Gemeinsam tanzen

27Bilder

Am Samstag, 29.11. 2014 fand zum 3. Mal der Tanzabend

"Tänze der Kulturen"

im Rahmen der Badener Familientage im Kursalon Bad Vöslau statt. Als Fest der Vielfalt zum Mittanzen war das Ziel, die Menschen zu verbinden und die Achtung und Wertschätzung gegenüber anderen Kulturen zu erhöhen.
Sprachliche Barrieren fielen beim gemeinsamen Händereichen und Lachen weg. Menschen verschiedenster Herkunft und Alters hatten gemeinsam Spaß und Freude an Tanz und Musik
Als Gemeinschaftsveranstaltung der Badener Baha´i Gemeinde und der Stadtgemeinde Bad Vöslau konnten sich die Veranstalter über reges Interesse und Unterstützung durch die Tanzschule Dobner freuen.
Angehörige verschiedener Kulturen zeigten, teils in traditioneller Kleidung, Tänze vor, die anschließend mit dem begeisterten Publikum gemeinsam getanzt wurden.
Die Trommelgruppe der Musikschule Bad Vöslau sorgte eingangs für Stimmung.
Eine schwungvolle Darbietung zeigte das Ehepaar Andreas und Edith Jünger, die das Publikum u.a. mit einem Boogie Woogie mitrissen. Negar Saed aus dem Iran zeigte mit Freundin Mona gemeinsam, kulturellen Tanz aus ihrem Heimatland. Bestückt mit bunten Tüchern machte im Anschluß das Publikum gekonnt mit. Die Familienmusik Schönfeldinger aus Wien und dem Burgenland konnte ebenso das Publikum zum gemeinschaftlichen Tanz motivieren und begleitete die Tanzenden auf zahlreichen Instrumenten, wie Geige, Gitarre, Akkordeon oder Dudelsack.
Herr Prof. Bijan Khadem-Missagh, Dirigent, Solist, Komponist und Träger des goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, sprach über die Wichtigeit der Einheit der Menschheit und würdigte die Arbeit des im vergangenen Jahres verstorbenen MR Dr. Huschang Lou, der für die Baha´i Gemeinde Bad Vöslau das jährliche Naw Ruz (Neujahrs) Fest organisierte, dessen Erlös dem St. Anna Kinderspital zugute kam. Shirin Khadem-Missagh sang im Anschluß ein von ihrem Ehemann komponiertes Lied, das ebenso von der Einheit der Menschheit handelte und zum Abbau von Vorurteilen aufrief.
Abschließend leitete Michael Delgado das Publikum zu kubanischen Rhythmen an, bevor der Abend mit Tanzmusik ausklang.
Moderiert wurde der Abend von Sandra Sobhian.

Die Badener Familientage wurden vor 18 Jahren von der Badener Baha´i Gemeinde ins Leben gerufen, um die Familie als kleinste Einheit unserer Gesellschaft zu stärken. Jährlich finden von November bis Dezember Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt. Das diesjährige Thema lautete: "Frieden stiften".
Möge dieser Abend ein Impuls gewesen sein, Ängste und Vorurteile abzubauen, und stattdessen aufeinander zuzugehen und einander Achtung und Wertschätzung entgegenzubringen.

www.badener-familientage.at

Wo: Kursalon, Waldwiese 2, 2540 Bad Vöslau auf Karte anzeigen
Autor:

Sandra Sobhian aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.