Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Am 28. Dezember kam es in Imst zum Zusammenstoß zweier Autos bei einer ampelgeregelten Kreuzung.

Polizei Tirol
Verkehrsunfall in Imst

IMST. Am 28. Dezember 2018 kam es zu einem Verkehrsunfall bei einer ampelgeregelen Kreuzung. An beiden Autos entstand Totalschaden. Zusammenstoß an einer Kreuzung in Imst Am 28.12.2018 um 1:38 kam es an einer Ampel zum Zusammenstoß eines PKWs und eines Taxis. Dabei kam das Taxi von der Industriezone Imst. Der zweite PKW kam von der Inntalautobahn und fuhr Richtung Industriezone. Beim heftigen Zusammenstoß wurden die Airbags ausgelöst. Beide Autolenker hatten auch Beifahrer. Im Taxi saß eine...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder
Symbolfoto

Zell am See - Ohne Führerschein und alkoholisiert einen Unfall verursacht

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. Gestern, am  27. August  2018 gegen 21 Uhr, rollte ein 28-jähriger Fahrzeuglenker, vor einer Ampel am Bahnhofsplatz mit seinem Fahrzeug nach hinten und touchierte dabei den hinter ihm stehenden PKW. Es entstand nur Sachschaden. Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Im Zuge der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Unfallverursacher keine gültige Lenkberechtigung besitzt. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Ein Fußgänger wurde auf einem Schutzweg angefahren. Er verlor kurz das Bewusstsein. Der Autofahrer flüchtete.

Fußgänger angefahren, Autofahrer flüchtete

SALZBURG. Am 14. Februar wurde ein 19-jähriger Salzburger nach eigenen Angaben angefahren. Er erlitt Abschürfungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Salzburger bewusstlos Der Salzburger habe um 1.10 Uhr auf einem Schutzweg die Linzer Bundesstraße überquert, wie er der Polizei berichtete. Dabei sei er von einem Auto erfasst worden. Er sei zu Boden gefallen und habe kurz das Bewusstsein verloren. Kleines weißes Auto Als der junge...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer

Autolenker wich aus und krachte in Ampelanlage

THALHEIM. Unbestimmen Grades verletzt wurden ein 41-jähriger Autolenker aus Linz und seine mitfahrende Mutter (78) bei einem Unfall auf der B 138 in Thalheim bei Wels. Der Mann wollte mit seinem Wagen vor einer ampelgeregelten Kreuzung den Fahrstreifen wechseln. Im selben Moment scherte auch das vor ihm fahrende Auto nach links aus. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 41-Jährige nach rechts, kam dabei jedoch von der Fahrbahn ab. Er touchierte zunächst einen Lichtmasten und krachte dann...

  • Wels & Wels Land
  • Alfred Jungwirth
2

Heidenreichstein: Zusammenstoß von PKW und LKW

HEIDENREICHSTEIN. Ein 58-Jähriger fuhr mit einem LKW  mit Aufleger auf der LB 5 im Ortsgebiet von Heidenreichstein aus Richtung Kreisverkehr kommend in Richtung Eggern. Er beschleunigte ab dem Kreisverkehr in Richtung der Ampelkreuzung und wollte, da die Ampel grün zeigte, gerade übersetzen. Gleichzeitig lenkte eine 78-Jährige ihren PKW  aus Richtung Eggern kommend und reihte sich den Bodenmarkierungen entsprechend im Kreuzungsbereich zum Linksabbiegen in die Schulgasse ein. Nachdem sie...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Rote Ampel überfahren: Drei Verletzte bei Crash in Marchtrenk

Ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat sich am 15. September 2017 in Marchtrenk auf der B1 ereignet. MARCHTRENK. Wie die Polizei mitteilt, dürfte ein auf der B1 fahrender 68-jähriger Pkw-Lenker gegen 9:40 Uhr das Rotlicht der Verkehrsampel bei der Kreuzung mit der Weißkirchner Straße übersehen haben. Er fuhr in den Kreuzungsbereich ein und stieß mit einem aus Richtung Marchtrenk kommenden Taxi zusammen. Durch die Wucht des Anpralles wurde das Taxi gegen einen...

  • Wels & Wels Land
  • Kathrin Schwendinger

Vier Verletzte bei schweren Unfall in Greinsfurth

GREINSFURTH. Vier verletzte Personen forderte ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße in Greinsfurth. Eine Frau musste dabei von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Greinsfurth und Amstetten sowie Teams vom Roten Kreuz, welche die Verletzten ins Krankenhaus brachten.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der nachkommende Lenker krachte gegen die an der Ampel wartenden Autos (Symbolfoto).

Wartende Autofahrer bei Rot von Pkw gerammt

LEONDING. Am 12. März, gegen 4:55 Uhr kam es auf einer ampelgeregelten Kreuzung der B1, Salzburger Straße mit der Banner Straße, Fahrtrichtung Traun, Ortschaft Hart, Gemeinde Leonding, zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 19-Jähriger aus Hörsching und ein 23-Jähriger aus Bad Hall hielten ihre Fahrzeuge an der Kreuzung bei Rot nebeneinander an. Aus bislang noch unbekannter Ursache krachte ein nachkommender Lenker, ein 44-Jähriger aus Sankt Martin, gegen die beiden wartenden...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser
Der Mopedlenker aus Stadl-Paura wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels gebracht.

Auto rammt Mopedlenker – Mann aus Stadl-Paura erleidet schwere Verletzungen

Schwere Verletzungen erlitt ein Mopedlenker in Wels nachdem er von einem Auto erfasst und niedergestoßen wurde. WELS. Passiert ist der Unfall am 8. Juli. Demnach fuhr laut Polizei gegen 21:30 Uhr ein Mann aus Stadl-Paura mit seinem Moped auf der Dragonerstraße in Wels stadtauswärts. An der Kreuzung mit der Grünen Zeile befindet sich eine Ampel, die zu diesem Zeitpunkt nicht in Betrieb war. Auf der Grünen Zeile näherte sich ein Mann aus Wels mit seinem Auto der Kreuzung, an der eine...

  • Wels & Wels Land
  • David Ebner
Piesnedorf: Ein Auffahrunfall im Baustellenbereich - ein Motorradfahrer verletzte sich.

Piesendorf/Aufhausen: Ein Auffahrunfall im Baustellenbereich

PIESENDORF. Heute am frühen Abend (22. Mai 2016) ereignete sich auf der Mittersiller Bundesstraße (B 168) im Baustellenbereich "Aufhausen" ein Auffahrunfall, bei dem ein Pkw und ein Motorrad beteiligt waren. Ein Motorradlenker fuhr auf einen PKW auf Eine 26-jährige einheimische Pkw-Lenkerin hielt ihr Fahrzeug im Baustellenbereich der B 168 bei einer Ampel an und stand sodann am Ende der Kolonne. Ein 34-jähriger Zweiradlenker aus Zell am See fuhr mit seinem Motorrad ebenfalls auf der B 168...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
"Die Autos bleibem am Zebrastreifen stehen, damit sie in die Margaretenstraße einsehen können", erklärt Barbara Neuroth das aktuelle Problem
1

Alternative für geplane Ampel gefordert

Die Grüne Bezirks-Vize Barbara Neuroth zeigt das Gefahrenpotential an der Ecke Kleine Neugasse/Margaretenstraße auf. WIEDEN. "Die Ecke ist zu einem Unfall-Häufungspunkt geworden. Darum muss man sich eine Entschärfung überlegen. Eine Ampel halte ich aber für die falsche Lösung", erzählt Barbara Neuroth. Autofahren in der Kleinen Neugasse müssen beim Abbiegen weit nach vor fahren, sodass sie für Fußgänger und Fahradfahrer zu einer Gefahr werden können. "Man hat an der Ecke extra Parkplätze...

  • Wien
  • Wieden
  • Paul Martzak-Görike
Ampelanlage gerammt? Da sieht die Polizei rot! (Symbolfoto)

Unbekannter rammte in Villach Ampel – und fuhr davon

Ampelanlage und Auto schwer beschädigt. Polizei sucht Zeugen. VILLACH. In den Dienstagmorgenstunden, kurz nach vier Uhr, fuhr ein bisher unbekannter Lenker in Villach auf der Kärntner Straße. Im Kreuzungsbereich mit der Triglavstraße stieß er mit seinem Fahrzeug gegen eine Ampelanlage, sodass diese total beschädigt wurde. Der Unfallverursacher stieg zwar kurz aus, fuhr jedoch dann mit dem schwer beschädigten PKW weiter. Zeugen gefunden Die Polizei bat zunächst um die Mithilfe der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
An der Krausegasse / Mautner-Markhofgasse muss eine Ampel her, so Manfred Pöllmann und die FP-Bezirksräte Sonja Bauernhofer und Klaus Handler (l.).
1 1

Krausegasse: Streit um die Ampel

(kp). "Hier ist es notwendig, in die Sicherheit zu investieren", fordern Anrainer Manfred Pöllmann und die FP-Bezirksräte Sonja Bauernhofer und Klaus Handler unisono eine Ampel auf der Kreuzung Krausegasse zur Mautner-Markhof-Gasse. Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl zeigt sich verwundert: "Der Beschluss für den Umbau der Kreuzung erfolgte in der Verkehrskommission einstimmig – mit der FP-Zustimmung, die ja auch in diesem Gremium vertreten ist."

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Rot übersehen: Lenker (20) rammt Auto von 70-Jährigen

Unfall auf der Höllentalbundesstraße: drei Frauen verletzt GLOGGNITZ/REICHENAU. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk lenkte seinen Wagen am 1. Jänner, 14:05 Uhr auf der B 27 in Fahrtrichtung Reichenau. "Zur selben Zeit lenkte ein 70-jähriger Mann aus Wien einen PKW auf der L 4166 vom Ortsplatz Payerbach kommend in Fahrtrichtung Bahnhof Payerbach", heißt es seitens der Landespolizeidirektion. Am Beifahrersitz saß eine Frau (48) aus Wien, im Fond fuhren eine 14- und eine 17-jährige Frau aus Wien mit....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Unfall: Mopedfahrer verletzt

WAIDHOFEN. Vergangenen Freitag kam es auf der B36 bei der Ampelkreuzung in Waidhofen zu einem Unfall: Die Lenkerin eines Lieferwagens war auf der LB36 von Vitis kommend Richtung Bundesstraße 5 unterwegs. Im Bereich der ampelgeregelten Kreuzung auf der LB36 (Nähe Straßenmeisterei) kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem stadtauswärts fahrenden Moped. Der Mopedlenker wurde beim Zusammenstoß verletzt und von der Rettung ins Landesklinikum Waidhofen/Thaya...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2

Horror im Morgengrauen: Pkw prallt gegen Ampel

Aus derzeit noch unbekannter Ursache verlor in den heutigen frühen Morgenstunden des 29.Oktober 2014 der Lenker eines Pkws aus dem Bezirk Baden, im Kreuzungsbereich LB17 Günselsdorf Abzweigung nach Kottingbrunn, die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Fahrzeuglenker war gegen ca. 05:00 Uhr auf der LB 17 von Günseldorf kommend in Richtung Oeynhausen unterwegs. Nachdem der Pkw zuerst direkt in der Kreuzung einen Lichtmast streifte, prallte dieses in Folge seitlich mit der rechten Fahrzeugseite...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Unfall auf Ampelkreuzung

EFERDING, KOLLERSCHLAG. Obwohl beide Lenkerinnen angaben, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein, kam es im Stadtgebiet von Eferding zu einem Zusammenstoß. Eine 18-jährige Schülerin aus Hinzenbach wollte auf der ampelgeregelten Kreuzung geradeaus fahren. Eine 35-Jährige aus Kollerschlag wollte mit ihrem Auto ebenfalls geradeaus die Kreuzung queren. Die beiden Autos stießen im rechten Winkel zusammen. Beide Lenkerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Wels...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Waizenkirchen: Unfallopfer nach Zusammenstoß mit Linzer Lokalbahn verstorben

WAIZENKIRCHEN. Am 8. Februar um 6.49 Uhr kollidierte eine 47-Jährige aus Waizenkirchen mit ihrem PKW auf der B 129 mit einem Gelenkstriebwagen der LILO in Waizenkirchen, nachdem sie das Rotlicht der Ampel übersehen haben dürfte. Sie war ungebremst in die Eisenbahnkreuzung eingefahren. Beim Zusammenstoß mit der Linzer Lokalbahn wurde sie schwer verletzt im PKW eingeklemmt. Am 11. Februar erlag sie in den Abendstunden im Krankenhaus ihren schweren Kopfverletzungen. Zum Bericht der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

Frontalcrash auf geregelter Ampelkreuzung

TRAUN (red). Weil angeblich für beide Fahrtrichtungen die Verkehrsampel an der sogenannten Traunerkreuzung im Gemeindegebiet von Traun grünes Licht zeigte, kam es zum Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Ein 44-jähriger Arbeiter aus Laahen fuhr gegen 08.40 Uhr mit seinem Auto auf der Wiener Bundesstraße in Richtung Linz. Im Bereich der Traunerkreuzung kam es zum Frontalcrash mit dem von rechts kommenden Fahrzeug eines 43-jährigen Arbeiters aus Oberhaid. Durch den Zusammenstoß wurde eine...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Symbolbild: Franz Neumayr

Motorradlenker bei Unfall in Salzburg verletzt

Ein 50-jähriger deutscher Staatsangehöriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 12.04.2011 um 17:30 Uhr, in der Stadt Salzburg verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Motorrad die Münchner Bundesstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Auf Höhe einer geregelten Kreuzung (Münchner-Bundesstraße - Bessarabierstraße) brachte er an angeführter Örtlichkein sein Fahrzeug zum Stillstand, da die dortige Ampel Rotlich für seine Fahrtrichtung anzeigte. Als die Ampel auf Grünlicht wehselte, setzte er...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Patricia Enengl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.