bundesstraße

Beiträge zum Thema bundesstraße

Der Verkehr führt bis Herbst provisorisch über eine Rampe.

S7-Anschlussstelle
Bundesstraße bei Rudersdorf muss umgelegt werden

An der künftigen S7-Anschlussstelle zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn wird diese Woche die Bundesstraße B 57a umgelegt. Der erste große Abschnitt des rund 800 Meter langen Wannenbauwerkes ist fertiggestellt, die Anschlussstelle Rudersdorf, die als Kreisverkehr über der S7 errichtet wird, ebenfalls. Damit die Autobahngesellschaft ASFINAG den zweiten Abschnitt des Wannenbauwerkes Richtung Osten in Angriff nehmen kann, muss der Verkehr provisorisch auf den Kreisverkehr umgeleitet werden....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Lkw-Sperre begrüßen LAbg. Ewald Schnecker (Mitte) und (von links) die Bürgermeister Fabio Halb (Mühlgraben), Franz Josef Kern (St. Martin an der Raab), Helmut Sampt (Minihof-Liebau) und Reinhard Jud-Mund (Neuhaus am Klausenbach).

"Rigorose Kontrollen"
Schwerverkehr-Fahrverbot für B 58 bis Bonisdorf fixiert

Das Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der Bundesstraße 58 tritt demnächst in Kraft, gab LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) bekannt. Die Maßnahme hat zum Ziel, die Orte entlang der B 58 im Raabtal vom Transit zu entlasten. Gelten wird das Fahrverbot zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf. Laut Landesregierung soll der Schwerverkehr künftig über den Grenzübergang Heiligenkreuz und die Südoststeiermark in Richtung Süden fließen. "Zugelassen wird auf der B 58 nur...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Zwei Stunden lang war die überschwemmte Bundesstraße 57 unpassierbar.
3

Starkregen
B 57 in St. Michael war wegen Überflutung gesperrt

Zwei Stunden lang war die Bundesstraße 57 gestern, Mittwoch, in St. Michael wegen Überflutungen gesperrt.Binnen weniger Minuten waren im Raum St. Michael rund 67 Liter Regen pro Quadratmeter vom Himmel gefallen. Das trockene Erdreich konnte die Wassermassen nicht mehr aufnehmen, diese ergossen sich über Felder und Straßen. Auch Keller wurden überflutet. Betroffen war vor allem die Kreuzung der B 57 mit der L106, der Großpetersdorfer Straße, beim Supermarkt Unimarkt. Die Straßensperre dauerte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf dem neuen 70er-Abschnitt der Bundesstraße 57 befinden sich eine Bushaltestelle und zwei Abzweigungen.

Bundesstraße 57
Im Heiligenkreuzer Schmalzgraben gilt nun Tempolimit 70

Zwei Jahre dauerte das Behördenverfahren, bis die 70er-Beschränkung auf der Bundesstraße 57 zwischen Neustift und Heiligenkreuz bewilligt war. Nun gilt die Tempolimit-Senkung, und zwar auf einer Länge von rund 200 Metern. Im betroffenen Abschnitt befinden sich eine Bushaltestelle sowie die Abzweigungen in den Schmalzgraben und in den Tanglgraben.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auf der Bundesstraße 57a zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn hat man als Autofahrer viel zu schauen.
7

Schilderwald in voller Blüte
Rudersdorf: 48 Verkehrsschilder auf 1,1 Kilometern

Der beginnende Bau der Schnellstraße S7 hat auf der Bundesstraße 57a zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn einen bunten Schilderwald sprießen lassen. Auf 1,1 Kilometern Länge stehen zu beiden Straßenseiten mittlerweile insgesamt 48 Verkehrsschilder. Wer alle visuell in der gebotenen Weise erfassen will, braucht beim Vorbeifahren eine flotte Auffassungsgabe. Wegweiser an Abzweigungen, Haltestellenschilder oder Pfeile auf Fahrbahnteilern waren schon vorher da. Seit die S7-Baustraße fertig...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die von Landesseite favorisierte Wegvariante über die Raab-Furt ist laut der "Initiative Radweg" ungeeignet.
2

Offener Brief an Doskozil
St. Martin/Raab: Radweg-Initiatoren fühlen sich übergangen

Unzufrieden sind die Initiatoren der Petition, in der ein Radweg von St. Martin an der Raab nach Jennersdorf gefordert wird, mit der Behandlung ihres Anliegens durch die Landesregierung. "Sie hat die Firma Verracon beauftragt, einen Vergleich möglicher Radwegvarianten zu erarbeiten. Dabei werden drei Varianten gegenübergestellt, die von uns vorgeschlagene wird aber aus Kostengründen ausgeschlossen", kritisiert Sprecher Ernst Mayer. Dabei handelt es sich um eine Holzbrücke über über Doiberbach...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Verkehrslandesrat Hans Peter Doskozil nahm die Unterschriftenlisten im Rahmen eines Gemeindebesuches entgegen.

St. Martin/Raab: 549 Unterschriften pro Radweg übergeben

Die Unterschriften von 549 Personen, die einen Geh- und Radweg zwischen St. Martin an der Raab und Jennersdorf fordern, hat Verkehrslandesrat Hans Peter Doskozil bei einem Gemeindebesuch überreicht bekommen. Übergeben wurden die Listen von Elisabeth Hellmayr und Heidi Sonderegger. "Doskozil nahm sich die Zeit, den betreffenden gefährlichen Streckenabschnitt der Bundesstraße 57 zwischen Doiberbach und Raabbrücke zu besichtigen. Er versprach eine sorgfältige Prüfung dieses Anliegens", berichtete...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Für Radfahrer ist die Benützung der Bundesstraße in diesem Abschnitt gefährlich, meint die Bürgerliste "Zukunft St. Martin".
2

549 Unterschriften für Geh- und Radweg in St. Martin/Raab

549 Personen haben mit ihrer Unterschrift die Errichtung eines Geh- und Radweges von St. Martin nach Jennersdorf gefordert. Er soll, so der Wunsch, entlang der Bundesstraße 57 bis zum Kreisverkehr, auf der Brücke über die Raab und dann in Richtung Bahnhof bis zum Bahnübergang führen. Die Liste "Zukunft St. Martin" will die Unterschriften am 2. Juni an Verkehrslandesrat Hans Peter Doskozil übergeben, wenn dieser zu einem Gemeindebesuch erwartet wird. "Dieser Weg würde den Alltagsradverkehr...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Auf einer Länge von rund 850 Metern wurde die oberste Fahrbahnschicht abgefräst und neu asphaltiert.

Bundesstraße durch Rudersdorf heuer erneut asphaltiert

Im Sommer wurde vom Land die Ortsdurchfahrt durch Rudersdorf auf einer Länge von 850 Metern saniert und neu asphaltiert. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens war es die bereits vierte Sanierung seit dem Jahr 1999. Im Rahmen der Bauarbeiten wurden auch jene elf Kanaldeckel versenkt und in der Asphaltdecke mitverbaut, die schon seit ihrem Bestehen über 40 Jahre eine starke Lärmbelästigung für die Anrainer bedeuteten. Zu den Ortsreportagen aus Rudersdorf Ermöglicht durch:

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In der Kurve an der Abzweigung zum Dobersdorfer Friedhof wird auch nach dem jüngsten Unfall kein 70er-Limit eingeführt.
1

Verträgt diese Kurve 100 km/h?

Bundesstraße in Dobersdorf: Gemeinde blitzt mit Antrag auf 70er-Limit neuerlich ab Bei dem bislang letzten Unfall am 26. Jänner kamen zwar keine Personen zu Schaden. Aber er hat die Diskussion über ein einbremsendes 70er-Tempolimit an der Dobersdorfer Nordeinfahrt neu angefacht. Die Bundesstraße 65 macht von Rudersdorf kommend eine weit ausladende Linkskurve. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit geht bei der Ortstafel nahtlos von 100 auf 50 km/h über. Gemeinde-Antrag abgelehnt "Immer wieder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Neustifter Brücke ist noch bis Ende Oktober nur einspurig befahrbar.

Brückensanierung bis Ende Oktober abgeschlossen

Ende Oktober soll in Neustift bei Güssing die Sanierung der Landesstraßenbrücke beim Gemeindeamt abgeschlossen sein, die im Frühsommer begonnen wurde. Seit damals ist die Bundesstraße 57 an dieser Stelle nur einspurig befahrbar, der Verkehr wird entsprechend geregelt. Die Brücke wurde von der Landesstraßenverwaltung fast völlig erneuert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.