Allerheiligen

Beiträge zum Thema Allerheiligen

Sport
Wieder kein Heimsieg für den DSC: Levin Oparenovic und Co. warten seit zwei Monaten auf einen Erfolg im Koralmstadion.

Regionalliga Mitte
30 Minuten waren im Nachbarderby zu wenig

Immerhin: Nach den mageren Darbietungen in den letzten Heimspielen bekamen die 600 Zuseher im Koralmstadion diesmal sieben Tore geboten. Für DSC-Trainer Christoph Meier nur ein schwacher Trost, wenn vier Treffer davon ins Tor seiner Mannschaft gehen, teilweise durch kapitale Abwehrfehler. Man könnte die Schuld an der Niederlage gegen Allerheiligen aber genauso gut in der Offensive suchen, obwohl die auch drei Mal traf. Noch kurioser: Ausgerechnet in den 30 Minuten, wo Deutschlandsberg klar...

  • 12.10.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Lernen in den Herbstferien mit Brigitte Bachls Team.
2 Bilder

Herbstferien-Intensivkurse
Neues Schuljahr – gute Vorsätze…? Ein individuelles Lernprogramm gibt es bei Mag. Brigitte Bachl in Wels

WELS. „Dieses Jahr werde ich von Anfang an mitlernen…“ Leider bleibt es oft beim Vorsatz, wenn sich Schüler selbst nicht gut organisieren können. „Bachl Nachhilfe Wels schneidert gemeinsam ein individuelles Lernprogramm, damit es gleich bei der ersten Schularbeit klappt!“, meint Frau Bachl und: „Herbstferien-Intensivkurse bzw. die Feiertage zu Allerheiligen zum Lernen nützen!“ Bachl Nachhilfe hilft bei schulischen Problemen, damit sich Lernerfolge rasch wieder einstellen! Es werden...

  • 11.10.19
Mein Profi

Steinmetz Meisterbetrieb seit 1986
Larcher Steinmetz GmbH

Grabsteine und Grabkreuze Urnengräber, Beschriftungen und Restauration vorhandener Grabanlagen Gartengestaltung Brunnen, Findlinge, massive Steinsäulen Terrassen, Fassaden und Sockel Küchenarbeitsplatten aus Granit Böden, Stiegen und Fensterbänke für den Innen- und Außenbereich Abdeckungen aus Marmor und Granit Larcher Steinmetz GmbH 6464 Tarrenz – Dollinger-Lager 14 Tel. 05412-64 623, info@larcher-steinmetz.at www.larcher-steinmetz.at

  • 10.10.19
Mein Profi

SteinTec Ötztal
SteinTEC übernimmt Ihre Grabgestaltung

Grabsteine Urnengräber/Urnenplatten Renovierung alter Grabsteine und Kreuze Inschriften und Schriftvergoldungen Neue Grabkreuze Laternen, Vasen und Weihwasserschalen Aufgesetzte Schriften in Bronze und Edelstahl Grabschüsseln in Bronze oder Edelstahl Wir beraten Sie gerne! SteinTEC Gewerbegebiet Vorderes Ötztal 2 6441 Umhausen Tel. 05255-500 54 office@steintec.at | www.steintec.at

  • 10.10.19
Freizeit
2 Bilder

St. Valentin
Allerheiligenausstellung 2019

Am 31. Oktober, um 19 Uhr lädt der Fotoklub St. Valentin zu der Vernissage „Allerheiligenausstellung 2019“ in die Volksschule Langenhart ein. ST. VALENTIN. Neben der „Allerheiligenausstellung“ werden auch die Sieger der Fotografie-Stadtmeisterschaft 2019 gekürt. Unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz in St.Valentin“ wird sich herausstellen, wie kreativ jemand seine private Oase ins öffentliche Licht gerückt hat. Die Prämierung der Siegerfotos und die Preisverleihung sind am Abend der...

  • 09.10.19
Freizeit
4 Bilder

Allerheiligen
Familie ist mehr...Eine Handreichung für Familien im kirchlichen Jahreskreis!

Der große Erfolg des „Osterfolders“, von dem jährlich über 10 000 Stück verkauft und verteilt werden, war Anregung und Auftrag zugleich: Das Katholische Familienwerk und seine Kooperationspartner geben in Kooperation mit dem Behelfsdienst des Seelsorgeamtes eine Reihe von Behelfen zur Stärkung von Familien heraus. Die kleinen Billets enthalten Tipps, Segensgebete und Lieder. Vorerst sind folgende Themen geplant: • Allerheiligen und Allerseelen • Weihnachten • Valentinstag • ...

  • 09.10.19
Gesundheit
Chrysanthemen stehen für ewiges Leben und gelten als klassische Blumen für die Grabgestaltung.

Grabmalgestaltung
Blühende Symbole für den inneren Frieden

Wenn am ersten November Familie, Verwandte und Freunde zusammenkommen, um gemeinsam den Heiligen und Verstorbenen zu gedenken, dann wird damit einer der größten Gedenktage des Christentums begangen. Zu diesem Anlass ist auch die liebevolle Gestaltung der Gräber oft von besonderem Interesse. Vor allem will man das Grab im Sinne der Person, der gedacht werden soll, schmücken. Dabei stellt sich meist die Frage, welche Blumen dazu besonders geeignet sind, sollen sie doch einerseits...

  • 01.10.19
Lokales
 wnsks-Geschäftsführer Peter Eckhart, Lisa Landzettel (Betriebsleiterin Verkehrsbetrieb), Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl.

Busverkehr Wiener Neustadt
Kostenloser Busverkehr aus den Stadtvierteln zum Friedhof am Allerheiligen-Tag!

Die Stadt Wiener Neustadt setzt am diesjährigen Allerheiligen-Tag einen großen Schritt in Richtung noch mehr Kundenfreundlichkeit. Insgesamt 8 innerstädtische Linien werden am Feiertag aus den Stadtvierteln zum Friedhof und wieder retour fahren – und das zum Nulltarif! Die Maßnahme reiht sich nahtlos in die derzeit laufenden Schritte zur Stärkung des öffentlichen Verkehrs in der Stadt. WIENER NEUSTADT. Bürgermeister Klaus Schneeberger und der zuständige Stadtrat Franz Dinhobl zu der...

  • 30.09.19
Sport
Einst stand Franz Schauer als Sportlicher Leiter bei Allerheiligen an der Linie. Freitag kommen die Gallier als Gegner nach Kalsdorf.

Der Kalsdorfer Sportchef trifft auf seinen Ex-Klub

Diesen Freitag um 19 Uhr empfängt der SC Copacabana Kalsdorf den SV Stein Reinisch Allerheiligen zum Steirer-Derby – mit feinem VIP-Klub ab 18 Uhr (50 € für Abonnenten, sonst 60 €). Für einen Mann ist das ein ganz besonderes Spiel: Franz Schauer, den Sportlichen Leiter der Kalsdorfer, der heuer mit viel Kompetenz eine schlagkräftige SCK-Truppe um Neo-Trainer Jörg Schirgi zusammengestellt hat. “Zwei Jahre habe ich für Allerheiligen gespielt, 13 Jahre war ich als Sportlicher Leiter dort, von der...

  • 24.09.19
Freizeit
An Halloween darf natürlich ein ausgehöhlter, beleuchteter Kürbis nicht fehlen. Bei der "Nacht der 1000 Lichter" in den Pfarrkirchen verzichtet man logischerweise auf die Frucht.

Gruseliger Brauchtum
"Halloween" wird zur "Nacht der 1000 Lichter"

EFERDING, GRIESKIRCHEN. Achtung, am 31. Oktober wird es wieder gruselig! Denn in der Nacht vor Allerheiligen wird wieder Halloween gefeiert. Die Katholische Jugend organisiert an diesem Abend oberösterreichweit eine "Nacht der 1000 Lichter". Was besonders in den USA mit schaurigen Kostümen und "Süßes oder Saures" ausgiebig gefeiert wird, kommt ursprünglich von der grünen Insel. In Irland zelebrierten die Kelten in der Nacht zum 1. November das Ende des Sommers und den Einzug des Viehs in die...

  • 24.09.19
Gesundheit

Agathabrot und Walpurgisöl – ein Blick in die Heiligenapotheke

Heilige waren den Menschen oftmals näher als der unvorstellbare, transzendente Gott. Im Krankheitsfall oder in Notsituationen wandten sie sich daher besonders gerne an bestimmte Fürsprecher_innen. Das Patronat für eine bestimmte Krankheit hing meist mit der Art des Martyriums oder einer Besonderheit im Leben einer/eines Heiligen zusammen. So ist die Hl. Agatha Ansprechpartnerin bei Brustkrankheiten, da ihr vor dem Martertod beide Brüste abgeschnitten wurden. Der Hl. Apollonia zogen ihre...

  • 23.09.19
Sport
Marco Wechtitsch musste bei Eibiswalds Niederlage mit Rot vom Platz.

Gebietsliga West
St. Stefan siegt, Eibiswald patzt

Eibiswald stoppte in der Vorwoche den überraschend starken Aufsteiger, diesmal musste Lankowitz auch gegen den zweiten Titelanwärter dran glauben. St. Stefan erkämpfte sich dank eines Tores von Martin Gruber (56.) ein knappes 1:0. Eibiswald selbst patzte aber: 0:1 bei bisher sieglosen Ehrenhausnern. Gregor Irsic (63.) schoss das entscheidende Tor für die Weinstraßenkicker, weil kurz darauf Marco Wechtitsch mit Rot vom Platz musste (69.) und Eibiswald nichts mehr machen konnte. Späte...

  • 14.09.19
Leute
Beim Lauftreff Allerheiligen ist jeder herzlich willkommen.

Hopp Hopp
Lauftreff Allerheiligen: Gemeinsam läuft es sich gleich leichter

Seit Anfang September wird in Kindberg-Allerheiligen wieder gemeinsam für den Österreichischen Frauenlauf trainiert. Jeden Montag trifft sich der Lauftreff Allerheiligen um 17 Uhr. "Wir haben drei unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Tempos. Jeder, der sich bewegen möchte, ist herzlich willkommen", erklärt die Initiatorin Monika Reschounig. In ungeraden Wochen trifft sich die Gruppe beim Kindergarten in Allerheiligen, in geraden Wochen beim Sportplatz in Kindbergdörfl. Ab dem 26....

  • 10.09.19
Sport
Eibiswald-Kapitän Manuel Narath traf erneut wunderschön, diesmal reichte es aber nicht zum Sieg.

Gebietsliga West
Erste Standortbestimmungen in Eibiswald, Grenzland und St. Martin

Natürlich fallen am zweiten Spieltag noch lange keine Entscheidungen, auch in der Gebietsliga West. Aber schon die Paarungen vom letzten Wochenende könnten richtungsweisend sein, wo es für manche Vereine heuer hingeht. Dass lag nicht nur daran, dass kurioserweise alle sechs Sieger der ersten Runde direkt aufeinander trafen. In Eibiswald standen sich mit dem SCE und St. Stefan sofort zwei Teams gegenüber, denen man größte Aufstiegschancen zurechnet. Das Spitzenspiel wurde seinem Namen gerecht:...

  • 25.08.19
Sport
Eibiswalds Torschütze Christian Binder (links) und St. Martins Benjamin Strnad lieferten sich heiße Duelle.

Gebietsliga West
Favoritensiege zum Saisonstart

Die 1. Runde in der Gebietsliga West brachte die zu erwartenden Siege: Eibiswald besiegte St. Martin 3:1, das Endergebnis täuscht aber ein wenig. Zwar präsentierte sich der SCE in der ersten Halbzeit bärenstark, hatte viel Tempo im Spiel und setzte die Gäste mit Flügelspiel permanent unter Druck. Ein Traumtor von Manuel Narath (24.) stellte die Weichen früh auf Sieg. Christian Binder (29.) und der eben erst eingewechselte Marco Wechtitsch (39.) stellten den Pausenstand von 3:0 her. Als nach...

  • 19.08.19
Lokales

ÖFB-Cup
Rekordmeister SK Rapid Wien kommt nach Allerheiligen

ALLERHEILIGEN BEI WILDON. Ein Traumlos bescherte die Auslosung im ÖFB-Cup dem Sportverein Allerheiligen: Am 21. Juli kämpft der SV Allerheiligen im Sportstadion Allerheiligen gegen den österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien. Spielbeginn ist um 17.15 Uhr. VIP und Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Wildon-Preding, der Trafik Zirngast in Wildon, bei den ASV Funktionären, in der Gastronomie und im Gemeindeamt. Vorverkaufstelefon: 0664/4409750, Infos:...

  • 05.07.19
Leute
49 Damen vom Lauftreff Allerheiligen nahmen am Österreichischen Frauenlauf teil und stellten dabei persönliche Bestzeiten auf.
2 Bilder

Lauftreff Allerheiligen
Mit Bestzeiten durch den Prater

Beim Österreichischen Frauenlauf in Wien war Allerheiligen stark vertreten. Bei für Freunde des Laufens fast zu warmen Temperaturen starteten am letzten Mai-Wochenende über 30.000 Teilnehmerinnen beim Österreichischen Frauenlauf in Wien. Selbstverständlich war auch heuer wieder die Truppe vom Lauftreff Allerheiligen mit dabei. 49 Damen der aktiven Laufgemeinschaft rund um Monika Reschounig nahmen den Kampf mit der Strecke durch den Wiener Prater auf und stellten dabei sowohl auf den fünf...

  • 04.06.19
Sport
Heiße Duelle zwischen Ehrenhausens Philipp Resch (links) und Wettmannstättens Martin Lazarus

Gebietsliga West
Nach 19 Runden an der Spitze stürzt der Tabellenführer

Ligist war ziemlich knapp dran: In Wettmannstätten hätte es schon reichen können, Dobl vom Thron zu stoßen, das 2:2 war aber zu wenig, obwohl Grenzland die Dobler besiegte. Diesmal machte der Tabellenzweite seine Hausaufgaben besser: überragender 7:0-Sieg in Preding nach vor allem in der ersten Hälfte beeindruckendem Spiel (Tore: Djordje Vujicic 4., 17., 84., Zeid Sediki 9., 55., Manuel Reinbacher 15., Boban Vasov 21.). Gleichzeitig ein Ausgleichstor gegen Dobl (die durch Mateo Kasalo nach 12...

  • 03.06.19
Sport
Findet der DSC doch noch den Weg in den ÖFB-Cup? Gregor Grubisic wird im WOCHE Steirer-Cup-Halbfinale in Fürstenfeld gesperrt fehlen.

Regionalliga Mitte
Alle ÖFB-Cup-Startplätze vergeben – DSC hofft auf WOCHE Steirer-Cup

DEUTSCHLANDSBERG. Erleichterung und Hoffnung, ein Ruck ging durch den DSC, nachdem man zuhause Gurten mit 4:1 abservierte. Die Hoffnung, nämlich über die Regionalliga in den ÖFB-Cup einzuziehen, ist nun aber dahin. Dafür hätte in Allerheiligen unbedingt ein Sieg her müssen, von dem waren die Deutschlandsberger aber weit entfernt. Damit sind in der Regionalliga Mitte alle drei steirischen Startplätze für den ÖFB-Cup vergeben. Gleisdorf, Allerheiligen und Bad Gleichenberg sind vor dem letzten...

  • 01.06.19
Sport
Nach acht Jahren und zwei Meistertiteln verlässt Jerko Grubisic den DSC am Saisonende.

Regionalliga Mitte
Neue Hoffnung und neuer Trainer beim DSC

DEUTSCHLANDSBERG. Es muss Veränderung her: So sieht es die Vereinsführung des DSC nach einem erschreckend schwachen Frühjahr in der Regionalliga. Christian Dengg (18 Tore) wird in dieser Saison nicht mehr für die Deutschlandsberger spielen, weitere personelle Veränderungen werden im Sommer folgen. Auch auf der Trainerbank: Jerko Grubisic wird den DSC nach acht Jahren verlassen – trotz des schwachen Frühjahr doch etwas überraschend. Effiziente DeutschlandsbergerVerändert präsentierte sich die...

  • 25.05.19
Lokales
Zum Abschluss des Fellnasencoachings gab es Urkunden und selbst gebackene Dinkel-Hundekekse.
2 Bilder

Praxisnahes Hundeprojekt
Fellnasencoaching für Allerheiligener Kinder

Im Kindergarten Allerheiligen drehte sich drei Vormittage lang alles rund um das Thema Hund. Hundetrainerin Verena Hirtner brachte im Rahmen ihres Projektes „Fellnasencoaching“ allen Kindern das Wesen der Hunde näher. Richtiger Umgang mit HundenDie Kinder lernten die Wichtigkeit des Ausdrucksverhaltens von Hunden kennen, um in Gefahrensituationen auch richtig reagieren zu können. Unterstützt wurde die Hundetrainerin dabei von Border Collie „Jasu“. Ein besonderes Erlebnis für alle war es, dem...

  • 21.05.19
Sport
Stainz-Kapitän Marco Götschl (rot) kann das 4:1 für Eibiswald durch Markus Tschiltschs Kopfball (r.) nicht verhindern.

Gebietsliga West
Eibiswald-Pitschgau serviert Stainz ab

Gebietsliga-Tabellenführer Dobl hatte mit Allerheiligen II kein Mitleid, siegte nach drückender Überlegenheit mit 7:0. Und auch der Tabellenzweite Ligist behält die Lauerstellung: Diesmal kam Grenzland und die Bachholzer mussten mit einer 1:5-Packung die Heimreise antreten. Dabei waren die Gäste sogar in Führung gegangen (Anes Cinac 17.), ehe die Hausherren aufdrehten. Klares TraditionsderbyIm Traditionsderby zwischen Eibiswald-Pitschgau und Stainz gab es in Pitschgau einen glatten...

  • 13.05.19
Sport
Rassiges Derby zwischen Eibiswald-Pitschgau und Grenzland, hier Eibiswalds Marco Wechtitsch (l.) gegen Uros Neumeister

Gebietsliga West
Turbulentes Eibiswalder Derby vor 500 Zuschauern

Das war Werbung für den unterklassigen Fußball: Eibiswald-Pitschgau traf im Gemeindederby auf die Mannschaft von Grenzland. Knapp 500 Zuschauer wollten diese Partie sehen und sie bekamen einiges geboten. Die Gäste aus Bachholz waren zu Beginn die bessere Mannschaft, dominierten das Mittelfeld, Chancen blieben aber Mangelware. Die Hausherren machten sich das Leben selbst schwerer als nötig, viel zu viele Abspielfehler zwangen den Fusionsklub zu viel unnötiger Laufarbeit. Praktisch mit der...

  • 15.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.