Selbsterfahrung zu Allerheiligen: Salzige Tränen – Süße Liebe?

Wann: 01.11.2017 16:30:00 bis 01.11.2017, 19:30:00 Wo: Praxis Dr. Sperlich, Witzmanngasse 4, 2500 Baden auf Karte anzeigen

Zielgruppe: Interessierte ab 18 Jahren Anmeldung erforderlich, spätestens bis eine Woche vorher. Kleingruppe: 2-5 TN Kosten:35 Euro,Ermäßigung möglich , Das Land der Tränen ist in unserer Kultur fremd, wir reagieren meist sofort mit dem Versuch diese sofort zum Versiegen zu kriegen durch Trost, Ablenkung. Weinen macht Umstehende oft hilflos, wütend bzw. ist der Weinende wie in einem fremden Land, hinter einem Wasserfall aus Tränen. „ Steiger Dich nicht rein. Tränen helfen nicht. Heulsuse. Männer weinen nicht“ An diesem Abend geht es um Umgang, Ursachen und Ängsten /Vorurteilen assoziiert mit Tränen. Trauer, Abschied und Neubeginn – Teile unseres Lebens.

Infos: Mag. Sonja Pendl , Tel: 06504834533

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen