Autolenker

Beiträge zum Thema Autolenker

Lokales
Das gesunkene Auto wurde mittels Seilwinde und Kran geborgen.
9 Bilder

Fall von Auto in der March geklärt
20-jähriger wollte Unfall vertuschen

Der kuriose Fall um das versunkene Auto in der March hat nun ein glimpfliches Ende genommen. Die Polizei konnte den Fall rasch aufklären.  ANGERN AN DER MARCH. Wie die Bezirksblätter Gänserndorf berichteten, wurden am vergangenen Sonntag mehrere Feuerwehren, die Polizei und das Rote Kreuz zu einem Einsatz an die March gerufen.  Ein Passant hatte während der Überfahrt mit der Fähre eine aus dem Wasser der March herausragende Autoantenne entdeckt und umgehend die Polizei informiert. Als...

  • 16.10.19
Lokales
Getrunken, gestritten und Gas gegeben.

Nach Streit: Mann stieg alkoholisiert ins Auto und fuhr los

TULLN. Es war ein lauer Sommerabend, an dem man als Pärchen gern mal mit einem Gläschen auf den schönen Tag anstoßt. So war es aber nicht bei einem Pärchen, das auf dem Tullner Hauptplatz zu streiten begann. Der Mann stieg, obwohl akoholisiert, ins Auto und fuhr los und die Frau aus dem Bezirk Tulln an. Bei der Einvernahme bei der Polizei beteuerten beide, dass sie (die Frau) bereits vorher (weil auch alkoholisiert) zu Sturz kam und der Mann sie nicht absichtlich angefahren habe. Zwei Anzeigen...

  • 23.07.19
Lokales
Die Feuerwehr musste die verletzte Autolenkerin in der Rachau bergen.

Murtal
Einsatzkräfte bei Unfällen gefordert

In der Rachau ist ein Auto abgestürzt, in Obdach prallte ein Lenker gegen das Tunnelportal, in Fohnsdorf wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst. MURTAL. Feuerwehren, Rotes Kreuz, Notarzt und Polizei mussten am Sonntagabend zu einem schweren Verkehrsunfall in die Rachau ausrücken. Aus noch unbekannter Ursache hat eine Autolenkerin auf einer Forststraße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und eine hölzerne Leitschiene durchbrochen. Über den Abhang Die 26-Jährige aus Polen ist über...

  • 03.06.19
Lokales

Enns
Autolenker bedroht Arbeiter mit Pistole

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land bedrohte einen Arbeiter in Enns mit einer Faustfeuerwaffe. ENNS. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 8. Mai gegen 8.30 Uhr mit seinem Pkw durch Enns. Bei der Kreuzung Stadlgasse/Lorcher Straße fühlte er sich durch das Wendemanöver eines Erhaltungsfahrzeuges derart gestört, sodass er das den Arbeitern durch wildes Gestikulieren und Zeigen des Mittelfingers zum Ausdruck brachte. Als der Beifahrer des Erhaltungsfahrzeuges ausstieg, um...

  • 09.05.19
Lokales
Die Polizei hat derzeit viel zu tun.

Murtal
Eine fast unheimliche Unfallserie

Drei ähnliche Unfälle binnen einer Woche im Bezirk Murtal. MURTAL. Mit einer fast schon unheimlichen Unfallserie ist derzeit die Polizei im Bezirk Murtal beschäftigt. Binnen einer Woche passierten drei ähnliche Verkehrsunfälle. Am vergangenen Mittwoch ist eine 81-jährige Fußgängerin am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Pöls von einer Autofahrerin übersehen und angefahren worden - sie erlitt eine Kopfverletzung und Knochenbrüche. Weitere Vorfälle Am Montag passierte ein ähnlicher Vorfall...

  • 28.11.18
Motor & Mobilität
Am ÖAMTC-Stützpunkt wurden defekte Lampen gratis getauscht. Stützpunktleiter Walter Kuh (ÖAMTC), Hans Renner und Werner Pilwax (Polizei) informierten die Autofahrer.
9 Bilder

Verkehrssicherheit
ÖAMTC Oberwart und Polizei verteilten "Flugzettel statt Strafzettel"

ÖAMTC und Polizei informierten bei der Licht-Aktion in Oberwart Autofahrer wieder über Verkehrssicherheit. OBERWART. Die Unfallstatistik zeigt, dass die dunkle Jahreszeit die Unfallzahlen ansteigen lässt. "Niederschläge, erster Frost, Nebelbildung und rutschiges Laub fordern von den Autofahrern erhöhte Aufmerksamkeit. Darum ist eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr das Um und Auf", betont Walter Kuh, ÖAMTC-Stützpunktleiter in Oberwart. Eine Erhebung des ÖAMTC ergab, dass Mängel bei der...

  • 09.11.18
Lokales
Kurz nach dem Grenzübergang in Hinterschiffl war die Flucht zu Ende.

Grenzüberschreitende Verfolgungsjagd in Hinterschiffl

JULBACH. Ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr heute Montag, 15. Oktober, gegen drei Uhr mit dem Auto seines Vaters von Passau Richtung Wegscheid. Auf dem Beifahrersitz saß seine 12-jährige Schwester. Als eine Polizeistreife ihn im Zuge einer Verkehrskontrolle kurz nach Passau anhalten wollte, begann eine grenzüberschreitende Verfolgungsjagd. Der 17-Jährige ignorierte die Anhalteversuche der Polizei und überquerte schließlich im Bereich Hinterschiffl die Grenze nach Österreich. Zwei...

  • 15.10.18
Lokales
Zu Trainingszwecken darf man nebeneinander fahren.
5 Bilder

„Hauteng“ als Trend? Konfliktpotenzial zwischen Rennradfahrern & Autolenkern

Rad gegen Auto – ein ewiger Zwist: Jeder hat ein Recht auf die Straße – so sollte das zumindest sein. BEZIRK. Eine aktuelle Befragung des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) zeigt, dass es zwischen Rennradfahrern und Autolenkern immer wieder Konfliktpunkte und Missverständnisse gibt. Gegenseitige Rücksichtnahme und die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mindestens 150cm können das Risiko schwerer Unfälle reduzieren. Ausreichend Seitenabstand Was der Rennradfahrer darf, darf der...

  • 25.09.18
  •  2
Lokales
3 Bilder

Rettungsgasse: Ärger über rücksichtslose Lenker

Der Kottingbrunner Wolfgang Muhsger hat schon hunderte Rettungsgassen erlebt, aber immer dasselbe Desaster: Rücksichtslose "schwarze Schafe" sind immer dabei... KOTTINGBRUNN/S1. "Das war nicht mein Tag", resümiert Wolfgang Muhsger. Der Kottingbrunner, bekannt als "Sexiest Man" im Ort und besonders begehrt als "Spanferkelspezialist", war am Montag, dem 24. August, um die Mittagszeit auf der S1 aus Richtungs Schwechat nach Graz unterwegs. Normalerweise keine besonders "stau-verdächtige" Zeit....

  • 11.09.18
Lokales

Kematen: Mit 108 km/h durch das Ortsgebiet

KEMATEN (red). Am Donnerstag, 30. August, gegen 5:40 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems auf der B139 im Ortsgebiet von Halbarting in der Gemeinde Kematen Lasermessungen durch. Dabei ging ihnen ein 26-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Linz-Land ins Netz. Der junge Mann wurde mit 108 km/h gemessen und angehalten werden. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

  • 30.08.18
Lokales

Fahrerflucht: Autolenker bringt Motorradfahrer zu Sturz

Die Polizei sucht den Lenker eines Skoda Oktavia mit Kennzeichen Wels-Land, der am Freitag, 6. April 2018, auf einer Kreuzung der Grünbachtalstraße einen Motorradfahrer zu Sturz brachte. OFFENHAUSEN. Wie die Polizei mitteilt, war der Motorradfahrer aus Kematen am Innbach am 6. April 2018 gegen 14:50 Uhr auf der Grünbachtalstraße, L1249, Richtung Offenhausen unterwegs. Als er zur Kreuzung L1249 Grünbachtalstraße/L1250 Bichlwimmer Straße kam, näherte sich auf der L1250 von Wels kommend ein...

  • 07.04.18
Lokales
Der betrunkene Mann wollte bei der Polizeiinspektion Münzkirchen einen Parkschaden anzeigen.

Münzkirchen: Autolenker fuhr betrunken zur Polizei – Führerschein weg

MÜNZKIRCHEN. Ein Esternberger fuhr laut Polizei am 26. März gegen 14 Uhr mit seinem Auto zur Polizeiinspektion Münzkirchen. Er wollte dort als Geschädigter einen zurückliegenden Parkschaden mit Fahrerflucht anzeigen. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme bemerkten die Polizisten bei dem Mann deutliche Anzeichen einer Alkoholisierung. Es durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Der Mann wird zudem angezeigt.

  • 27.03.18
Lokales

Autofahrer-Tipps im Kampf gegen die Kälte

Eine extreme Kältewelle wird in den kommenden Tage vielen Fahrzeuglenkern zu schaffen machen. Was Autofahrer bei dieser Kälte beachten sollten, lesen Sie hier. BEZIRK (nikl). Die tiefen Temperaturen – um die minus 20 Grad – werden speziell am Montag – Höhepunkt der Kältewelle – bei vielen Fahrzeugen für Startschwierigkeiten sorgen. Der Autofahrerclub ÖAMTC bereitet sich bereits auf die kommenden Tage vor. „Wir wissen, dass ab gewissen Temperaturen viele Fahrzeuge nicht anspringen werden. Wir...

  • 04.03.18
Lokales

Verkehrsunfall: Polizei bittet um Hinweise

Ein Schüler auf seinem Mofa wurde von einem Autofahrer so knapp überholt, dass er zu Sturz kam. FEISTRITZ. Ein 15-jähriger Schüler aus Ferndorf fuhr mit seinem Mofa am 22. September auf der Glanzer Landesstraße (L 39), von Glanz kommend in Fahrtrichtung Feistritz/Drau. In einer starken Rechtskurve im Freilandgebiet von Laas, Gemeinde Fresach, wurde der Schüler von einem schwarzen Auto überholt. Das Auto hielt den Mindestabstand von 50 Zentimetern nicht ein. Der 15-jährige erschrak, verriss...

  • 02.10.17
Lokales
7 Bilder

Junger Fußgänger von Auto erfasst

LUFTENBERG. Ein junger Mann aus Herzogsdorf lenkte seinen Pkw heute Morgen gegen 7.20 Uhr im Gemeindegebiet von Luftenberg an der Donau, Ortsgebiet Statzing, auf der Statzinger Straße Richtung L569, Pleschinger Straße. Zur selben Zeit war ein junger Fußgänger aus Luftenberg am rechten Fahrbahnrand in dieselbe Richtung unterwegs. Beim Vorbeifahren kollidierte der Pkw mit dem Fußgänger. Der Fußgänger wurde gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert und kam teilweise darunter zum Liegen. Der...

  • 13.09.17
Lokales
Die Feuerwehr barg das verunfallte Fahrzeug mit der Seilwinde.

Handy klingelte: Alkolenker schlitterte 150 Meter über steile Wiese

MARIA NEUSTIFT. Am Mittwoch, 6. September 2017, gegen 22:30 Uhr fuhr ein junger Mann aus Weyer mit seinem Pkw auf dem Güterweg Freithofberg Richtung Maria Neustift. Laut eigenen Angaben ließ sich der junge Mann auf Höhe des Hauses Freithofberg 2 durch das Läuten seines Mobiltelefons ablenken und schlitterte links von der Fahrbahn etwa 150 Meter über eine steile Wiese. Dabei touchierte der Wagen einen Baum und durchbrach Weidezäune. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,5...

  • 07.09.17
Lokales

Kunstparker der Woche

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 20.08.17
Lokales
Dem jungen Raser wurde der Führerschein abgenommen.

Jungem Raser wurde Führerschein an Ort und Stelle abgenommen

Viel zu schnell war ein junger Mann auf der B1 in Traun unterwegs. TRAUN. Am Samstag, 12. August 2017, führten Polizisten in Traun auf der B1 in der dortigen 70km/h-Beschränkung Geschwindigkeitsmessungen durch. Um 23:42 Uhr fuhr ein Probeführerscheinbesitzer mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Linz auf dem linken Fahrstreifen mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h. Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wurde ihm der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Er wird...

  • 13.08.17
Lokales

Aggressives Paar attackierte Polizisten

ST. JOHANN. Bei einer Verkehrskontrolle in St. Johann (9. 7., 3.13 Uhr) kam es zu Handgreiflichkeiten und Widerstand gegen die Staatsgewalt. Sowohl die Lenkerin (36) aus auch ihr Mann (Beifahrer) wurden gegen die Beamten aggressiv und handgreiflich, worauf beide festgenommen wurden. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Das Paar wurde angezeigt.

  • 10.07.17
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall in Piesendorf - ein Urlauber wurde verletzt

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Am 7. Juli 2017 um ca. 17.09 Uhr fuhr ein 21-jähriger Tscheche mit seinem Motorrad auf der B168 von Mittersill kommend in Richtung Zell am See. Zur selben Zeit fuhr ein 25-jähriger Spengler mit einem PKW vom Gewerbegebiet kommend und wollte in Piesendorf, auf die B168 nach links einbiegen Den Motorradfahrer übersehen Dabei dürfte der PKW-Lenker den herannahenden Motorradlenker übersehen haben. Trotz eines Ausweichsversuches des...

  • 08.07.17
Lokales
Die Polizei stellte fest, dass der beteiligte Autolenker zum Unfallzeitpunkt nicht alkoholisiert war.

Zehnjähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in Bad Vigaun. BAD VIGAUN. Am frühen Mittwochabend geriet ein zehnjähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad bei Bad Vigaun in die Fahrbahnmitte, wodurch er vom vorderen Fahrzeugteil des Autos eines 23-Jährigen erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Das Kind kam auf der neben der Straße befindlichen Wiese schwer verletzt zu liegen. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der Schüler mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma vom...

  • 08.07.17
Lokales

Motorradfahrer in Ostermiething tödlich verünglückt

Ein alkoholisierter, führerscheinloser Autolenker geriet von seiner Fahrbahn ab und krachte frontal in einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 49-Jährige starb noch an der Unfallstelle. OSTERMIETHING. Ohne Führerschein und betrunken (1,74 Promille) fuhr Mittwoch spätabends, 5. Juli, ein Autofahrer auf der Mühlenstraße in Ostermiething. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Ostermiething entgegen. Unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich der Mühlenstraße mit der...

  • 06.07.17
Lokales

LKW stürzte in Graben

Weil ein Autolenker überholte, musste gestern in Moosbach ein Lkw-Lenker ausweichen und kam daraufhin im Straßengraben zu liegen. Der Autolenker beging Fahrerflucht. MOOSBACH. Ein bisher unbekannter Lenker von einem dunklen BMW fuhr gestern Abend um 17.40 Uhr auf der B142 in Richtung Mauerkirchen und überholte in der Ortschaft Spraidt trotz Gegenverkehr ein anderes Auto. Um einen Unfall zu vermeiden, bremste der 36-jährige LKW-Lenker, der auf der Gegenfahrbahn nahte. Er wich auf den...

  • 31.03.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.