Feiertag

Beiträge zum Thema Feiertag

Wochenenddienste im Bezirk Tulln, jede Woche für Sie aktuell.

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Wochenenddienst im Bezirk Tulln

11. Juli bis 12. Juli (in der Zeit von 8 - 14 Uhr) Tulln, Zeiselmauer, König­stetten, St. Andrä-Wördern, Tulbing: 11.7.: Dr. Birgit Titscher-Haring, Staasdorferstraße 15/8, Tulln, Tel. 02272/20244 12.7.: Dr. Barbara Pinter, Gunthergasse 63, Tulln, Tel. 02272/64799 Absdorf, Königsbrunn/W., Großweikersdorf, Ziersdorf: Dr. Stefan Benczak, Mühlweg 3, Großweikersdorf, Tel. 02955/70350 Fels/W., Grafenwörth, Großriedenthal, Kirchberg/W.: Dr. Frömel, Franz-Roßkopf-G. 14, Kirchberg/Wagram,...

  • Tulln
  • Alexandra Ott
 8  1

Gemeinsames Miteinander?
Rücksichtnahme ist auch nur ein Lippenbekenntnis

Heute Vormittag in einer der GroßHandelsKetten im Schwarzatal - ja, ich gestehe, mir war nicht bewusst, dass wieder mal die Hungersnot ausgebrochen war durch den gestrigen Feiertag ;-) Es gibt ein Geschäft in welches ich wieder "fremd gehe" - weil das Krustenbrot und die Weckerl mit einem halben Kilo einfach besser schmecken, wie woanders irgendwelches Brot. Ich also mal schnell Brot holen - und festgestellt - Hungersnot - 2 lange Schlangen - ok - ich bin in Pension, ich hab Zeit - bin zwar...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald

Fronleichnam = österreichweiter Feiertag
Und woran glaubst du?

Meine Überzeugung - jeder Mensch glaubt an irgend etwas - und die, die glauben, an nichts zu glauben, glauben eben genau daran ;-) Ich nehme den heutigen Feiertag als Anlass, mal über Glauben und Religion zu schreiben - möchte vorausschicken, ich wurde in eine katholische Familie geboren - anlässlich meiner 2. Hochzeit wechselte ich zu den Evangelen - und seit meiner 2. Scheidung bin ich orB. Aber wirklich an den alten Mann mit dem Rauschebart hab ich eigentlich nie geglaubt - es war mir...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald

Ärztedienste
Feiertagsdienst Do., 11.06.2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage in den Ordinationen geänderte Behandlungszeiten gelten können. Bitte kontaktieren Sie den behandelnden Arzt für die Ordinationszeiten. Reutte/Vils: Dr. Manfred Dreer Vils, Dogana 1, Tel. 05677-20155 Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: Dr. Siegfried Walch Weißenbach, Mühlbachweg 9, Tel. 05678-5226 Notordination: 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Praxis Dr. Hofmann und Dr. Jäger Elbigenalp,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Piratiges Gedicht zum heurigen Pfingsten
Pfingstrosen II

Pfingstrosen II An echten Krisentagen Gibt es wohl mehr zu klagen & weniger Grund zum fröhlich trinken Ach, wer wollt da nicht Aus vollsten Hosen stinken? Ei wohl, Du duftend Pfingsten-Rose! Du lockts meinen Raben aus Düsterlingens finstrer Pose Ei wohl, nicht nur im Dunkeln Ist schön schunkeln Nein, auf manchem Frühlings-Sonnenstrahl Rutscht ein junges Mensch zu Tal So wars, so wird es immer sein Ei mein Freund, das ward fein! Mein Goldsstrahl durch meiner Rosen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Ärztedienste
Wochenend- & Feiertagsdienste Sa.-Mo., 30.05.-01.06.2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage in den Ordinationen geänderte Behandlungszeiten gelten können. Bitte kontaktieren Sie den behandelnden Arzt für die Ordinationszeiten. Reutte/Vils: Sa.+So.: Dr. Manfred Dreer Vils, Dogana 1, Tel. 05677-20155 Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Mo.: Dr. Reinhard Kienel Lechaschau, Dorfstraße 10, Tel. 05672-63530 Notordination: 10 - 11 und 17.30 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: MR Dr. Erwin Pfefferkorn Grän, Am Kohlbichl 2,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 1   7

RELIGION
PFINGSTEN 2020

Zu Pfingsten wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert Beim jüdischen Fest Schawuot kam der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herab Als Fest im Kirchenjahr wurde Pfingsten erstmals im Jahr 130 erwähnt

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
 1   2

Feiertag
FRONLEICHNAM

Was feiern wir eigentlich zu Fronleichnam? Jeder arbeitende Österreicher freut sich über den freien Tag am Donnerstag. Den Grund dafür hinterfragen jedoch die wenigsten. Was wird zu Fronleichnam eigentlich gefeiert? Zu Fronleichnam finden wieder zahlreiche Gottesdienste statt. Kurz nach Pfingsten steht bereits der nächste Feiertag an. Am Donnerstag feiert die katholische Kirche das Fronleichnamsfest, das heuer auf den 11. Juni fällt. Das Wort Fronleichnam stammt aus dem...

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller
Die Wiener Gärtner hatten hier am Stillfriedplatz diese Blumenrabatte mit neuen Blumen bepflanzt, da die Tulpen schon verblüht waren.
 24  16   7

Schönes Wien
Ein Feiertag-Morgen in Ottakring

Wegen eines Treffens war ich am vergangenen Feiertag sehr zeitig unterwegs. Die Straßen und Plätze beinahe menschenleer, die Sonne zeigte sich und der Wind war kaum zu spüren. Wieder einmal wurde mir bewusst, welch wunderbarer Ort zum Leben meine Stadt und Ottakring ist..

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
 1  1   5

FEIERTAG
Christi HIMMELFAHRT

Die Aufnahme des Herrn bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater im Himmel

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader

Ärztedienste
Feiertagsdienste Do., 21.05.2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage in den Ordinationen geänderte Behandlungszeiten gelten können. Bitte kontaktieren Sie den behandelnden Arzt für die Ordinationszeiten. Reutte/Vils: Dr. Gerhard Reinstadler Reutte, Friedrich-Attlmayr-Straße 34, Tel. 05672-64884 Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: Dr. Arno Mauthner Tannheim, Sennweg 3, Tel. 05675-6202 Notordination: 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Dr. Karin...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Stina Gabriell (Mi.) begeisterte die Bewohner mit einem Konzert.
 1   4

Altenwohnheim Kitzbühel
Stina Gabriell sang für die Bewohner

KITZBÜHEL (jos). Strahlende Gesichter klatschten am 1. Mai im Altenwohnheim Kitzbühel von den Balkonen und Terrassen, als sie die Lieder der Sängerin Stina Gabriell hörten. Sie bewegte mit ihrem Konzert im Innenhof des Altenwohnheimes die Herzen der Bewohner und bereitete ihnen einen unvergesslichen Feiertag.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
  6

1.Mai 2020
Ein besonderer Feiertag

... nicht nur, weil heuer Corona wegen keine traditionellen Feiern stattfinden konnten. Es war schon immer ein besonderer Feiertag, denn Ende des 19.Jh.-s haben arbeitende Menschen für menschenwürdigere Arbeitsumstände gekämpft - wirklich gekämpft. Wikipedia dazu: Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf – in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, welche ebenfalls den Achtstundentag...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Gedruckte Blumen schenken
Muttertagsgrüße in den Bezirksblättern

BEZIRK NEUSIEDL. Für viele von uns wird der Muttertag am 10. Mai heuer etwas anders verlaufen. Herzliche Umarmungen, Küsschen und geselliges Beisammensein sind durch die Ausgangssperre oft nicht möglich. Abgedruckte ErinnerungenFür viele ist es derzeit schlicht nicht erlaubt, ihre Mütter zu treffen. Als Bezirksblätter möchten wie Ihnen die Möglichkeit bieten, Müttern aus der Ferne – für € 20 oder € 30,- via Zeitung – zu gratulieren. Natürlich hat auch ein vor die Eingangstür gelegter...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Denise Schön

2. Quartal
Pferdenotdienst im Mühlviertel – Donautal: 0664/1666671

MÜHLVIERTEL. Eine Kolik, ein Verkehrsunfall, eine offene Verletzung, ein gebrochenes Bein oder gar eine Geburt: Das Feld der Möglichkeiten, warum ein Pferdebesitzer dringend tierärztliche Hilfe braucht, ist breit. Doch welcher Tierarzt ist im Dienst? Um im Notfall sich nicht auch darüber Gedanken zu machen, haben sich vier Tierärzte zusammengetan und den Pferdenotdienst gegründet. Das Team besteht aus Renate Reisinger aus Eidenberg, Sophie Salomon aus Lichtenberg, Robert Würmer aus Feldkirchen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
 3   2

Jehovas Zeugen im Bezirk Perg: der höchste Feiertag im Zeichen von Corona

St. Valentin/Perg. So war’s bisher: 3 Wochen vor der jährlichen Gedenkfeier und dem weltweiten Sondervortrag, waren sie alle auf den Beinen. Viele nahmen sich Urlaub, um bei der flächendeckenden Einladungsaktion mehr Stunden als sonst investieren zu können. Diesmal ist es völlig anders. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Corona hat das aktive Glaubensleben völlig verändert. Gottesdienste, Kongresse, Bibelkurse und der Dienst von Haus zu Haus wurden...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
Die Abschaffung des Karfreitags als gesetzlichen Feiertag für Evangelische ArbeitnehmerInnen, wäre nicht im Sinne der ArbeitnehmerInnen gewesen, kritisiert Wohlgemuth.

"Persönlicher Feiertag"
Anmeldefrist läuft am 10. Jänner ab

TIROL. Erst im letzten Jahr trat die Regelung für den "persönlichen Feiertag" in Kraft und Arbeitnehmer konnten diesen extra beantragen. Nur noch bis zum 10. Jänner kann man für 2020 seinen "persönlichen Feiertag" beantragen, erinnert der ÖGB Tirol.  Anmeldefrist nur noch bis 10. JännerArbeitnehmer, die am Karfreitag ihren "persönlichen Feiertag" in Anspruch nehmen wollen, hatten im Vorfeld drei Monate Zeit, um sich für die Sonderregelung anzumelden. Morgen, am 10. Jänner endet die Frist....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Protest der Glaubenskirche gegen die Streichung des Karfreitags als Feiertag - wie hier am Karfreitag 2019 - geht weiter.

„Persönlicher Feiertag“
Zeit für Karfreitag drängt

Wer den Karfreitag für sich heuer als so genannten „persönlichen Feiertag“ sicherstellen will, hat dafür nur noch bis Freitag, 10. Jänner Zeit. Der Grund: Nach der geltenden Rechtslage, mit der ja – ausgelöst durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs - der Karfreitag als Feiertag für Evangelische und Altkatholiken gefallen ist, muss der „persönliche Feiertag“ mindestens drei Monate vorher schriftlich beim Dienstgeber bekanntgegeben werden. Da der Karfreitag heuer auf den 10. April...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
 1  1

Bezirk Neunkirchen
Kein Respekt vor Tier oder Mensch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nicht nur die Sektkorken knallten zur Silvesternacht – auch tausende Raketen und Böller. Die schlichten Gemüter sind das Geldverbrennen leider nicht leid. Ich bin hin- und hergerissen zwischen Brauchtum und Zorn. Ausschlaggebend dafür ist der Umgang mit Feuerwerkskörpern in der Silvesternacht und tags darauf – wo eigentlich Feiertagsruhe geboten war. In trauter Zweisamkeit hoffte ich von der Hohen Wand aus bei klarem Wetter beste Sicht auf die Feuerwerke im Tal zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schießen was das Zeug hält – leider auch am Feiertag.
 1  1

Ternitz
Halbstarke pfiffen auf Feiertagsruhe

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer im Interesse der Haus- und Wildtiere gehofft hatte, das Böllerschießen ist nach der Silvesternacht vorbei, wird enttäuscht. Zumindest im Ternitzer Hochhaus-Krätzel. Eigentlich ist der 1. Jänner ein Feiertag. Doch das kümmerte drei Halbstarke wenig. Die Jugendlichen, die sich im Bereich der Schule in der Kreuzäckergasse aufhielten, warfen munter weiter ihre Böller, die ihnen offenbar vom Vortag übrig geblieben waren. Und das auch noch nach 13 Uhr. Der verärgerte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ärztedienste
Feiertagsdienst Di.-Mi., 31.12.2019+01.01.2020

Reutte/Vils: Di.:  Dr. Gerhard Reinstadler         Reutte, Friedrich-Attlmayr-Straße 34, Tel. 05672-64884         Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Mi.: Dr. Peter Mantl sen.         Reutte, Mühler Straße 25a, Tel. 05672-64266         Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: Dr. Siegfried Walch Weißenbach, Mühlbachweg 9, Tel. 05678-5226 Notordination: 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Dr. Vitus Wallnöfer Holzgau 73, Tel....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Bezirksblätter-Adventkalender
25. Bonus-Fensterl

Der 25. Dezember ist der eigentlich Tag an dem Christi Geburt gefeiert wird, weshalb er auch ein offizieller katholischer Feiertag ist. Am 24. Dezember wird der heilige Abend bzw. die Weihnacht, also gesegnete Nacht gefeiert. Was feiern wir in der heiligen Nacht? Der 24. Dezember hat seine große Bedeutung durch das jüdische Verständnis des Tagesablaufs. Im Judentum beginnt der neue Tag bereits in der Dämmerung des Vorabends. Die Geburt Jesu Christi soll somit in der Nacht zwischen 24. und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.