Koch lieber indischhh
Brigittenauerin startet mit indischem Kochkurs durch

Koch lieber indischhh: Die Brigittenauer IT-Lehrerin Swapna Bajaj bringt mit ihren Kochkursen die indische Küche nach Wien.
4Bilder
  • Koch lieber indischhh: Die Brigittenauer IT-Lehrerin Swapna Bajaj bringt mit ihren Kochkursen die indische Küche nach Wien.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Die Brigittenauerin Swapna Bajaj veranstaltet ab sofort mit einen indischen Kochkurs unter dem Namen "Koch lieber indischhh!" durch. Teilnehmer erwartet ein aromatischer und geschmacksintensiver Abend.

BRIGITTENAU. Eigentlich unterrichtet Swapna Bajaj an der Schule KunstModeDesign Herbststraße in Ottakring. Nun startet die gebürtige Inderin nebenher noch in einem ganz anderen Metier durch: Unter dem Motto "Koch lieber indischhh!" gibt die Brigittenauerin ab sofort Kochkurse.

"Ich habe schon immer ziemlich gerne gegessen", lacht Bajaj, "und das Kochen habe ich von klein auf von meiner Mama gelernt." Deren Rezepte sind es auch, die man bei ihrem Kurs in einem eigens gemieteten Studio im 3. Bezirk lernen kann. "Vieles habe ich mir aber auch selbst beigebracht", so die IT-Lehrerin. Inspiration sei zudem Sanjeev Kapoor, der für seine Kochkünste über die Grenzen Indiens hinaus bekannt ist.

Vielfalt von Gewürzen

Am 18. September fand der vierstündige Kochkurs erstmals statt, weitere Termine folgen. Teilnehmer erwartet ein aromatischer und geschmacksintensiver Abend. "Indisches Essen ist in Österreich etwas Besonderes, für europäische Gaumen sind die Gewürzmischungen nicht so bekannt", erklärt die Lehrerin. Durch ihre Leidenschaft kam Swapna Bajaj, die in Südindien (Mangalore) geboren ist, auf die Idee, mehr aus ihrem Hobby zu machen.

"In die Entwicklung des Kochkurses ist viel Herzblut geflossen." Zubereitet wird ein Fünf-Gänge-Menü, darunter Gemüse-Teigtaschen "Pakoda", Butter Chicken, Kartoffel-Blumenkohl-Curry und selbst gemachtes Fladenbrot. Gekocht wird auch Halwa, Chili Paneer, Raita (Joghurtsauce), Chutney und Reis.

Ihre Leidenschaft für indische Küche bringt Bajaj auch in einem Kochbuch zu Papier. "Eine Sammlung selbstkreierter Rezepte und jener meiner Mama." Das Kochbuch soll 2020 erscheinen.

Kontakt und Anmeldung

Die indischen Kochkurse finden in der Schlachthausgasse 3/5, 1030 Wien, statt. Die Teilnahme kostet 120 Euro pro Person. Individuelle Kurse oder Teamevents sind ab sieben Personen buchbar.

Anmeldung und mehr Infos direkt unter 0677/630 55 921 oder hier auf der Homepage von kochlieberindischhh

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen