Greisdorf

Beiträge zum Thema Greisdorf

5

Sparverein Schilchertröpferl
2. Greisdorfer Vergleichsduell

Am Sonntag 22. August lud der Sparverein Glungari des Buschenschank Achatz den Nachbarsparverein Schilchertröpferl des Buschenschank Lazarus zu einem Vergleichsduell im Spangerlschießen am Anwesen Brocker in Greisdorf. Die beiden Obmänner Leo Feibel und Wolfgang Rumpf begrüßten die Teilnehmer in der vorbereiteten Arena in Greisdorf und nach kurzer Einführung ging es zur Sache. Mit viel Emotion und Unterhaltung ging es den Stöcken an den Kragen. Am Ende hatte der Sparverein Glungari deutlich die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Kügerl
Obmann Wolfgang Kumpusch bei seiner Begrüßung

Neuwahl erfolgte einstimmig
Mitgliederversammlung der Wassergenossenschaft Greisdorf II

Sehr strukturiert lief die Mitgliederversammlung der Wassergenossenschaft Greisdorf II am vergangenen Mittwoch im Gasthof Schlosstoni ab. In seinem Jahresbericht bezeichnete Wolfgang Kumpusch die Verbindungsleitung zwischen den Hochbehältern Greisdorf und Sechterberg als das wichtigste Vorhaben. „Am 14. Dezember hatten wir Wasser in der Leitung“, zeigte sich der Obmann zufrieden mit dem Verlauf der Arbeiten. Der größte Vorteil: Nunmehr kann eine doppelte so große Wassermenge wie vorher...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Bgm. Stephan Oswald und Wanderwegkoordinator Anton Albrecher, der sich mit weiteren Wanderwegbetreuern um das Wanderwegenetz in St. Stefan ob Stainz kümmert.
Aktion 3

Tafel mit Wanderwegen
Neue touristische Serviceleistung in St. Stefan ob Stainz

An der Außenwand des Gemeindeamtes in St. Stefan ob Stainz hängt seit kurzem eine neue Übersichtstafel mit Wanderwegen rund um St. Stefan. ST. STEFAN OB STAINZ. St. Stefan ob Stainz ist von einem flächendeckenden, dichten Fußwegnetz überzogen. Insgesamt 17 Wanderwege, die ihren Ausgang in St. Stefan nehmen oder von hier aus leicht erreichbar sind, wurden in der neuer Übersichtskarte aufgelistet und eingezeichnet. Wanderwege für die ganze FamilieAlle Wege sind familienfreundlich und mit wenigen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Rund um St. Stefan gibt's laut Falstaff die besten Buschenschänke im Schilcherland, wie den Buschenschank Höllerhansl in Hochgrail.

Falstaff-Guide kürt neue Buschenschänke aus dem Schilcherland

Erneut kürte Falstaff die besten Buschenschänke des Landes: 25.000 Votings gingen beim Heurigen- & Buschenschankguide 2020 ein. Den Landessieg in der Steiermark holte sich – wie schon im Vorjahr – das Weingut Krispel aus Straden, mit 95 Punkten gleichauf mit dem Domaines Kilger Stupperhof (Kitzeck) und dem Buschenschank Polz (Strass). Erneut eine Top-Platzierung holte auch der Buschenschank Höllerhansl vom Weingut Hiden in Hochgrail: wie 2019 90 Punkte in den Kategorien Essen, Wein, Ambiente...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Gemeindeamt und Bankfiliale: Hier hat die Gemeinde St. Stefan ob Stainz ihren neuen Sitz.
2

Gemeinderatswahl 2020
Passiert in St. Stefan ob Stainz wieder ein "blaues Wunder"?

Mit einer Stimme Überhang hält die ÖVP in St. Stefan ob Stainz die absolute Mehrheit. ST. STEFAN OB STAINZ. Seit einem Jahr hat die Gemeinde St. Stefan ob Stainz ein neues Zuhause: zusammen mit der Raiffeisenbank, gegenüber des alten Gemeindeamts. Das wurde nach der Fusion mit Greisdorf und Gundersdorf zu klein. Fünf ListenGrößer geworden ist nicht nur das Gemeindegebiet, auch der Gemeinderat: Von 15 auf 21 Sitze vergrößert, holte sich die ÖVP 2015 zwei Mandate dazu. Damals ging man einen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
1

Buschenschank Kugler am Reinischkogel schließt seine Pforten!

Die Familie Kugler hat mit Dezember 2019, nach 25 Jahren, ihren Buschenschank geschlossen und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Die Region Reinischkogel verliert damit eine wunderbare Lokalität und "GenussSchilchern" einen Genuss-Betrieb. Uns wird die freundliche Art der Wirtsleute, das wunderbare Rindercarpaccio und die traumhafte Aussicht immer in Erinnerung bleiben. Wir, das Team des "GenussSchilcherns", wünschen der Familie Kugler alles Gute und vor allem Gesundheit für die Zukunft und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Michael Lang
Verkostungschef Georg Thünauer (links), Vizepräsidentin Maria Pein und Herbert Muster (rechts/Leiter des Obstbaureferates) gratulieren Markus Strohmeier aus Straß zum Landessieg.

Einkaufen daheim
Prämierte Säfte von Deutschlandsberger Bauernhöfen

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die steirische Landwirtschaftskammer hat unter dem strengen Auge einer 14-köpfigen Expertenjury die besten Natursäfte des Landes auf das Podest gehoben. Für den Bezirk Deutschlandsberg gab es dabei fünf Mal einen goldenen und vier Mal einen silbernen Erfolg. Drei Landwirte siegten dabei gleich doppelt: Die Familie Kolleritsch aus Aichegg holte mit Apfel-Aronia- und Aroniasaft Gold und Silber. Selbiges gelang der Hofbrennerei Steinbauer aus Rassach mit Williams- und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Gratulantenschar bei der Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark an Bgm. a. D. Gerhard Eger aus Greisdorf.
2

Großes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Gerhard Eger

Gerhard Eger, Alt-Bgm. von Greisdorf, erhielt für seine Verdienste um die Gemeinde und auch für seine konstruktive Vorarbeit zur Gemeindestrukturreform das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark. GREISDORF/ST. STEFAN OB STAINZ. Das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark ist kürzlich an Gerhard Eger verliehen worden, der von 1990 bis zur Fusionierung am 1. Jänner 2015 Bürgermeister von Greisdorf gewesen ist. "Gerhard Eger hatte großen Anteil am konstruktiven Klima im Greisdorfer Gemeinderat,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das ehemalige Gemeindeamt von Gundersdorf ist bereits seit 2013 keine Amtsstube mehr, mitterweile steht es komplett leer.
1 2

Gundersdorf: Das erste leere Gemeindeamt von vielen

Das Gundersdorfer Gemeindeamt wurde bereits vor der Gemeindefusion aufgelassen - so früh wie kein anderes. Mittlerweile steht es ganz leer. Seit mehr als einem Jahr stellen wir in unserer Serie „Blickpunkt Gemeindeamt“ 25 ehemalige Gemeindehäuser vor, die seit dem 1. Jänner 2015 ihre behördliche Wirkung verloren haben. Stimmt nicht ganz: Denn zwischen hoch gelegenen Schilcherweingärten liegt ein Haus, das noch etwas länger leer steht. Schon 2013 in St. Stefan Das Gemeindeamt Gundersdorf wurde...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
St. Stefan ob Stainz hat nicht nur mit seinen Weinbergen und sanften Hügeln einiges zu bieten.

Sanfte Hügel und Transparenz in St. Stefan ob Stainz

In der Schilchergemeinde St. Stefan ob Stainz tut sich einiges, wie Bürgermeister Stephan Oswald bald zu berichten weiß. Vieles neu machte die Gemeindefusion vor mittlerweile fast drei Jahren in manchen Orten. In St. Stefan ob Stainz gab es 2015 zum ersten Mal drei Bürgerinformationsabende in den neuen Ortsteilen. Da diese Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung auch im Vorjahr sehr gut besucht waren und die Gemeinde St. Stefan ob Stainz einen Wert auf hohe Transparenz ihrer Arbeit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
St. Stefans Bürgermeister Stephan Oswald mit seinen Mitarbeitern Gabriele Garber, Karoline Herunter und dem ehemaligen Greisdorfer Bürgermeister Gerhard Eger (v.l.) vor dem jetzigen Bauamt.
1 2

Alte Heimat, neue Aufgaben im Gemeindeamt Greisdorf

Aus Gemeindeamt wurde nach der Fusion das Bauamt: In Greisdorf ist der ehemalige Bürgermeister aber noch immer aktiv. 2015 wurden Greisdorf und Gundersdorf mit der Gemeinde St. Stefan ob Stainz zusammengeschlossen - eine politische Zusammenführung dessen, was gesellschaftlich schon längst zusammengehörte. Kirche und Neue Mittelschule sind seit Jahren ohnehin in St. Stefan, seit der Schließung der VS Sommereben vor vier Jahren auch die Volksschule. Viele Vereine vereinten die drei ehemaligen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die von Martin Wölkart gefertigte Bank mit Foto von Bgm. a.D. Gerhard Eger
2 6

Die "Region Reinischkogel" ist um eine Glanzstück reicher

Der Bürgermeister a.D., Gerhard Eger, der ehemaligen Gemeinde Greisdorf, inzwischen der Gemeinde St. Stefan ob Stainz eingemeindet, ließ es sich nicht nehmen, als Abschiedsgeschenk der "Region Reinischkogel" ein großartiges Geschenk zu machen. Er beauftragte den Motorsägenkünstler Martin Wölkart eine Bank zu schnitzen. Diese Bank wurde auf dem Wanderweg "GenussSchilchern dort", in der Katastralgemeinde Langegg an der Schilcherstraße, an einem der schönsten Punkte, aufgestellt. Die Bank, die aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Michael Lang
Jubilar Markus Katter mit Bgm Oswald und Pfarrer Trstenjak
3

Ehemaliger Molkereidirektor der Stainz-Milch vollendete seinen "91er"

Markus Katter, vlg. Reinbacher, Edla 13, konnte zu Hause die Glückwünsche von Bgm Stephan Oswald, Gde St. Stefan und Dechant Pfarrer KonsRat Friedrich Trstenjak , sowie vom ÖKB St. Stefan, vertreten durch ObmannStv Hermann Zapfl mit seinem Ausschuss entgegennehmen. Sie alle schätzten und schätzen das Wirken des Junggebliebenen sehr und ließen ihn entsprechend hochleben. Die große Familienfeier wurde im BioAlmGH Wassermann, Sommereben, abgehalten. Markus Katter kam in Pirkhof 80 - seinem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf
Ein Winterwaldspaziergang erfreute Kinder und Eltern mit dem Kindergarten Greisdorf

Waldspaziergang mit dem Kindergarten Greisdorf

In Greisdorf machten sich Kinder und Eltern auf den Weg zu einem gemeinsamen Winterspaziergang. ST. STEFAN OB STAINZ."Wir haben heuer statt der üblichen Adventfeier mit den Kindern und Eltern einen gemeinsamen Winterwaldspaziergang unternommen", erklärt Theresia Fuchs-Knopper, Kindergartenpädagogin des Kindergartens Greisdorf. Alle Familien zogen am Nachmittag gemeinsam vom Kindergarten los, der Weg führte zu einer Futterkrippe, um dort den Tieren des Waldes eine vorweihnachtliche Überraschung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Hermann Zapfl freut sich darauf, über die Besonderheiten in der Imkerei zu informieren.

Tag des offenen Bienstocks

In der Imkerei Zapfl wird 31. Mai allerhand geboten. ST. STEFAN. Gertrude und Hermann Zapfl aus Sichartsberg in Greisdorf laden am 31. Mai ab 10 Uhr zum Tag des offenen Bienenstocks unter dem Motto: "Von der Biene bis zum Honig". Neben Vorträgen sowie praktischen Erlebnissen im Imkerhaus wird auch die Bienenluftbeatmung zur Gesundheitsvorsorge vorgeführt. Kindererlebnis Die jungen Gäste können Kerzen aus Bienenwachs drehen sowie den mehrfach prämierten Honig der Imkerei Zapfl verkosten....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der stolze 1.262 des Boston Marathons 2015 – Thomas Kügerl- unter 30.000 Läufern
8

DI Thomas Kügerl beim 119. Boston Marathon

1.262 und zweitbester Österreicher Nach intensiver Vorbereitung seit 1. Februar 2015 mit 1100 gelaufenen Kilometern trat der Greisdorfer Dipl.Ing. am 10. April die Reise nach Amerika an, um auf der wohl traditionsreichsten Marathonstrecke der Erde am 20. April den Marathon zu bestreiten. Vorausgegangen war die Qualifikation für diesen Lauf mit einer offiziell zu erbringenden Leistung von 03:04:00 in den 1 ½ vorangegangen Jahren. Als 2665 bester Qualifikant konnte das Rennen in Angriff genommen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf
197

19.04.2015, CD Präsentation der "Ilztal Granaten"

Die "Ilztal Granaten" präsentierten am 19.04.2015 in der Mehrzweckhalle Ligist ihre neue CD "Die Volksmusik geht nie kaputt". Zur guten Stimmung trugen die Gruppen "Salzburg Sound", die "Ligister" und "Salzburg Pur" bei. Wo: Mehrzweckhalle, Ligist 97, 8563 Ligist Markt auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Marti Urlauber
v.l.n.r. Sackl, Ganster, Jeschelnig Helmut, Oswald Marianne, Rauscher, Kügerl und Jeschelnig Peter­
1

Zweierschnapsen der Ortsgruppe - ÖAAB Greisdorf

Das Schnapsen des ÖAAB Greisdorf- durchgeführt beim GH Wassermann brachte wiederum spannende Kämpfe am Wirtshaustisch und ergab schließlich Siege der Favoriten und „bekannten Kartenprofis“. Bei den Damen – 16 nahmen am Schnapsen teil- konnte Marianne Oswald vor Sonja Zmugg, Klug Theresia, Grete Feibel und Maria Freydl gewinnen. Das Ergebnis in der Allg. Klasse : 1. Hans Ganster 2. Peter Jeschelnig 3. Helmut Jeschelnig 4. Franz Rauscher 5. Karl Sackl 6. Franz Kügerl und als 7. die beste Dame...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf
Winzer Lazarus und Käsesommelier Albrecher
24

Käse und Wein für Senioren

Kommentierte Verkostung im BS Lazarus Zu einem genüsslichen Nachmittag kamen die Mitglieder des Seniorenbundes St. Stefan unter seinem Obmann Paul Schreiner im BS Lazarus in Langeg zusammen, um die eldlen Käsesorten von Schärdinger und den neuen Weinjahrgang vom Haus Lazarus kennenzulernen. Berglandmilch-Käsesommelier Hans Albrecher und Weinfachmann Walter Lazarus waren die Verantwortlichen der Degustation, während Jonas Lazarus mit seiner Steirischen zwischendurch aufspielte. Rahmcamembert und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf
Der 5. Kulinarische Frühlingsabend war wiederum g`schmackig­
1 34

5. Kulinarische Frühlingsabende im Buschenschank

"Genussreise durch Österreich" Eine „Genussreise durch Österreich“ konnten die Besucher der 5. Kulinarischen Frühlingsabende im Buschenschank Lazarus, Langegg, am vergangenen Wochenende machen. Sie wurden von Manuela Weik und Erika Lazarus perfekt „eingekocht“ – alles unter dem Leitsatz „Ein Ambiente, fünf Gänge, zehn Weine und tausend Impressionen“ . Der Zillertaler Krapfen mit Graukas führte über den Klosterneuburger Aufstrich, Kärntner Bachsaibling-Aufstrich, Innviertler Erdäfelkas zum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf

Kulinarische Frühlingsabende im Buschenschank

"Genussreise durch Österreich" Unter dem Motto: „Genussreise durch Österreich“ wird zu den „Kulinarischen Frühlingsabenden“ im BS Lazarus am Donnerstag, 12. , Freitag, 13. und Samstag 14. März nach Langegg geladen. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Erika Lazarus und Manuela Weik kochen unter dem Leitsatz „Ein Ambiente, fünf Gänge, zehn Weine und tausend Impressionen“ auf. Begrenzte Teilnehmerzahl- 32.- € /Person Eintrittskarten im Buschenschank Lazarus erhältlich. Wann: 14.03.2015 18:00:00 Wo:...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf

Zu den Kraftplätzen unserer Ahnen …

Einladung zu einer geführten Wanderung mit Karl Dudek "Wir haben sie schon oft gesehen, aber noch nie richtig deuten können – die Spuren unserer Vorfahren in unserer eigenen Heimat." Die Kath. Frauenbewegung St. Stefan/Stainz lädt zu einer geführten Wanderung mit Karl Dudek (Heimatforscher und Buchautor) zu weitgehend unerkannten, aber sehr interessanten kulturhistorischen Stätten in der näheren Umgebung von Sichartsberg. Auf unserem Rundweg entdecken wir historische Lochsteine, deuten Hinweise...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf

Zweierschnapsen in Greisdorf

ÖAAB Greisdorf lädt zum beliebten "Zweierschnapsen" am Samstag, 21. März 2015, mit Beginn um 19 Uhr ins Bioalm-Gasthaus Wassermann in Sommereben. 1. Preis € 250.--, 2. Preis € 150, 3. Preis € 80.-- und viele Sachpreise Für die Damen gibt es zusätlzich eine separate Wertung für die Ränge 1-5 Nenngeld € 12.-- (3 Leben) Abendkasse € 15- Wie seit jeher wird mit dem Gewinn Bedürftigen der Gemeinde geholfen Wann: 21.03.2015 19:00:00 Wo: ÖAAB-Zweierschnapsen in Sommereben, 8511 Greisdorf auf Karte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.