Unser Schuster geht in den Ruhestand

Schustermeister Franz Martinschitz aus der Servitengasse 18 ist seit 30 Jahren eine Institution im Bezirk. Jetzt geht er in Pension.
2Bilder
  • Schustermeister Franz Martinschitz aus der Servitengasse 18 ist seit 30 Jahren eine Institution im Bezirk. Jetzt geht er in Pension.
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

ALSERGRUND. Mit 23. Dezember geht Franz Martinschitz (67) in Pension. Leicht ist ihm diese Entscheidung nicht gefallen. "Irgendwann wird es Zeit und ich bin froh, dass ich all die Jahre für meine vielen treuen Kunden arbeiten durfte", so der Schustermeister.

Schwere Operation

2012 wäre es nämlich schon fast "aus" gewesen. Sein Gesundheitszustand stand auf Messers Schneide. "Meine Aorta musste komplett rekonstruiert werden. Vier Wochen war ich im Spital, davon zwei auf der Intensivstation. Im Dezember kam ich nach Hause und im Jänner habe ich wieder aufgesperrt", erinnert sich Martinschitz. Sehr zum Leidwesen seiner Frau und seiner Töchter, die mit seinem Beschluss, die Werkstatt weiter zu betreiben, so gar nicht einverstanden waren. "Doch alles Zureden half nicht", erklärt Tochter Sabina, die seither ihrem Vater an zwei Tagen im Geschäft aushilft. "Er ist halt ein Sturschädel!" Und der Papa lächelt: "Meine Reha habe ich eben im Geschäft gemacht!"

Ein Alsergrunder geht nicht unter

Der Handwerker sieht dem Ruhestand mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Lachend, weil er endlich Zeit für seine Hobbys hat, weinend, weil "mir das Geschäft schon fehlt, wenn ich nur ins Wochenende gehe. Außerdem liebt er das Grätzel um die Servitengasse: "Ich bin am Alsergrund geboren, war hier in der Schule und habe meine Schusterlehre bei Karl Mann in der Pramergasse gemacht."

Nachfolger gefunden

Martinschitz hat einen passenden Nachfolger gefunden. "Er ist 47 und hat den Schuhmacherberuf von der Pike auf gelernt. Vom 23.12. bis 7.1. ist das Geschäft geschlossen. Da wird renoviert." Danach wird Martinschitz seinem Nachfolger die ersten beiden Monate noch mit Rat und Tat im Geschäft zur Seite stehen. "Das bin ich meinen Kunden schuldig", sagt der Alsergrunder.
Im Ruhestand hat Martinschitz nun endlich viel Zeit für sein größtes Hobby, die Zucht von exotischen Finken, Papageien-amadinen, Schmetterlingsfinken und Schönbürzeln.

Schustermeister Franz Martinschitz aus der Servitengasse 18 ist seit 30 Jahren eine Institution im Bezirk. Jetzt geht er in Pension.
Schustermeister Franz Martinschitz aus der Servitengasse 18 ist seit 30 Jahren eine Institution im Bezirk. Jetzt geht er in Pension.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen