bildet sich zu den morgendlichen und abendlichen Stoßzeiten oftmals eine Menschentraube. Die Grünphase, um von...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Fußgängerübergang Grinzinger Allee: Der Hotspot wird nun durch eine "intelligente" Ampel entschärft.
15

Um 100.000 Euro
Neue Ampel für Fußgängerübergang in der Grinzinger Allee

Nach mehreren Unfällen hat Bezirkschef Resch (ÖVP) reagiert und investiert 100.000 Euro in die Sicherheit. WIEN/DÖBLING. Am Gründonnerstag lud die Bezirksvorstehung 19 zu einem Lokalaugenschein auf die Kreuzung Grinzinger Allee/Huschkagasse. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren dort zu schwereren Unfällen, auch ein Todesopfer war 2017 zu beklagen (Die bz berichtete mehrmals). Bei der Begehung des Fußgängerüberganges waren neben Bezirkschef Daniel Resch und seinem Stellvertreter Robert...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Der Pkw und die Hausmauer wurden bei dem Aufprall schwer beschädigt.
3

Kreuzungsbereich Brandstätter Straße
Auto krachte in Hausmauer

Montagnacht prallte ein Auto im Kreuzungsbereich der B138 mit der Brandstätter Straße gegen ein Haus. Der Pkw wurde schwer beschädigt, Fahrer und Mitfahrer blieben unverletzt. EFERDING. Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Dienstag gegen 23.30 Uhr auf der B138 im Kreuzungsbereich mit der Brandstätter Straße. Ein Auto krachte aus unbekannter Ursache gegen eine Hausmauer und wurde dabei schwer beschädigt. Die zwei Insassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Feuerwehr führte die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Bei dem Unfall an der Kreuzung Weblinger Straße - Kärtntner Straße entstand an den Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden. (Symbolfoto) Die beiden Beifahrerinnen wurden leicht verletzt.

Kollision in Straßgang
Zeugenaufruf nach PKW-Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag gegen 15.15 Uhr in Straßgang werden Zeugen gesucht. Am vergangengen Samstag, den 20. Februar, kam es gegen 15.15 Uhr zu einer Kollision auf der Kreuzung Kärntner Straße/Weblinger Straße. Ein 69-Jähriger fuhr laut eigenen Angaben entlang der Weblinger Straße Richtung Osten (Schwarzer Weg). Laut seiner Aussage lenkte der Mann aus Graz-Umgebung seinen PKW noch bei Grün in die Kreuzung ein. Eine 40-jährige Grazer Autofahrerin war laut ihren Angaben auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Pilotphase für Kurz-Anhalt-Ampeln auf der B 178.

St. Johann – Verkehr/Ampeln
Bgm. Almberger: "Die Ampeln funktionieren bisher sehr gut"

ST. JOHANN. Seit Dezember läuft das Pilotprojekt mit vier Ampeln auf der B178 in St. Johann. Dabei wird der Verkehr mit kurzen Rot-Phasen angehalten, um das Ein- und Ausfahren zu erleichtern (wir berichteten). Im Gemeinderat wurde im Jänner von einigen Mandataren Kritik an der Ampelregelung geübt. In der jüngsten GR-Sitzung (2. Februar) berichtete Bgm. Hubert Almberger nach Anfrage, dass die Ampeln bisher sehr gut funktionieren; es habe auch keine Unfälle in Zusammenhang mit den Ampeln gegeben....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Übergabe der CO2-Ampeln an die Volksschule Engerwitzdorf-Mittertreffling. Von links:  Bürgermeister Herbert Fürst, Direktorin Elvira Grandl, E+E Geschäftsführer Heinz Kindlhofer

E + E Elektronik
CO2-Ampeln an Engerwitzdorfer Volksschulen übergeben

Der Engerwitzdorfer Sensorhersteller E+E Elektronik spendete den Volksschulen Schweinbach und Mittertreffling 20 Stück seiner neu entwickelten CO2-Ampel. ENGERWITZDORF. Die Geräte messen den CO2-Gehalt in den Klassenzimmern und signalisieren, wann es Zeit ist, zu lüften. Dadurch bleibt nicht nur der Kopf fürs Lernen frisch, die Geräte sind auch eine wichtige Maßnahme, um das Risiko einer Coronainfektion in den Schulgebäuden zu minimieren. Einsatz der CO2-Ampeln empfohlenIm Beisein von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3 4 4

Verkehrsssicherheit ....
NEUE AMPELANLAGE FÜR OEYNHAUSEN AUF DER B210 IN BETRIEB 2020 / 2021

NEUE AMPELANLAGE FÜR OEYNHAUSEN AUF DER B210 IN BETRIEB 2020 / 2021 Im Zuge des neuen Radweges und Gehwegs von Oberwaltersdorf nach Oeyhausen und weiter nach Traiskirchen wurde auch eine Neue Ampelanlage auf der B210 / und Sachers Straße errichtet. Verkehrssicherheit war und ist oberstes Ziel auf unseren Straßen Niederösterreichs. Die Landesstraße B210 ist im gegenständlichen Bereich mit einem hohen Verkehrsaufkommen in der Früh und Abends belastet. Die neue Druckknopfanlage wird mit einem...

  • Baden
  • Robert Rieger
Neue Sicherheitseinrichtungen auf der Bundesstraße.
1 2

"Tunnelschreck" ist weg
B 170 Unfallstelle wurde endlich entschärft

KIRCHBERG (hesa). Der im Jahr 1998 fertiggestellte Straßentunnel (Unterflurtrasse) in Kirchberg forderte bereits viele Unfallopfer. Im Herbst 2020 wurde endlich die dringend notwendige Adaptierung vorgenommen. Bei der Tunneleinfahrt und Ausfahrt wurden neue STVO-Vorschriftszeichen sowie Blinklichtanlagen optimal installiert. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit wurde von 80 auf 60 km/h reduziert. Die gesamte Tunnellänge wurde mit LED-Leuchtmittel und Videokameras ausgestattet, sodass insgesamt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Helmut Santer
An vier Stellen gibt es kurze "Rot"-Anhaltungen.
1

Ampel-Pilotprojekt St. Johann
Vier Ampeln in Salzburger Straße in Betrieb

ST. JOHANN (niko). Auf Grund des oft hohen Verkehrsaufkommens kommt es bei einem Einbiegen in die B 178 (Loferer Straße) vor allem zu Spitzenzeiten zu langen Wartezeiten. Beim Knoten Süd wurde die Verkehrssituation durch die vor zwei Jahren errichteten Ampeln wesentlich verbessert. Nun wird dieses Konzept im Probebetrieb auch in der Salzburger Straße getestet (Pilotprojekt mit der Landesstraßenverwaltung, Anm., wir berichteten mehrfach). Zwischen der nördlichen Ausfahrt der Unterführung und dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Fischamenderstraße erstrahlt in neuem Glanz. Bürgermeister Gerhard Weil und Verkehrsstadtrat Felix Böhm haben die Straße nun freigegeben.

Bruck/Leitha
Bauabschnitt II bei Fischamenderstraße ist abgeschlossen

Der zweiter Bauabschnitt wurde fertiggestellt und die Straße ist wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.  BRUCK/LEITHA.  Nach monatelangen Umbauarbeiten wurde der zweite Bauabschnitt der Fischamenderstraße nun fertiggestellt. Bürgermeister Gerhard Weil und Verkehrsstadtrat Felix Böhm haben die Straße wieder vollständig für den Verkehr freigegeben. Die Ampelschaltung sowie die 30er Zone haben während der Bauphase für kurze Wartezeiten gesorgt.  „Herzlichen Dank allen Verkehrsteilnehmer...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Samstag, 14. November, 10 Uhr, Amstetten. Noch genug da ...
12

Lockdown fix
Ansturm auf Baumarkt und Möbelhäuser in Amstetten

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Amstetten. Hier geht es zur offiziellen Informationsseite. Hier geht es zur Corona-Ampel. Hier geht es zum Überblick für NÖ: Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich ### Update 14.11.2020 ### Lockdown ab Dienstag fix Ausgangssperren auch unter Tags, alle Schulen sperren ### Update 14.11.2020 ### Volle Parkplätze vor Baumarkt und Möbelhaus in Amstetten Ansturm auf Baumarkt, Möbelhäuser & Co in Amstetten...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Für alle Bezirke ist nun die höchste Infektionsstufe ausgerufen.

Weiterer Todesfall im Bezirk Jennersdorf
Ganzes Burgenland jetzt auf Ampel-Rot

Ab morgen, Freitag, ist die Corona-Ampel in ganz Österreich rot eingefärbt. Als letzter burgenländischer Bezirk wurde nun auch Güssing aufgrund steigender Infektionszahlen mit der höchsten Risiko-Stufe markiert. Das Burgenland hat außerdem einen weiteren Todesfall zu beklagen: Ein 86-jähriger Mann aus dem Bezirk Jennersdorf ist im Zusammenhang mit Covid-19 im Krankenhaus gestorben, teilte die Landesregierung mit. Im Burgenland wurden seit gestern, Mittwoch, vom Corona-Koordinationsstab der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am Donnerstag hat die Corona-Ampel-Kommission erstmals das Land Österreich bewertet und als "Rot" eingestuft. Acht Bundesländer leuchten ebenfalls "Rot". Nur Kärnten bleibt noch "Orange".
Video 10

Diese Bezirke in Österreich sind Rot
Die Corona-Ampel als Online-Karte mit Suchfunktion für die Coronavirus-Lage deinem Bezirk

Die Corona-Ampel als Online-Karte zeigt dir auf einen Klick, auf welche Ampel-Farbe deine Region im aktuellen Fall gestellt ist und wie hoch das Corona-Risiko in deiner Region ist: meinbezirk.at hat die aktuelle Corona-Ampel Online-Karte als Live-Karte, und du siehst immer die aktuellsten Werte, die in deinem Bezirk gelten. Mit der neuen Such-Funktion kannst du auch ganz einfach nachsehen, wie die aktuelle Corona-Lage konkret in deiner Region im Moment steht: Kein Rot, aber zehn neue orange...

  • Anna Richter-Trummer

Aktuelle Zahlen des Bezirkes Imst
Alle Zahlen sind rückläufig

Die Zahlen der Corona-positiven Fälle geht in ganz leicht Tirol zurück, Entspannung ist jedoch noch keine in Sicht. Hart bleibt auch die Situation in den Krankenhäusern, nahezu alle Betten der Intensivstationen sind belegt. Sollte der Trend der Abwärtsbewegung anhalten, dürfte es in etwa zwei Wochen eine Zielflagge der scharfen Maßnahmen der Regierung geben.  Innsbruck Land 1.457 Bezirk Schwaz 1.245 Bezirk Kufstein 1.142 Stadt Innsbruck 726 Bezirk Lienz 596 Bezirk Imst 425 Bezirk Kitzbühel 285...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
AMS-Geschäftsstellenleiterin Andrea Schneider: "Auch beim AMS Schwaz steht die Ampel derzeit auf ROT".

Schwaz
Auch beim AMS Schwaz leuchtet die CORONA-Ampel ROT

SCHWAZ (dw). Geschäftsstellenleiterin Andrea Schneider weist daraufhin, solange die Corona-Ampel auf ROT steht, nur mehr dringend notwendige Kunden-Innenkontakte im AMS Schwaz stattfinden können. Mit dieser Maßnahme werden KundInnen und AMS-MitarbeiterInnen geschützt. So bittet GSL Andrea Schneider alle Personen, die in nächster Zeit arbeitslos werden oder Fragen mit dem AMS Schwaz klären müssen oder möchten, diese per eAMS-Konto oder per E-Mail an das AMS zu richten. Die E-Mail-Adresse lautet:...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
2 3

Coronavirus ,
CORONA - AMPEL NEWS für NIEDERÖSTERREICH 5 Bezirke auf ROT 23.10.2020

CORONA - AMPEL NEWS für NIEDERÖSTERREICH 5 Bezirke auf ROT 23.10.2020 Die neue Corona-Ampel für Niederösterreich - diesmal leider mit vier Farben. 👇 🔴 Amstetten (vorher Gelb), Bruck an der Leitha, Mödling, Sankt Pölten Stadt, Tulln (alle vier vorher Orange) 🟠 Baden, Gänserndorf, Gmünd, Korneuburg, Krems Land, Krems Stadt, Lilienfeld (vorher Grün), Melk (vorher Gelb), Mistelbach, Neunkirchen (vorher Gelb), Sankt Pölten Land, Waidhofen an der Thaya, Wiener Neustadt Stadt, Wiener Neustadt Land,...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
In der Schule bleibt alles vorerst wie zuvor.

Schulbetrieb unverändert
„Schul-Ampel“ flächendeckend auf Gelb

Trotz einer deutlichen „Verdunklung“ der Ampelfarbe in ganz Oberösterreich – sieben Oberösterreichische Bezirk sind mit 23. Oktober auf Rot geschaltet – bleibt die abgekoppelte „Schul-Ampel“ in allen Bezirken auf Gelb.  OÖ. Mit Stand 23. Oktober sind laut Land OÖ in ganz Oberösterreich 304 Schüler, 77 Pädagoginnen und Pädagogen sowie zehn weitere schulbezogene Personen derzeit Corona positiv. Die 391 Fälle verteilen sich auf 165 Schulstandorte. „Schulen, Kindergärten und Horte werden zum...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Gesundheit
Bezirk Bruck ist ab sofort rot

BEZIRK (les). Die Corona-Kommission stellt mit Mitternacht 21 Bezirke auf rot um. Darunter auch die Bezirke Bruck an der Leitha, Mödling und Neusiedl am See. Die rote Ampelschaltung macht unseren Bezirk somit zu einer Region mit "sehr hohem Risiko" einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.