13.10.2017, 17:26 Uhr

Zinsen am Gefrierpunkt - Sparkasse lud zu Vortrag

Kompetente Vortragende und Berater beim Vortrag im Badener Sparkassensaal. (Foto: Sparkasse Baden)
BADEN. "Zinsen am Gefrierpunkt. Was tun?" Zu diesem Thema lud die Sparkasse Baden interessierte KundInnen ein. Innerhalb kürzester Zeit waren die Plätze im Sparkassen saal vergriffen, so groß war das Interesse. Die Vortragenden, Mag. Andrea Kneissl, Veranlagungsspezialistin der ESPA Fondsgesellschaft und Klemens Radek BA, Veranlagungsspzeialist der Erste Group Bank AG, gaben einen Überblick über das aktuelle Marktgeschehen und präsentierten darauf abgestimmte interessante Veranlagungsmöglichkeiten, die - bei gut ausgewogener Streuung des Anlagevolumens - in Zeiten niedrigster Zinsen solide Erträge erwirtschaften. Beim anschließenden Buffet, zu dem die Sparkasse Baden lud, konnte man sich in angenehmer Atmosphäre noch in die Thematik vertiefen und kompetente Ratschläge von den Referenten und Kundenbetreuern der Sparkasse holen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.