Europa denken: Zivilgesellschaft

EAW

Eine kritische Öffentlichkeit ist einer der Grundpfeiler moderner Demokratien. Das erfordert bürgerschaftliches Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Wie wichtig der Beitrag der Zivilgesellschaft für das Funktionieren des Gemeinwesens ist, haben die gestiegenen Herausforderungen in der Flüchtlingsbetreuung gezeigt. Wir diskutieren über das Zusammenspiel von Politik und Zivilgesellschaft und die Entwicklungen auf europäischer Ebene.

Gesprächspartner_innen:

- Michael Chalupka, Direktor der Diakonie Österreich
- Alev Korun, Sprecherin für Menschenrechte, Migration und Integration der österreichischen Grünen
- Jiří Silný, Ökumenische Akademie Prag, Rosa-Luxemburg-
Stiftung Prag, Oikosnet

Moderation: Peter Huemer

Wann: 22.05.2017 19:00:00 Wo: Albert Schweitzer Haus , Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Georg Winkler aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.