Großer Bahnhof für Conchita Wurst

Müde, aber glücklich: Conchita Wurst bei ihrer Ankunft am Flughafen Wien-Schwechat.
12Bilder
  • Müde, aber glücklich: Conchita Wurst bei ihrer Ankunft am Flughafen Wien-Schwechat.
  • Foto: Moni Fellner
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

WIEN. Rund 1.500 Fans pilgerten zum Flughafen Schwechat, um die frischgebackene Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst gebührend in Empfang zu nehmen. Bevor die Sängerin um exakt 12.15 Uhr durch die Glastüre kam, sangen die Fans bereits lautstark ihre Siegerhymne „Rise like a Phoenix“.
Bei der anschließenden Pressekonferenz gab die 25-Jährige Einblicke in ihre Gefühlswelt. „Ich habe keine Minute geschlafen und werde es sicher erst in den nächsten Tagen realisieren. Die Kunstfigur zeigte sich beeindruckt, wie ihre Botschaft von Toleranz bei den 170 Millionen Zuschauern an den Fernsehgeräten angekommen ist. „Vor allem die fünf Punkte aus Russland waren ein besonders tolles Zeichen“, so Conchita.

Unglaublich, aber wahr!
Während der TV-Show ging die bärtige Sängerin durch ein Wellental an Gefühlen. Kurz nach Beginn des Votings lag der heimische Betrag auf dem 1. Zwischenrang. „Genießt diesen Augenblick, denn wir werden nicht mehr lange in Führung liegen“, sagte Conchita zu ihren Freunden im Backstage-Bereich. Doch es kam anders und Österreich siegte eindrucksvoll mit 290 Punkten vor den Niederlanden und Schweden.

ORF beginnt Planung
Ein schlaflose Nacht hatte neben Conchita Wurst auch ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. „Es ist eine Ehre für uns, wenn wir zum 60. Geburtstag des Song Contests als Veranstalter fungieren dürfen. Wir haben natürlich noch keinen Plan dafür, werden uns aber bereits heute in einer Managementklausur damit auseinandersetzen. Wir wollen der Welt ein perfekte Veranstaltung zeigen und unser Land bestmöglich präsentieren“, so Wrabetz.
Falls sich der ORF-Boss mit der Suche nach einer geeigneten Location schwer tut, hätte Conchita Wurst eine Idee parat. „Ich könnte ja meine Garage ausräumen“, scherzt die „Queen of Europe“. Die möglichen Termine für den Song Contest 2015 stehen bereits fest. „Entweder am 10., 12. oder 14. Mai. Irgendwo in Österreich“, gab Song Contest-Moderator Andi Knoll preis.

Hier gehts zum Siegersong "Rise like a Phoenix":

https://www.youtube.com/watch?v=ToqNa0rqUtY

Newsletter Anmeldung!

60 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen