bundesstraße

Beiträge zum Thema bundesstraße

Finanzielle Hilfe von 230.000 Euro
Bundesstraße bei Krummnußbaum (Marbach) wird saniert

Landesrat Schleritzko: „Im Bezirk Melk werden insgesamt 230.000 Euro in die Sanierung der B 3 Krummnußbaum investiert!“ MARBACH. Im Jahr 2021 werden insgesamt 119 Millionen Euro in die Realisierung von 630 Straßenbauprojekten investiert, um die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen zu erhöhen und um die Lebensqualität entlang der Landesstraßen weiter zu verbessern. B3 erhält ein "Facelifting" „Im Bezirk Melk ist an der B 3 Krummnußbaum in der Gemeinde Marbach an der Donau eine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Lastwagen landete am Haaberg im Graben.
5

Spektakulärer Unfall
LKW landet beim Autobahn-Kreisverkehr in Amstetten im Graben

Feuerwehren Edla-Boxhofen und Amstetten rückten zur LKW-Bergung auf der Oiden aus. STADT AMSTETTEN. "Es sah wirklich sehr spektakulär aus. Es ist erstaunlich, dass der der LKW trotz der steilen Böschung nicht umgestützt ist", so Boxhofens Kommandant Christoph Stockinger. Ein LKW kam beim Kreisverkehr bei der Autobahnabfahrt Amstetten West von der B1 ab und landete im Graben. Der Fahrer wurde ins Landesklinikum Amstetten gebracht. Danach mussten die Feuerwehrkameraden die Ladung des LKW noch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Bürgermeister Peter Bacher, Manfred Führer, Dieter Dohr und Ewald Peer.
2

Murtal/Lavanttal
Vier Gemeinden gegen die Mautflüchtlinge

Entlang der Obdacher Bundesstraße wird erneut ein Lkw-Fahrverbot gefordert. Mit Tunnelsperre gibt es eine weitere Herausforderung. MURTAL. "Wir befürchten, dass der Verkehr jetzt wieder ansteigt", sagen vier Bürgermeister, die sich zu einer Allianz gegen Mautflüchtlinge zusammengeschlossen haben. Im Vorjahr wurde eine Petition gegen die Öffnung der Obdacher Bundesstraße zwischen Weißkirchen und Bad St. Leonhard für den Schwerverkehr gestartet. Jetzt haben die Ortschefs Ewald Peer (Weißkirchen),...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Weinitzen
Neuer Geh- und Radweg

In Weinitzen entsteht entlang der L387 ein neuer Geh- und Radweg. Gut 900.000 Euro werden investiert. Für Genussradler gibt es rund um und durch Weinitzen einige Strecken. Jetzt kommt ein neuer Geh- und Radweg hinzu, der vor allem für den Alltagsradverkehr eine Erleichterung sein soll. Nachdem die Asphaltierungsarbeiten der Abbiegespur zum Lebensmittelmarkt von den Bauträgern bereits fertiggestellt wurden, steht ein über ein Kilometer langer Radweg für Radfahrer zwischen Volksschule und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Verkehrs- und Gewerbeentwicklung auf dem ehemaligen Eichenhallen-Areal in Kirchberg.
5

Kirchberg - Eichenhallen-Areal
Zukunftsgerichtete Entwicklung am Eichenhallen-Gelände

Dreiviertel-Anschluss "Mitte" an die Bundesstraße; Diskonter, Motel und Gesundheitseinrichtung siedeln sich an. KIRCHBERG. Die Entwicklung am ehemaligen Eichenhallen-Areal ist im Gange. Verkehrstechnisch ensteht ein Dreiviertel-Anschluss von der Bundesstraße zum Gelände, ein Kreisverkehr war nicht möglich. "Falls ein solcher jedoch einmal möglich werden sollte, haben wir uns dafür die nötigen Grundflächen gesichert", so Bgm. Helmut Berger. Der neue Anschluss "Mitte" wird vor allem die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Noch ist alles sehr technisch und erst am Reisbrett zu sehen: der vierspurige Ausbau der B1 von Hörsching bis Marchtrenk.

Update – Linz-Land
Verkehr ins Rollen bringen

Für die Verkehrssicherheit auf den Straßen in der Region werden mehr als 20 Millionen Euro investiert. LINZ-LAND. „Mit nachhaltigen Investitionen in den Infrastrukturausbau ist der Straßen-, Brücken- und Tunnelbau eine Konjunkturlokomotive, welche die Nachwehen der Corona-Pandemie bestmöglich abfedern soll“, streicht Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner die Bedeutung der Projekte hervor. Das Land Oberösterreich investiert rund 219 Millionen aus dem Oberösterreich-Plan in den kommenden...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Blick auf einen Ausschnitt der Höllental-Bundesstraße B27 (Symbolfoto).

Schwarzau im Gebirge
Teil der Höllental-Bundesstraße wird um 340.000 Euro saniert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Land NÖ plant die Fahrbahnsanierung der B27 bei Schwarzau im Gebirge. "Nach dem Beschluss für Straßensanierungen im Bezirk an der B17 und L137, wurde die Fahrbahnsanierung auf der B27 Schwarzau-Vois in der Gemeinde Schwarzau im Gebirge beschlossen. Die Straßenbauarbeiten starten Anfang Mai und dauern bis etwa Mitte Juli an. Wir nehmen hier 340.000 Euro in die Hand und investieren weiter in die Verkehrssicherheit im Bezirk Neunkirchen", berichtet NÖ Mobilitätslandesrat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wegen einer defekten Hauptwasserleitung an der Bundesstraße musste heute früh die Freiwillige Feuerwehr Volders ausrücken.
7

Feuerwehreinsatz
Wasserschaden an der Bundesstraße in Volders

Wegen einer defekten Hauptwasserleitung musste heute früh die Freiwillige Feuerwehr Volders ausrücken. Ein Anrainer wurde durch lautes Wassergeräusch geweckt und alarmierte sofort die Einsatzkräfte. VOLDERS. Am Dienstag, 13. April wurde die Feuerwehr Volders, gegen 3:45 Uhr zu einem Wasserschaden auf der Bundesstraße alarmiert. Dort kam es im Bereich der Baustelle zwischen Jagerwirt und Kirche zu einem Wasseraustritt. Warum es zu dem Schaden kam, ist laut Einsatzleiter Florian Thaler noch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Weichen Schutzwege bald den Querungshilfen? Grüne-Gemeinderat Josef Kerschbaumer ist in Sorge.
Aktion

Warth
Grüne fürchten um Schutzweg +++ Bürgermeisterin setzt auf umgebaute Bundesstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Zebrastreifen sind wieder gefährdet", schlägt Grüne-Gemeinderat Josef Kerschbaumer Alarm. Im Rathaus Warth sieht man die Situation etwas weniger dramatisch.  INKLUSIVE UMFRAGE.   Es sei zu Einzelvorladungen der Warther B54-Anrainer ins Gemeindeamt gekommen, berichtet Grüne-Gemeinderat Josef Kerschbaumer. Und deshalb sei nach Kerschbaumers Auffassung die Zukunft des Zebrastreifens an der B54 – unweit des Rathauses – keineswegs gesichert. "Dabei haben rund 600 Bürger für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Rote Kreuz musste am Donnerstag einen Verletzen Verkehrsteilnehmer ins LKH Weiz transportieren.
1

Verkehrsunfall
PKW mit LKW kollidiert

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der B64 wurde der 81-jährige Pkw-Lenker verletzt. Er dürfte eine Stopptafel übersehen haben. Am Donnerstag gegen 15:40 Uhr fuhr der 81-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw von einer Gemeindestraße aus dem Ortsgebiet von St. Ruprecht kommend in die Rechberg Straße (B64) ein. Dabei dürfte er nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Stopp-Tafel missachtet haben. Eine 42-Jährige fuhr zu diesem Zeitpunkt mit einem Lkw aus Richtung Weiz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Laut ersten Informationen der Einsatzkräfte soll ein Lkw mit einem Traktor kollidiert sein.
3

Unfall auf B1
Schwerer Lkw-Unfall zwischen Enns und Asten

Erstmeldung: Die Feuerwehr der Stadtgemeinde Enns wurde heute um 10.17 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. ENNS. Am 17. März gegen 10 Uhr vormittag fuhr ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger im Ennser Gemeindegebiet die Wiener Straße B1 in Richtung Niederösterreich. Wegen eines Bruchs der Anhänger-Drechsel löste sich der Anhänger vom Traktor und geriet in den Gegenverkehr. Der entgegenkommende Lkw konnte...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Zwei Verletzte forderte ein Auffahrunfall in Preding bei Weiz, sie wurden ins LKH Weiz eingeliefert.

Verkehrsunfall
Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Dienstagabend dem 19. Jänner, kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 18:30 Uhr war eine 49-jährige Grazerin mit einem Pkw in Preding auf der B 64 unterwegs. Beim Rotlicht eines Bahnüberganges hielt sie ihr Fahrzeug an. Hinter ihr fuhr eine 22-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Weiz und blieb ebenfalls stehen. Ein nachkommender 19-jähriger Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Weiz, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1

Wimpassing
19-Jähriger von Auto erfasst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall mit Personenschaden, der sich auf der B17, Gemeindegebiet Wimpassing, zugetragen hat. Ein Autofahrer (21) aus dem Bezirk war am 14. Jänner, kurz nach 20 Uhr auf der B 17 Richtung Gloggnitz unterwegs. "Plötzlich dürfte ein 19-Jähriger aus dem 10. Wiener Gemeindebezirk unvermittelt die Straße betreten haben", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Der 19-Jährige wurde vom Pkw des 21-Jährigen erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Raphael Kößl und Herman Wagner sind die Ideengeber und Initatoren der Waidhofner Klimaproteste

Waidhofen/Ybbstal
Klimaaktivisten gegen den Ausbau der B121

Kritik der Waidhofner Klimaaktivisten: Ortschefs sollen Petition für vierspurigen Ausbau überdenken. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Vierspuriger Ausbau der B121 bis Kematen, Halbstundentakt der Rudolfsbahn und Züge bis 23 Uhr: Mit dieser Mobilitäts-Petition wandten sich Ybbstals Ortschefs an Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko. Dynamische Wirtschaft „Um auch zukünftig wesentliche Standortfaktoren für einen dynamischen Wirtschaftsraum bieten zu können, sind ein funktionierender öffentlicher Verkehr und ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
In der Gemeinde See gibt es im Weiler Wald derzeit noch eine 100 Meter lange Lücke beim Gehsteig entlang der B188 Paznauntalstraße.
4

Unterschriftensammlung
Petition fordert Schließung der Gehsteiglücke in See

SEE (otko). In der Gemeinde See fordert eine Initiative "im Weiler Wald die Gehsteiglücke endlich zu schließen". Damit würde der gefährlichste Fußgängerbereich auf der B188 beseitigt werden. Bgm. Mallaun verweist auf das Nein des Grundbesitzers. Internet-Petition gestartet Einen neuen Weg der Unterschriftensammlung haben die Initiatoren der Petition "Gehsteiglücke im Weiler 'Wald' endlich schließen!" gewählt. Im Internet werden Unterstützer gesucht (siehe Link). Am Donnerstagnachmittag hatten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Bushaltestellen entlang der Bundesstraße in Hornstein werden erneuert.
2

Entlang der Bundesstraße
Bushaltestellen in Hornstein erneuert

HORNSTEIN. Die bereits in die Jahre gekommenen Bushaltestellen entlang der Bundesstraße in Hornstein werden renoviert. Die sechs Haltestellen werden um ca. 23. 000 Euro generalsaniert. Die Arbeiten starteten bereits über die Sommermonate. Es werden die Dächer inklusive der Regenrinnen saniert, desolate Glasscheiben ausgetauscht, frisch gestrichen und Beleuchtung, Schaukästen und Mülltonnen erneuert. Außerdem werden in Zukunft auch Fahrradständer an den Bushaltestellen zu finden sein, um die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
220.000 Euro hat das Land Burgenland für die neue Ortsdurchfahrt ausgegeben.

Straßenbau
Renovierung der Stegersbacher Ortsdurchfahrt abgeschlossen

Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Stegersbach ist beendet. Die Straßenbauabteilung der Landesregierung hat auf dem Abschnitt der Bundesstraße 57 die Asphaltschichten erneuert und laut eigenen Angaben "diverse Nebentätigkeiten" durchgeführt. Renoviert wurden die Hauptstraße von der südlichen Ortseinfahrt bis zum Kastell, die Herrengasse und ein Teil der Grazer Straße. Die Kosten betrugen 220.000 Euro.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Puchberg am Schneeberg
Überholmanöver von Motorradfahrer (28) endete fatal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen überholte auf der B26 einen Lkw und prallte gegen einen entgegenkommenden Wagen. Schwerer Motorradunfall am 8. September: Der 28-jährige Biker steuerte gegen 15 Uhr seine Maschine auf der B26 von Puchberg Richtung Neunkirchen. Zur selben Zeit war eine Neunkirchnerin (62) in einem Pkw in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. "Kurz nach der Ortsausfahrt von Puchberg am Schneeberg überholte der Motorradfahrer einen Klein-Lkw und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
30-Jährige streifte zwei Autos auf der Bundestraße in St. Gertraudi. Sie hatte keinen Führerschein.

St. Gertraudi
Frau ohne Führerschein streifte Autos auf Bundesstraße

Am 2. September kam eine dreißigjährige Frau ohne Führerschein, mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße in St. Gertraudi auf die Gegenfahrbahn und streifte zwei Autos.  REITH i. A. (red). Eine dreißig Jahre alte Österreicherin war am 2. September mit ihrem Auto auf der Tiroler Bundesstraße in St. Gertraudi unterwegs. Während der Fahrt geriet die Frau auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Verletzt wurde dabei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Lisi und Christian Wandler, Bürgermeister Willi und Hermine Schwartz, Marco Wandler.
27

Lokales
Weinbaubetrieb Wandler eröffnet neue Betriebshalle am Jochen 1

In der Seegemeinde Weiden hat Familie Christian und Lisi Wandler gleich mehrere Anlässe zum Feiern. Am Samstag wurde auf die erfolgreich bestandene Matura von Sohn Marco sowie auf die Fertigstellung der neuen Kellerei des Weinbaubetriebes angestoßen. WEIDEN AM SEE (ahg). Die Halle befindet sich im Betriebsgebiet am Jochen 1. "In den neuen Räumlichkeiten werden heuer erstmals die Trauben eingepresst", erklärt Marco, Absolvent der HBLA-Klosterneuburg, voll Stolz. Hier befindet sich auch das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Woran lange gearbeitet wurde, ist endlich fertig: die B27 Ortsdurchfahrt in Payerbach.

Payerbach
1,37 Millionen Euro für 1,3 Kilometer Bundesstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach über einem Jahr Bauzeit ist Payerbachs Ortsdurchfahrt (B27) endlich fertiggestellt. Die Schäden an der Fahrbahn und die Einbauten an der B27 im Ortsgebiet von Payerbach entsprachen nicht mehr den Verkehrserfordernissen. Nebenflächen wie Gehsteige waren desolat oder fehlten zur Gänze. "Deshalb hat sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Payerbach entschlossen, die Landesstraße B 27 ab der Kreuzung mit der L 4166 bis zur Kreuzung mit der Wiener Straße auf rund 1,3...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Ebbs kam es am 20. August zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Rennradfahrer.

Bundesstraße 175
Pkw kollidierte mit Rennradfahrer in Ebbs

Am 20. August kam es auf der Bundesstraße in Ebbs zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Rennradfahrer.  EBBS (red). Eine 29-jährige Österreicherin war am 20. August in Ebbs mit ihrem Pkw unterwegs und wollte von der Gemeindestraße in die Bundesstraße 175 einbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen 36-jährigen Rennradfahrer. Es kam zu einer Kollision und der Mann auf dem Rad stürzte zu Boden. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
2

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Zirl
PKW kollidiert mit Rennradfahrer

ZIRL. Ein 25-jähriger türkischer Staatsbürger fuhr am 12.8.2020 gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Zirl auf der B171 in Fahrtrichtung Westen. Er beabsichtigte nach links in die Autobahnauffahrt Zirl einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 63-jähriger Österreicher mit seinem Rennrad in die entgegengesetzte Richtung. Aus derzeit unbekannter Ursache kam es während des Abbiegevorganges zur Kollision. Der Radfahrer wurde vom Fahrrad geschleudert und prallte gegen die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die südliche Ortseinfahrt an der Bundesstraße 57, die Herrengasse und die Einbahn durch die Grazer Straße werden bis Ende August erneuert.

Bundesstraße 57
Stegersbacher Südeinfahrt wird saniert

An der Bundesstraße 57 in Stegersbach hat diese Woche die Sanierung der Ortsdurchfahrt begonnen. Erneuert wird nicht nur die Südeinfahrt von Bocksdorf kommend bis zum Kastell, sondern auch die Herrengasse und die Einbahn durch die Grazer Straße zwischen Ampel und Strembachbrücke. Kurzfristig ist mit Verkehrsanhaltungen und Umleitungen zu rechnen. Die Landesstraßenverwaltung fräst die brüchig gewordene Asphaltdecke ab und bringt eine neue Asphaltschicht auf. Gehsteige und Parkflächen werden an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.