Eisstock WM: Österreich holt mit Mannschaft Weltmeistertitel im Weitenbewerb

Philipp Baumgartner, Markus Weichinger, Markus Bischof und Bernhard Patschg.
  • Philipp Baumgartner, Markus Weichinger, Markus Bischof und Bernhard Patschg.
  • Foto: mostropolis.at
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

AMSTETTEN/WINKLARN. Bei den 12. Weltmeisterschaften der Damen und Herren stehen nun die frisch gekürten Weltmeister im Weitenwettbewerb Mannschaft fest. Auf der Gernot Lechner Stocksporthalle in Winklarn, übrigens der längsten Stocksporthalle der Welt mit einer Länge von 143 m - davon 130 m überdacht, nahmen neben den Topfavoriten Deutschland, Italien und Österreich folgende Nationen teil: Australien, Weißrussland, Slowenien und Schweiz.

Österreich ist Weltmeister

Bis zum letzten Spiel war die Anspannung bei Spielern und Fans gleichermaßen hoch. Denn erst im letzten Durchgang konnten sich die Titelverteidiger Österreich knapp mit einem Vorsprung von nur 2,77 m gegen Deutschland durchsetzen. Mit insgesamt 340,8 m war die Freude bei Bernhard Patschg, Philipp Baumgartner, Markus Weichinger und Markus Bischof riesengroß. Die deutsche Mannschaft mit Markus Schätzl, Peter Rottmoser, Thomas Kohlmann und Daniel Ulreich gab sich fair mit insgesamt 338,03 m geschlagen. Platz 3 mit insgesamt 284,79 m sicherte sich die italienische Mannschaft mit Thomas Pichler, Werner Bozner, Norbert Lang und Markus Kofler.

Die besten 12 Spieler haben sich nun für die Einzelwertung am 2. März 2018 qualifiziert. Die längste Weite und die höchste Geschwindigkeit erreichte Markus Schätzl / D mit 119,54 m bei 65,01 km/h. Das Finale startet um 19.00 Uhr in Winklarn, die anschließende Siegerehrung wird voraussichtlich um 20.30 Uhr beginnen.

Alles zur Eisstock WM in Amstetten/Winklarn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen