09.06.2016, 13:55 Uhr

Wolfsberg: Schülerin von Autolenker erfasst

Die Rettung brachte die Lavanttaler Schülerin laut Polizei mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wolfsberg (Foto: KK)

Ein 47-jähriger PKW-Lenker fuhr heute in einer Gemeindestraße eine unmittelbar vor ihm über die Fahrbahn laufende achtjährige Schülerin an.

WOLFSBERG. Auf einer Gemeindestraße in Wolfsberg stieß am Donnerstag zu Mittag ein 47-jähriger Lavanttaler mit seinem PKW gegen eine prompt vor dem Fahrzeug über die Fahrbahn laufende achtjährige Schülerin. Das kleine Mädchen kam bei diesem Zusammenstoß zu Sturz und geriet mit dem rechten Bein unter das Hinterrad des PKW.
Die Rettung brachte die Lavanttaler Schülerin laut Polizei mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.