22.10.2014, 00:00 Uhr

Arnulf Rainer: 85 und kein bißchen ruhig

BRin Angela Stöckl, Arnulf Rainer, Bgm. KR Kurt Staska, Vzbgmin LAbg. Dr. Helga Krismer sowie LH Dr. Erwin Pröll. (Foto: psb)
Vergangenen Samstag wurden im Arnulf Rainer Museum gleich zwei Jubiläen gefeiert: Denn mit der Eröffnung der Ausstellung „RAINER UNIVERSALIS“ wurde nicht nur das 5-jährige Bestehen des Museums, sondern auch der 85. Geburtstag des Künstlers zelebriert. Zu diesem besonderen Anlass war auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nach Baden gekommen, der die Ausstellung gemeinsam mit Bgm. Kurt Staska eröffnete und dem Jubilar zum Geburtstag gratulierte.

RAINER UNIVERSALIS gibt einen konzentrierten Blick auf die wichtigste Werke des Künstlers aus den bisherigen 9 Ausstellungen des Museums, zeigt aber auch die erklärten Lieblinge aus Arnulf Rainers Oeuvres - die übermalten Bücher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.