Stephan Oswald

Beiträge zum Thema Stephan Oswald

Lokales
54 Bilder

NMS St. Stefan ob Stainz feierlich eröffnet!

Am Freitagnachmittag wurde die NMS St. Stefan ob Stainz feierlich eröffnet. Im schmucken neuen Turnsaal wurde eine tolle Feier organisiert. Nur ein Jahr Bauzeit und Kostenunterschreitung Richtig flott gingen die Bauarbeiten bei der Renovierung voran. Auch auf die Kosten wurde dabei geachtet, denn die geplanten 4,7 Millionen wurden sogar 100.000 Euro nicht gebraucht. Bürgermeister Stephan Oswald bedankte sich bei den beteiligten Firmen, das Geld wurde dabei gut zur Hälfte bei Unternehmern...

  • 20.09.19
Lokales
So präsentiert sich die NMS St. Stefan ob Stainz heute, die am 20. September offiziell eröffnet werden wird.
2 Bilder

Ein Fest für die Neue Mittelschule in St. Stefan ob Stainz

Rechtzeitig zu Schulbeginn ist der Um- und Zubau an der NMS St. Stefan ob Stainz inklusive Mehrzwecksaal fertig gestellt. Die Neueröffnung mit Segnung wird am 20. September ab 14 Uhr vor Ort gefeiert werden. ST. STEFAN OB STAINZ. Am Freitag, dem 20. September ist es soweit: Der Um- und Zubau der NMS St. Stefan ob Stainz wird offiziell gefeiert. Die Investition von 4.7 Mio. Euro ist mit Unterstützung aus dem Büro von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer erfolgt. „Schließlich ist Bildung der...

  • 12.09.19
Lokales
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Ortsstelle in St. Stefan ob Stainz mit Ehrengästen beim 40-Jahr-Jubiläum.
5 Bilder

Jubiläum
40 Jahre Rotes Kreuz in St. Stefan ob Stainz

Am Wochenende hat die Rot-Kreuz Ortsstelle in St. Stefan ob Stainz ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. ST. STEPHAN OB STAINZ. Bei herrlichem Wetter konnte Ortstellenleiter Marcus Körber zahlreiche aktive und ehemalige Rotkreuzmitarbeiter sowie die St. Stefaner Bevölkerung zur 40-Jahr-Feier der Ortsstelle begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Ehrengästen Bgm. Stefan Oswald mit Gemeinderäten sowie von der Bezirksstelle Deutschlandsberg Bezirksstellenleiter-Stv. Peter Kunz, Geschäftsführer...

  • 24.07.19
Lokales
Bei der Eröffnung der sanierten Tennisplätze in St. Stefan ob Stainz.
9 Bilder

Ortsreportage
Große Bauaktivitäten in St. Stefan ob Stainz

In St. Stefan ob Stainz wird heuer ein Bauprojekt nach dem anderen abgeschlossen. ST. STEFAN OB STAINZ. Während im Vorjahr ein Spatenstich auf den anderen folgte, spicken heuer die Eröffnungsfeierlichkeiten den Terminkalender in der Gemeinde St. Stefan ob Stainz. Für die 3.588 Einwohner zählende Gemeinde (Hauptwohnsitz, Stand 24. April) setzt man damit auf modernste Infrastruktur. So stand die Eröffnungsfeier für die sanierten Tennisplätze des TC St. Stefan ob Stainz am Programm. Moderiert...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Erster Tourismusempfang in St. Stefan ob Stainz des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark: Bgm. Walter Eichmann (Stainz), Bgm. Bernd Hermann (Frauental), Bgm. Josef Wallner (Deutschlandsberg), GF Erich Neuhold (Steiermark Tourismus), Stefanie Schmid (GF Tourismusverband Schilcherland Steiermark), Ewald Zarfl (Obmann TV Schilcherland Steiermark), Manfred Kainz (WK Obmann Deutschlandsberg) und Bgm. Stefan Oswald aus St. Stefan ob Stainz (v.l.).

Tourismus
Frischer Wind im Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Stefanie Schmid heißt die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark, die gestern im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz offiziell vorgestellt worden ist. ST. STEFAN OB STAINZ. Im Herbst des Vorjahres ist der Tourismusverband Schilcherland Steiermark aus der Taufe gehoben worden. Vier Tourismusgemeinden sind an Bord, nämlich Deutschlandsberg, Frauental an der Laßnitz, Stainz und St. Stefan ob Stainz.  Nachdem Ewald Zarfl noch im Oktober 2018 zum Vorsitzenden der...

  • 25.04.19
  •  1
Lokales
Die Sieger des Preisschnapsens der FF Gundersdorf.

Erstes 4er Bauernpreisschnapsen der FF Gundersdorf geschlagen

Jüngst lud die Feuerwehr Gundersdorf erstmalig zu einem 4er Bauernschnapsen ins Feuerwehrhaus. Insgesamt 48 Schnapserpaare stellten sich dem Wettkampf. Mit  Preisgeld für die besten drei Teams und Sachpreise für jeden Teilnehmer, ging beim Turnier niemand mit leeren Händen nach Hause. Zusätzlich gab es noch eine eigene Vereinswertung, wo ein Wanderpokal mit einem Konsumationsgutschein um 100 Euro auf die Sieger wartete. Unter den Schnapsern konnte HBI Reinhard Bäuchler neben Bgm. Stephan...

  • 12.04.19
Sport
Auch Fußballlegende Sepp Stering erwies dem GAK-Stammtisch die Ehre.

Video
GAK-Stammtisch mit weststeirischer Legende

ST. STEFAN. Rot zieht auch im Schilcherland: Nach 14 Jahren kehrte der GAK in die Südweststeiermark zurück und lud gemeinsam mit den "Roten Teufeln vom Schilcherland" zum Stammtisch in den Landhof Steinbäck. Gut 60, 70 Fans folgten der Einladung nach St. Stefan – es war wohl der bestbesuchte GAK-Stammtisch, seitdem der Traditionsverein aus Graz vor rund zwei Jahren wieder begann, damit durch die Steiermark zu touren. Ausführliche GesprächeNeben Fußballlegende Sepp Stering, der unweit seiner...

  • 08.03.19
Politik
Das Team der ÖVP St. Stefan mit Simone Schmiedtbauer beim Kamingespräch.
2 Bilder

Kamingespräch in St. Stefan mit EU Kandidatin

Kamingespräch mit EU-Kandidatin Bgm. Simone Schmidbauer am Reinischkogel. ST. STEFAN OB STAINZ. „Unsere Zukunft kann nur ein gemeinsames und starkes Europa sein", eröffnete Bgm. Stephan Oswald das jüngste Kamingespräch beim Klugbauer am Reinischkogel, zu dem die VP St. Stefan ob Stainz geladen hatte. Als kompetente Gesprächspartnerin stand die steirische Spitzenkandidatin zur EU-Wahl - Bgm. Simone Schmidbauer - Rede und Antwort. „Wir brauchen ein Europa, das wieder vom Reden ins Tun kommt,...

  • 14.02.19
Lokales
Brigitte Sponring (Assistenz Bürgermeister und Amtsleitung), Andreas Klement (Leitung Finanzabteilung), Karoline Herunter (Amtsleitung) und Bgm. Stephan Oswald vor dem Eingang des künftigen Gemeindeamtes in St. Stefan ob Stainz.

Neues Gemeindeamt für St. Stefan ob Stainz

Ende Februar übersiedelt das Gemeindeamt St. Stefan ob Stainz in das gegenüberliegende Bankgbäude. ST. STEFAN OB STAINZ. Schon seit längerem ist man in St. Stefan ob Stainz auf der Suche nach Räumlichkeiten für das Gemeindeamt. Die Amtsstube im Ortszentrum ist seit der Fusionierung mit den Gemeinden Greisdorf und Gundersdorf schlichtweg zu eng geworden. "Vor allem das in Greisdorf extern eingerichtet Baumamt ist keine Dauerlösung", so Bgm. Stephan Oswald. Einzug Ende Februar Damit ist...

  • 31.01.19
Lokales
Die Gewinner des Schnapsens mit dem Organisationsteam.

62 "Pärchen" kämpften in St. Stefan um den Sieg

Nicht mehr wegzudenken im Jahreslauf ist das Hans-Tag Schnapsen am 27. Dezember der St. Stefaner Volkspartei beim Gasthaus Windisch in Gundersdorf. Diesmal war das Schnapsen dem verstorbenen Hans Dokter aus Lestein gewidmet. Die Eröffnung des Turniers übernahm Bgm. Stephan Oswald und er dankte den Sponsoren und der heimischen Wirtschaft für die großartige Unterstützung des Schnapsens mit wertvollen Sachpreisen. Organisationschef GR Wolfgang Wölkart hatte wiederum sein bewährtes Team mit...

  • 02.01.19
Sport
Stolze Kinder, stolze Funktionäre und stolze Bürgermeister freuen sich über die Topleistungen der SG Schilcherland.

Jugendfußball
SG Schilcherland mit beeindruckender Jahresbilanz

Die Entwicklung im Jugendfußball ist bei vielen Vereinen rückläufig: Geburtenschwache Jahrgänge, großes Freizeitangebot für Jugendliche und ein Mangel an qualifizierten Betreuern machen den Klubs sehr zu schaffen. Spielgemeinschaften sind jedoch nicht immer das Allheilmittel, weil das Konkurrenzdenken der Vereine schonmal die Vernunft ersetzen kann. Ein Beispiel für gelebte Nachwuchsarbeit und ein funktionierendes Miteinander liefert die Jugendfußball-Ausbildungsgemeinschaft Schilcherland,...

  • 28.11.18
Lokales
Die Bürgermeister aus Stainz, Eibiswald, Schwanberg, Wies, Groß St. Florian, St. Stefan, Lannach, St. Martin, Frauental, Pölfing-Brunn, St. Josef, Wettmannstätten und St. Peter trafen sich erstmals im Stieglerhaus.

Deutschlandsberger Gemeindebund setzt höhere Gastschulbeiträge fest

Mit dem neuen Schuljahr werden die Beiträge der Gemeinden für Gastschüler angehoben. Der neue Ärztedienst bereitet schon jetzt Sorgen. „Die Gesetze werden von anderen vorgegeben, aber wir müssen uns damit herumschlagen.“ Solche Sätze waren bei der jüngsten Gemeindebundvollversammlung wieder öfter zu hören. 13 von 15 Bürgermeistern aus dem Bezirk Deutschlandsberg trafen sich erstmals im St. Stefaner Stieglhaus, zu besprechen gab es einiges. Neuer Ärztedienst kommt Am meisten Kopfweh...

  • 04.09.18
Lokales
Am Spaten in St. Stefan ob Stainz: GR Ernst Kahr/Stainz, GR Andreas Schreiner/St. Stefan, BM Stephan Oswald/St. Stefan, NAbg. Werner Amon, NMS-Direktorin Claudia Heuberger, Bgm. Josef Niggas/Lannach, NAbg. Josef Muchitsch, BH HR Helmut-Theobald Müller.
2 Bilder

Bildungsmillionen für den Bezirk Deutschlandsberg

Mit dem Spatenstich für die Sanierung der NMS St. Stefan ob Stainz wird ein weiterer Schulstandort im Bezirk gesichert. ST. STEFAN OB STAINZ. Neben dem bereits gestarteten Ausbau der Landesberufsschule Eibiswald (rund 3 Millionen Euro Investitionsvolumen) und dem fast fertig gestellten Volksschulneubau in Preding (3,6 Millionen) werden im Bezirk Deutschlandsberg weitere 4,7 Millionen Euro in die Erweiterung, Adaptierung und Multifunktionalität derNMS St. Stefan/Stainzinvestiert. Beim mit...

  • 06.08.18
  •  1
Lokales
LH Hermann Schützenhöfer und Bgm. Stephan Oswald sind sich einig: In die Bildung der Kinder zu investieren, ist ein Zukunftsthema.
2 Bilder

Millioneninvestition in das Schulzentrum von St. Stefan ob Stainz

Das Schulzentrum in St. Stefan ob Stainz wird um satte 4,7 Mio. Euro saniert. ST. STEFAN OB STAINZ. Gerade erst ist das rauschende Schulschlussfest zu 50 Jahre Neue Mittelschule St. Stefan ob Stainz groß gefeiert worden, schon wird das Gebäude runderneuert, damit das Objekt wieder in neuem Glanz erstrahlt. "Bereits in den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Maßnahmen zum Brandschutz umgesetzt, nun folgt in den Sommerferien der nächste Bauabschnitt", so Bgm. Stephan Oswald. Mehr als 4,7...

  • 03.07.18
Lokales
Sumiday 2.0 war ein Hit in der Volksschule St. Stefan ob Stainz.
3 Bilder

Allerlei Bewegung an der Volksschule St. Stefan ob Stainz

Workout und Training für Kopf und Körper mit dem Sumiday 2.0 in der Volksschule St. Stefan on Stainz ST. STEFAN OB STAINZ. Der Sumiday 2.0, benannt nach dem Bewegungsland Steiermark Testimonial Christoph "Sumi" Sumann, machte heute Vormittag in der Volksschule St. Stefan ob Stainz Station. 164 Kinder erlebten einen der bewegtesten Vormittage ihres Lebens und tauchten in viele neue Sportarten ein, wie Tennis, Turnen, Volleyball, Handball, Karate, Leichtathletik, RollerBone, vital4brain und...

  • 29.06.18
Lokales
Das ehemalige Gemeindeamt von Gundersdorf ist bereits seit 2013 keine Amtsstube mehr, mitterweile steht es komplett leer.
2 Bilder

Gundersdorf: Das erste leere Gemeindeamt von vielen

Das Gundersdorfer Gemeindeamt wurde bereits vor der Gemeindefusion aufgelassen - so früh wie kein anderes. Mittlerweile steht es ganz leer. Seit mehr als einem Jahr stellen wir in unserer Serie „Blickpunkt Gemeindeamt“ 25 ehemalige Gemeindehäuser vor, die seit dem 1. Jänner 2015 ihre behördliche Wirkung verloren haben. Stimmt nicht ganz: Denn zwischen hoch gelegenen Schilcherweingärten liegt ein Haus, das noch etwas länger leer steht. Schon 2013 in St. Stefan Das Gemeindeamt Gundersdorf...

  • 18.05.18
  •  1
Wirtschaft
Andreas Schreiner und Bürgermeister Stephan Oswald von der Gemeinde St. Stefan mit Harald Kurath von Griffner und August Ofner von der Raiffeisenbank Schilcherland (v.l.n.r.) beim Spatenstich.

25 neue Häuser in St. Stefan ob Stainz

In St. Stefan ob Stainz werden auf 20.000 Quadratmetern neue Wohnhäuser gebaut. In St. Stefan ob Stainz entsteht in den nächsten Jahren eine komplett neue Wohnsiedlung. Am Mittwoch setzten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Griffner Haus den Spatenstich am rund 20.000 Quadratmeter großen Areal hinter dem Feuerwehrhaus. Hier errichtet das Kärntner Bauunternehmen 25 Bauparzellen zwischen 650 und 1.100 Quadratmetern. Darauf werden Fertighäuser aus Holz errichtet, bereits im Juli dieses Jahres...

  • 23.02.18
Lokales
St. Stefan ob Stainz hat nicht nur mit seinen Weinbergen und sanften Hügeln einiges zu bieten.

Sanfte Hügel und Transparenz in St. Stefan ob Stainz

In der Schilchergemeinde St. Stefan ob Stainz tut sich einiges, wie Bürgermeister Stephan Oswald bald zu berichten weiß. Vieles neu machte die Gemeindefusion vor mittlerweile fast drei Jahren in manchen Orten. In St. Stefan ob Stainz gab es 2015 zum ersten Mal drei Bürgerinformationsabende in den neuen Ortsteilen. Da diese Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung auch im Vorjahr sehr gut besucht waren und die Gemeinde St. Stefan ob Stainz einen Wert auf hohe Transparenz ihrer Arbeit...

  • 22.11.17
Lokales
Die Zukunft des St. Stefaner Tageszentrums ist immer noch unklar.

Wie geht es mit dem Tageszentrum in St. Stefan weiter?

Die Zukunft der Tagesstätte in St. Stefan hängt vom Sozialhilfeverband Deutschlandsberg ab. Die Zukunft des Tageszentrums in St. Stefan ob Stainz ist immer noch nicht geklärt. Denn weiterhin ist unklar, von wem und mit welchen Mitteln die Einrichtung im Haus der Generationen finanziert werden soll. 2012 wurde es von der Gemeinde St. Stefan eröffnet und u.a. ein Betreuungsangebot für Senioren (siehe rechts). Die Betreuung im Tageszentrum hängt aber schon seit Monaten am seidenen Faden, auch...

  • 17.11.17
Wirtschaft
Die Fortführung des Nahversorgers in St. Stefan ob Stainz ist dank eines neuen Betreibers gesichert.
2 Bilder

Nah&Frisch: Nahversorgung in St. Stefan ob Stainz gesichert

Der Nahversorger in St. Stefan wird nach einem kurzen Umbau bald wieder eröffnet. "St. Stefan ob Stainz ohne Nahversorger, das geht nicht", meinte Bürgermeister Stephan Oswald im Frühjahr, als die Nah&Frisch-Filialie im Ort vor dem finanziellen Aus stand. Rund 40.000 Euro hätte die damalige Betreiberin Anna Tschuchnigg damals benötigt, um den Betrieb fortführen zu können. Nach 37 Jahren im Geschäft zog sich die Kauffrau daraufhin zurück, ein neuer Inhaber musste her. Nach einer Ausschreibung...

  • 02.11.17
  •  2
Lokales
Ein froher Tag im Tageszentrum St. Stefan ob Stainz: Ernst Summer, Barbara Schmiedbauer, Helga Kurath, Manfred Gosch und Sabine Lerch.
24 Bilder

Bangen um das Tageszentrum in St. Stefan ob Stainz

Der Fortbestand des Senioren-Tageszentrums in St. Stefan ob Stainz hängt am seidenen Faden. "Für mich ist das Tageszentrum in St. Stefan eine wichtige, therapeutsche Einrichtung. Ich kann mit den Leuten reden, wir töpfern, wir haben Spaß. Ich habe mir mit dieser Einrichtung etliche Spitalsaufenthalte erspart", spricht sich Irmgard Weber ihre Freude der Seele. Sie ist eine der Damen, die regelmäßig das Tageszentrum im Haus der Generationen besucht. Manfred Gosch aus Wielfresen ist einer der...

  • 26.07.17
Lokales
So spannend war der erste Steirische Vorlesetag in St. Stefan ob Stainz.
3 Bilder

Erster steirischer Vorlesetag in St. Stefan ob Stainz

Beim ersten steirischen Vorlesetag in St. Stefan ob Stainz waren Bücherhelden ebenso Trumpf wie die Florianjünger. ST. STEFAN OB STAINZ. In St. Stefan ob Stainz wurde am 1. Juli 2017, wie an vielen Orten in der Steiermark, der 1. Steirische Vorlesetag begangen. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der örtlichen Bücherei und der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Stefan ob Stainz statt. Bei einem Bücherheldenquiz wurden den Besuchern auf der Wiese neben dem Feuerwehrhaus die 6...

  • 04.07.17
Lokales
St. Stefans Bürgermeister Stephan Oswald mit seinen Mitarbeitern Gabriele Garber, Karoline Herunter und dem ehemaligen Greisdorfer Bürgermeister Gerhard Eger (v.l.) vor dem jetzigen Bauamt.
2 Bilder

Alte Heimat, neue Aufgaben im Gemeindeamt Greisdorf

Aus Gemeindeamt wurde nach der Fusion das Bauamt: In Greisdorf ist der ehemalige Bürgermeister aber noch immer aktiv. 2015 wurden Greisdorf und Gundersdorf mit der Gemeinde St. Stefan ob Stainz zusammengeschlossen - eine politische Zusammenführung dessen, was gesellschaftlich schon längst zusammengehörte. Kirche und Neue Mittelschule sind seit Jahren ohnehin in St. Stefan, seit der Schließung der VS Sommereben vor vier Jahren auch die Volksschule. Viele Vereine vereinten die drei ehemaligen...

  • 12.06.17
  •  1
Sport
Die Bezirksmeister des ESV Georgsberg-Schlieb (vorne) fahren genau wie der HSV Buschenschank Mahler (rechts) und der ESV Vochera (links) zur Gebietsmeisterschaft.

ESV Georgsberg-Schlieb holt sich Bezirksmeisterschaft im Stocksport

Zur Bezirksmeisterschaft der Herren im Stocksport konnte Bezirksobmann Robert Schelch 13 Mannschaften aus dem Verband Deutschlandsberg-Nord in St. Stefan ob Stainz begrüßen. Zur Unglückszahl sollte die Teilnehmerzahl allerdings nicht werden, zumindest nicht für den ESV Georgsberg-Schlieb. Dessen Schützen konnten sich in der zweiten Hälfte des Turniers vom Rest absetzen und einen Vorsprung rausschießen, der sie zum Bezirksmeister 2017 in Deutschlandsberg-Nord krönte. Ansonsten stelle sich...

  • 25.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.