26.05.2017, 13:23 Uhr

MINI MED Vortrag: Darmgesundheit - von Durchfall bis Darmkrebs

Wann? 13.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Van Swieten Saal der MedUni, Van-Swieten-Gasse 1, 1090 Wien AT
Wien: Van Swieten Saal der MedUni | Ein gesunder Darm gilt als Basis für ein langes Leben. An Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden rund 20-50 Prozent der Menschen. Divertikel, sogenannte Ausstülpungen am Darm, gehören zu den häufigsten gutartigen Veränderungen der Darmwand. Darmerkrankungen gehören damit zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Die Zahl der Erkrankungen hat in den letzten Jahrzehnten in den westlichen Industrienationen erheblich zugenommen. Auch Darmkrebs verursacht lange Zeit keine Symptome, er entwickelt sich über Jahre ohne spürbare Beschwerden. Auch die möglichen Anzeichen von Darmkrebs-Vorstufen wie Darmkrämpfe, ungewollter Gewichtsverlust oder Änderung von Stuhlgewohnheiten werden oft nicht ernst genommen. Ist Vorbeugung möglich? Welche Rolle spielt die Ernährung? Und wann ist eine Operation sinnvoll?

Referentin:
Univ.-Prof. Dr. Monika Ferlitsch
Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin III, AKH Wien; Leiterin der AG Qualitätssicherung der österreichischen Ges. für Gastroenterologie und Hepatologie

EINTRITT FREI!
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.