Alles zum Thema St. Stefan ob Stainz

Beiträge zum Thema St. Stefan ob Stainz

Sport
St. Martins Philipp Lambauer (l.) und der Stainzer Thomas Mayer schenkten sich nichts.

Gebietsliga West
Ligist verschenkt in Wettmannstätten die Tabellenführung

Ein Tor von Wettmannstättens Gerhard Gasser schockte den Gebietsliga-Tabellenzweiten Ligist bereits nach 14 Minuten, die Gäste konnten schließlich aus einem Penalty heraus den Ausgleich zu erzielen (Dominic Scheiber 31.). Das war's dann aber in diesem Spiel, weil Ligist nach der Pause einige gute Möglichkeiten vergab, die Wettmannstättner aber defensiv auch gut arbeiteten. Grenzländer überraschenDie Überraschung lieferte allerdings Grenzland: In einem kampfbetonten Spiel knöpften die...

  • 20.05.19
Wirtschaft
Präsident Peter Hüttig (l.) und Organistor Herbert Kutschera (r.) mit den Siegern der 13. Kiwanis-Schilcherverkostung
2 Bilder

Video
Das sind die Sieger der Kiwanis-Schilcherverkostung

DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ. Zum 13. Mal führte der Kiwanis-Club Stainz Schilcherheimat heuer seine Schilcherverkostung untern den Weinbauern des Bezirks durch. Und erstmals präsentierte man die Sieger in neuem Ambiente: Im Restaurant des Golfclubs Schloss Frauenthal wurden die ausgezeichneten Weine in gemütlicher Atmosphäre verkostet und vorgestellt. Sechs SiegerIn sechs Kategorien wurden heuer die Sieger gekürt: Gleichgepresst: Sopran von Christian und Isabella Friedrich aus St. Stefan ob...

  • 16.05.19
Freizeit
Am 25. Mai wird im ganzen Land zum Vorlesetag geladen, so auch auf dem Theater-Erlebnisweg in St. Josef/Weststeiermark.

Vorlesetag
Dritter Steirischer Vorlesetag, auch in unserem Bezirk

Auch im Bezirk Deutschlandsberg wird zum dritten Steirischen Vorlesetag ein buntes Programm geboten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Der dritte Steirische Vorlesetag wird am 25. Mai im ganzen Land gefeiert, um das Vorlesen unter freiem Himmel in den Mittelpunkt zu stellen. In diesem Sinne werden auch im Bezirk Deutschlandsberg diverse Veranstaltungen der örtlichen Büchereien zum Zuhören animieren. In Stainz wird es in der Zeit von 9 bis 11 Uhr eine Lesung am Hauptplatz geben, bei der selbst Bgm....

  • 16.05.19
  •  1
Sport
Florian Göttlich (l.) holte in Fürstenfeld zwei Silbermedaillen.

Schulmeisterschaften
Junge St. Stefaner Karatekämpfer drangen ins Finale vor

ST. STEFAN/FÜRSTENFELD. Zwei Kämpfer vom Karate-Do St. Stefan ob Stainz feierten tolle Erfolge bei der Steirischen Schulmeisterschaft 2019: Andreas und Florian Göttlich holten in Fürstenfeld ingesamt drei Silbermedaillen für ihre Schule, das Bischöfliche Gymnasium in Graz. Ein Erfolg nach dem anderenAndreas Göttlich drang im Kata-Bewerb (Formen) der U14 unter zehn Startern bis ins Finale vor und holte Silber. Bruder Florian tat es ihm nach: Er zeigte in der U16 auch eine gute Kata und...

  • 15.05.19
Lokales
Die Katholische Jugend Leibnitz-Wagna sorgt im Stieglerhaus für unterhaltsame Theatermomente.

"Für die Familie kann man nichts"
Turbulente Komödie im Stieglerhaus

ST. STEFAN/STAINZ. Am 1. und 2. Juni lädt die KJ Leibnitz-Wagna in Kooperation mit der Pfarre St. Stefan / St. Josef zum Theaterabend ein. In Kooperation mit der Pfarre St. Stefan / St. Josef bringt die Katholische Jugend Leibnitz-Wagna am 1. Juni um 19 Uhr und am 2. Juni um 16 Uhr im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz die Komödie "Für die Familie kann man nichts" auf die Bühne. Komplizierte Familienverhältnisse Das Stück von Hans Schimmel dreht sich um die Familie Beierle, der auf...

  • 15.05.19
Sport
Stainz-Kapitän Marco Götschl (rot) kann das 4:1 für Eibiswald durch Markus Tschiltschs Kopfball (r.) nicht verhindern.

Gebietsliga West
Eibiswald-Pitschgau serviert Stainz ab

Gebietsliga-Tabellenführer Dobl hatte mit Allerheiligen II kein Mitleid, siegte nach drückender Überlegenheit mit 7:0. Und auch der Tabellenzweite Ligist behält die Lauerstellung: Diesmal kam Grenzland und die Bachholzer mussten mit einer 1:5-Packung die Heimreise antreten. Dabei waren die Gäste sogar in Führung gegangen (Anes Cinac 17.), ehe die Hausherren aufdrehten. Klares TraditionsderbyIm Traditionsderby zwischen Eibiswald-Pitschgau und Stainz gab es in Pitschgau einen glatten...

  • 13.05.19
Lokales
Feierten das Lebenswerk: Margret Roth, August Schmölzer, Veronika Erhart und Hans Roth (v.l.n.r.).

Ein ausgezeichneter Jahrgang

Zu einem besonderen Abendessen fanden sich Schauspieler August Schmölzer, seine Gattin Veronika und die Saubermacher Gründer Hans und Margret Roth beim Jochum im schönen St. Stefan ob Stainz ein. Der Anlass: Mit dem „1958“ Armagnac, ein Geschenk von Hans Roth für den Gala-Auftritt des Schauspielers - ebenso Jahrgang 1958 - in Mariazell im Jahr 2012, wurde auf den Ehrenpreis für Schmölzers Lebenswerk angestoßen.

  • 10.05.19
  •  1
Wirtschaft
Das Weingut Klug aus St. Stefan macht den Start beim "Winzer des Monats" im Stainzerhof.

Neue Veranstaltungsserie
Stainzerhof stellt Weinbauern ins Rampenlicht

STAINZ. Die kulinarischen Vorzüge des Schilcherlands nicht nur auf den Teller, sondern auch ins Glas bringen: Das ist das Ziel von Stainzerhof-Geschäftsführer Bernhard Langer mit einer neuen Veranstaltungsserie. Mit dem "Winzer des Monats" werden ab sofort Weinbauern aus dem Schilcherland im 4-Sterne-Superior-Hotel in Stainz präsentiert. WeinverkostungDie Gäste können jeden Monat drei spezielle Weine eines Winzers aus der Region verkosten. Diese werden im Wirtshaus sowie im hoteleigenen...

  • 08.05.19
  •  1
Leute
Aufstellung vor dem Wappen von St. Stefan ob Stainz: Raiffeisenbank-Vorstandsdirektor Johann Schmölzer, Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller, Pfarrer Friedrich Trstenjak, Bgm. Stephan Oswald und NAbg. Werner Amon (v.l.).
4 Bilder

St. Stefan ob Stainz
Fest für das neue Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz

Am Samstag ist das neue Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz mit einem Tag der offenen Tür gefeiert worden. ST. STEFAN OB STAINZ. Ende Februar sind die zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fix in das neue Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz übersiedelt - am Wochenende wurde groß gefeiert: Mit einem Tag der offenen Tür waren alle quer durch die Generationen eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen und der Segnung durch Pfarrer Kanonikus Friedrich Trstenjak...

  • 06.05.19
Sport
Emanuel Steiner (blau) traf für Preding. Andreas Lipp war ein Aktivposten bei Eibiswald-Pitschgau.

Gebietsliga West
Zwei Derbys und nur ein Sieger

In Wettmannstätten ging's heiß her: Die Hausherren empfingen mit St. Stefan eine jener Mannschaften, die vor der Saison als Aufstiegsaspirant gehandelt wurden. Die Gäste hatten allerdings zu viele Punkte leichtfertig verschenkt, auch in diesem Jahr wird es für die Unterliga wohl nicht reichen. Zu stark präsentieren sich Tabellenführer Dobl (4:1 bei Ehrenhausen) und Ligist (3:1-Pflichtsieg in Allerheiligen). St. Stefan ist mit elf Punkten Rückstand Dritter, allerdings der Anführer von fünf...

  • 06.05.19
Lokales
Johanna Oswald ist zu "Vorlesekönigin" für die 5. und 6. Schulstufe gekürt, hier flankiert von der Zweit- und Drittplatzierten.
3 Bilder

Bildung
"Vorlesehoheiten" an der NMS St. Stefan ob Stainz

Beim Vorlesewettbewerb an der NMS St. Stefan ob Stainz gab es nicht nur gekrönte Häupter, sondern auch Orden und Schokolade. ST. STEFAN OB STAINZ. Da an der NMS St. Stefan ob Stainz das Lesen einen wichtigen Schwerpunkt darstellt, wurden, neben mehreren anderen Projekten zur Förderung der Lesekompetenz, auch heuer wieder Vorleseköniginnen und -könige gekürt. Im Vorfeld zum eigentlichen Wettbewerb wurden die besten Leserinnen und Leser jeder Klasse eruiert, indem die Schülerinnen und...

  • 30.04.19
Lokales
Unter einem Dach: Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jetzt im neuen Gemeindeamt von St. Stefan bei der Arbeit.
11 Bilder

Baureportage
Willkommen im neuen Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz

Das neue Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz wird am 5. Mai mit einem Tag der offenen Tür eröffnet werden. ST. STEFAN OB STAINZ.  Gemeindeamt und Bank in einem Objekt, das ist jetzt im Ortszentrum von St. Stefan ob Stainz Realität. Die alte Amtsstube im Ortszentrum ist seit der Fusionierung der Gemeinden St. Stefan, Greisdorf und Gundersdorf einfach zu eng geworden. Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jetzt unter einem Dach für die Gemeinde und ihre Bürger tätig. Siedeln mit dem...

  • 29.04.19
  •  1
  •  1
Lokales
Pfarrer Kanonikus Friedrich Trstenjak zeigt die Sanierungsarbeiten im Inneren der Pfarrkirche von St. Stefan ob Stainz.
5 Bilder

Ortsreportage
Klang und Glanz für die Kirche in St. Stefan ob Stainz

Sanierungsarbeiten in der Pfarrkirche von St. Stefan ob Stainz sind im Plan. ST. STEFAN OB STAINZ. Am Wochenende ist das "GenussSchilchern" in St. Stefan ob Stainz inmitten der größten Weinbauregion der Weststeiermark gefeiert worden. Dabei hatte man auch immer wieder Ausblick auf den Ortskern von St. Stefan ob Stainz mit der Pfarrkirche, die dem heiligen Stephan als Namenspatron der Gemeinde geweiht ist. Orgel und Innenraum "2004 ist die Kirche außen mit dem Vorplatz, der...

  • 29.04.19
Lokales
Bei der Eröffnung der sanierten Tennisplätze in St. Stefan ob Stainz.
9 Bilder

Ortsreportage
Große Bauaktivitäten in St. Stefan ob Stainz

In St. Stefan ob Stainz wird heuer ein Bauprojekt nach dem anderen abgeschlossen. ST. STEFAN OB STAINZ. Während im Vorjahr ein Spatenstich auf den anderen folgte, spicken heuer die Eröffnungsfeierlichkeiten den Terminkalender in der Gemeinde St. Stefan ob Stainz. Für die 3.588 Einwohner zählende Gemeinde (Hauptwohnsitz, Stand 24. April) setzt man damit auf modernste Infrastruktur. So stand die Eröffnungsfeier für die sanierten Tennisplätze des TC St. Stefan ob Stainz am Programm. Moderiert...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Erster Tourismusempfang in St. Stefan ob Stainz des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark: Bgm. Walter Eichmann (Stainz), Bgm. Bernd Hermann (Frauental), Bgm. Josef Wallner (Deutschlandsberg), GF Erich Neuhold (Steiermark Tourismus), Stefanie Schmid (GF Tourismusverband Schilcherland Steiermark), Ewald Zarfl (Obmann TV Schilcherland Steiermark), Manfred Kainz (WK Obmann Deutschlandsberg) und Bgm. Stefan Oswald aus St. Stefan ob Stainz (v.l.).

Tourismus
Frischer Wind im Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Stefanie Schmid heißt die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark, die gestern im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz offiziell vorgestellt worden ist. ST. STEFAN OB STAINZ. Im Herbst des Vorjahres ist der Tourismusverband Schilcherland Steiermark aus der Taufe gehoben worden. Vier Tourismusgemeinden sind an Bord, nämlich Deutschlandsberg, Frauental an der Laßnitz, Stainz und St. Stefan ob Stainz.  Nachdem Ewald Zarfl noch im Oktober 2018 zum Vorsitzenden der...

  • 25.04.19
  •  1
Politik
Neun von 15 Gemeinden aus dem Bezirk Deutschlandsberg haben ihre Förderungen offengelegt.
5 Bilder

Förderungen
Wofür die Gemeinden unser Geld ausgeben

Wofür geben die Gemeinden unser Steuergeld aus? Man möchte meinen, dass diese Ausgaben in der Transparenzdatenbank des Bundesministeriums ersichtlich sind. Alle öffentlich finanzierten Geldleistungen sollen dort erfasst werden, um die Vergabe von Förderungen effizienter zu gestalten. Nur: Vor allem die Gemeinden machen ihre Ausgaben dort kaum transparent. Die Rechercheplattform Addendum hat darum im Vorjahr alle österreichischen Gemeinden angeschrieben und sie um Auskunft zu ihren Sport- und...

  • 19.04.19
Sport
Rassiges Derby zwischen Eibiswald-Pitschgau und Grenzland, hier Eibiswalds Marco Wechtitsch (l.) gegen Uros Neumeister

Gebietsliga West
Turbulentes Eibiswalder Derby vor 500 Zuschauern

Das war Werbung für den unterklassigen Fußball: Eibiswald-Pitschgau traf im Gemeindederby auf die Mannschaft von Grenzland. Knapp 500 Zuschauer wollten diese Partie sehen und sie bekamen einiges geboten. Die Gäste aus Bachholz waren zu Beginn die bessere Mannschaft, dominierten das Mittelfeld, Chancen blieben aber Mangelware. Die Hausherren machten sich das Leben selbst schwerer als nötig, viel zu viele Abspielfehler zwangen den Fusionsklub zu viel unnötiger Laufarbeit. Praktisch mit der...

  • 15.04.19
Lokales
Einen Harmonikakurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene gibt es in St. Stefan ob Stainz.

Appetit auf Knöpfe
Harmonikakurs für Jung und Alt in St. Stefan ob Stainz

In diesem Tageskurs für Steirische Harmonika sollen alle erreicht werden, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben und auch alle, die schon Kenntnisse besitzen und Anregungen bzw. Kontakte suchen, um sich weiterzubilden. Ein Leihinstrument wird bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt und ist bei der Anmeldung bekanntzugeben. Termin: Samstag, 27. April, 10 bis 17 Uhr, Gasthaus Jagawirt, Sommereben 2,  8511 St. Stefan ob Stainz, mit...

  • 12.04.19
  •  1
Sport
Sascha Pressnitz (rot) war mit starker Leistung maßgeblich am Grenzländer Punktgewinn gegen Stainz beteiligt.

Gebietsliga West
Sechs Tore im Derby in Grenzland

Die Grenzländer sind gut ins Frühjahr gestartet: vier Punkte aus zwei Spielen, während das Stainzer Überraschungsteam des Herbsts nach Turbulenzen im Winter noch ohne Punkt dastand. Im Derby in Bachholz hatten beide Mannschaften das Visier offen, Stainz in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel, doch Grenzland war immer präsent und gefährlich. Das 1:0 per Foulelfmeter bereits in der 4. Minute (Uros Neumeister) gab den Hausherren Sicherheit, immer wieder setzten sie Nadelstiche und waren...

  • 08.04.19
Sport
Dieser Treffer von Christian Krottmaier (rechts) in der 93. Minute brachte Eibiswald-Pitschgau den ersten Sieg im Frühjahr.

Gebietsliga
Favoriten makellos, Stainz und St. Stefan punktelos

Tabellenführer Dobl tat sich in St. Martin zwar unerwartet schwer, doch nach dem 2:1-Sieg (Marko Pavic 17., 85. bzw. Benjamin Fleischhacker 54./Elfm.) bleibt für den Tabellenführer der Sechs-Punkte-Vorsprung erhalten. Als erster Verfolger kristallisiert sich wie erwartet Ligist heraus, der 3:2-Sieg der Voitsberger bei St. Stefan ob Stainz könnte noch große Bedeutung haben (Boban Vasov 27., Djordje Vujicic 39., Moritz Holzerbauer 87. bzw. Dominik Suppan 17., Aljaz Hribersek 32.). Ligist hat im...

  • 01.04.19
Sport
Dobls Mladen Hasija traf gegen Eibiswald-Pitschgau doppelt.

Gebietsliga
Eibiswald-Pitschgau verliert in Dobl

Herbstmeister Dobl hat die Pflichtübung zum Frühjahrsauftakt erfolgreich absolviert: Der 3:1-Erfolg gegen Eibiswald-Pitschgau war aber ziemlich schmeichelhaft, hatten die Gäste doch zumindest fünf Hochkaräter, die teilweise stümperhaft „entsorgt“ wurden. Das zwischenzeitliche 1:1 durch Dejan Besic (69.) reichte nicht, weil die Dobl-Connection Mladen Hasija (41., 71.) und Marko Pavic (80.) ihr Visier besser eingestellt hatte als die Eibiswalder. Auch der Tabellenzweite Ligist tat sich gegen St....

  • 25.03.19
Sport

Jahreshauptversammlung des TC St. Stefan

50 Mitglieder waren bei der Jahreshauptversammlung des TC St. Stefan im Stieglerhaus, Hauptthema war die Generalsanierung der Tennisplätze und der Anlage, die schon bald fertiggestellt sein wird. Obmann Florian Orthaber bedankte sich bei allen Sponsoren und Mitglieder für die Zusammenarbeit, bevor er auf das Jahr 2018 zurückblickte. Neue Plätze im AprilDie Generalsanierung der Plätze ist weit fortgeschritten und wird pünktlich zur Eröffnungsfeier am 13. April fertig sein. "Ohne Obmann-Stv....

  • 21.03.19
  •  1
Sport
Aljaz Cavnik wird den Schwanbergern im Abstiegskampf fehlen: Er wechselte in die Gebietsliga zu Eibiswald-Pitschgau.

Unterliga und Gebietsliga
Viele Fragezeichen vor dem Frühjahrsstart

Am Wochenende startet das Fußball-Unterhaus ins Frühjahr: der große WOCHE-Check zum Rückrundenstart. Kaffeesudlesen ist eine anerkannte Wissenschaft gegenüber der Beurteilung der Ergebnisse von Vorbereitungsspielen. Kein Mensch weiß, auf welchem Belastungspegel die Mannschaften vor solchen Spielen stehen, oft werden taktische Varianten geprobt, die während der Meisterschaft nicht möglich sind und auch die Mannschaftsaufstellungen unterscheiden sich gravierend von den Stammformationen....

  • 13.03.19
Politik
Peter Kainz (2.v.l.) ist neuer Vorsitzender der Vida-Region Südsteiermark.

Südsteiermark
Neuer Vida-Vorsitzender kommt aus St. Stefan ob Stainz

ST. STEFAN/BAD RADKERSBURG. In Bad Radkersburg wählte die Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft Vida ihre neue Regionsleitung in der Südsteiermark: Der bisherige Vorsitzende Erich Bertalanits konnte dazu LAbg. Helga Ahrer und den Vida-BundespensionistInnenvorsitzenden Rudolf Srba als Ehrengäste begrüßen. Nach Berichten des Vorsitzenden und Kassiers wurde der Antrag auf Entlastung der gesamten Regionsleitung gestellt, diesem wurde einstimmig stattgegeben. Die folgende Neuwahl der...

  • 12.03.19