Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Lokales
Virgil aus Göriach mit seinem Kochpartner Patrick Farkas vom FC Red Bull Salzburg.
38 Bilder

Kulinarium Salzburg
VIDEO Kraut und Rüben und noch allerlei anderes

Am "Bezirksblätter Kraut- & Rüben-Kochkurs" kochte auch Patrick Farkas vom FC Red Bull Salzburg auf. TAMSWEG (pjw). Wie "Flammkuchen", "Dinkelreislaibchen mit Wurzelgemüse", "Kürbislasagne mit Weißschimmelkäse" und anderes Köstliches mehr gelingen, zeigte Katharina Stiegler vom Lungauer Kochwerk am vergangenen Freitag den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des "Bezirksblätter Kraut- & Rüben-Kochkurs". In der Küche der Neuen Mittelschule in Tamsweg wurde gehackt, geschnitten, gerührt,...

  • 23.10.18
Freizeit

Kostenlose Kräuterführung in Gratkorn
Gratkorns Garten Eden  - Kräuterführung mit anschließender Jause

Essbare Kräuter bestimmen, sammeln und verkosten. Brigitte Rühl-Preitler lädt zu einer Kräuterführung durch Gratkorns Garten Eden im Kirchhof der Pfarre Gratkorn ein. Im Anschluss werden die gepflückten Kräuter bei einer Kräuterjause verspeist. Wo? Pfarrheim Gratkorn, Kirchplatz 1, 8101 Gratkorn Wann? Sonntag, 28.10. 2018 11:30-13:00 Uhr Teilnahme kostenlos! Anmeldung erbeten: klimaschutz@gratkorn.com oder telefonisch direkt bei Frau Rühl-Preitler unter 0676/9336232

  • 22.10.18
Wirtschaft
Einsatz für regionale Lebensmittel: Franz Dam, Eva Hagl-Lechner, Adeg-Kaufmann Johannes Binder, NR Johann Höfinger.
2 Bilder

Bauernbund für Ernährungssicherheit
Wissen, wo das Essen herkommt

ST. ANDRÄ-WÖRDERN / BEZIRK. Die Außer-Haus-Verpflegung in Großküchen und Kantinen stand im Mittelpunkt der diesjährigen "Österreich isst frei"-Verteilaktion des Bauernbundes. Bei Adeg Binder in St. Andrä-Wördern konnten Kundinnen und Kunden neben einem regionalen Imbiss Informationsbroschüren über die Erkennung österreichischer Lebensmittel im Handel (z.B. AMA-Gütesiegel) sowie in der Gemeinschaftsverpflegung („Gut zu wissen“) informiert. Wirtshaus und Kantine "Bei den Kennzeichnungen im...

  • 22.10.18
Gesundheit
Das Kochbuch stammt aus dem Jahr 1887 und bietet viel Inspiration zum kochen.

100 Jahre Republik
REZEPTE - Schätze alter Kochbücher

SALZBURG (sm). In den letzten Wochen riefen wir auf, uns alte Rezepte zu schicken. Beide Rezepte stammen aus dem Buch "Sparsame Küche" von 1887. Bezirksblätter-Leserin Veronika Weis zeigte sich begeistert davon, wie damals der Zugang zu den Lebensmitteln war und wie man aus den Kräutern auf der Wiese ganz einfach etwas Wohlschmeckendes kochte. Rezepte aus einer alten Zeit Man gebe ein paar Handvoll gut verlesene und gewachsene, dann klein gehackte Brunnenkresse in einen Liter Wasser mit...

  • 19.10.18
Lokales
Matthias Pöschl (GF AMTirol), LH Günther Platter, KR Josef Hackl (Obmann Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der WK Tirol) und LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann AMTirol) sind begeistert vom Mehrwert, welcher durch das Projekt "Bewusst Tirol" entsteht.
13 Bilder

"Bewusst Tirol" Prämierung 2018 – mit Video!
Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers

TIROL. Wer als Gastronom oder Hotelier in seiner Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzt, hat gute Chancen, mit der Auszeichnung "Bewusst Tirol" belohnt zu werden. Dieses Jahr konnten sich 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe über die Prämierung freuen.  Bewusst Tirol: Ein Mehrwert für alleWer sich bewusst für regionale Produkte entscheidet tut damit sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes. Die...

  • 19.10.18
Lokales
Eine große Zahl hilfreicher Hände hat viel zu tun, um bis zur großen Pause gegen 9.45 Uhr für alle Klassen Brote, Gemüse, Obst, Käse, Reiswaffeln, Mangolassi, etc. vorzubereiten!
5 Bilder

Volksschule Gilgegasse
Gesunde Jause in der Schule mit Herz

Die Eltern der Schule mit Herz waren diese Woche wieder sehr aktiv: Unter anderem bereiten Mütter und Väter der Schüler/innen der Volksschule Gilgegasse seit einigen Jahren für ihre Kinder einmal monatlich eine gesunde Jause zu. In diesem Schuljahr koordinieren und organisieren drei Mütter den Ablauf, die benötigten Einkäufe werden einige Tage vor der gesunden Jause von den Eltern erledigt - und am Tag der gesunden Jause geht es um 8 Uhr nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern in...

  • 18.10.18
Lokales
2 Bilder

Wandertag des Abschnittes Ternitz endete mit Spaghetti Bolognese
Feuerwehrjugend ist gut zu Fuß

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehrjugend des Abschnittes Ternitz marschierte vom Feuerwehrhaus Ternitz Flatz zur Flatzerhütte und zum Naturdenkmal "Fleischesser Föhre". Die Jugendlichen waren allesamt tüchtig unterwegs. Für so brave Wanderer tischte der Flatzer Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Thomas Leeb mit seiner Familie für alle Teilnehmer Spaghetti Bolognese auf.

  • 18.10.18
Gesundheit

Ernährungsvortrag - Esserwissen
Spannendes rund ums Thema Essen und Trinken

Ernährung hat Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens - auf den Körper & die Psyche und auf unsere Umwelt. Wenn´s um Thema Ernährung geht, gibt es viele Besserwisser. Wer selbst gut informiert ist, und sein Lebensmittelwissen aus fundierten, ernährungswissenschaftlichen Quellen bezieht ist ein "Esserwisser". Ein spannender Vortrag für alle jene, denen es nicht "wurst" ist was sie essen und trinken. Datum: Fr, 9. Nov 2018, 14:00 Uhr Kursbeitrag: € 5,- Trainerin: Katrin Fischer...

  • 17.10.18
Lokales
Koch mit Leidenschaft: Franz Gerngroß leitet die Zentralküche Graz seit 1997 und setzt auf gesunde Mahlzeiten.
6 Bilder

Graz Inside
Hier steht Graz am Speiseplan – "Graz Inside" in der Zentralküche

WOCHE-Einblick in die Zentralküche der Stadt Graz, wo täglich 8.000 Mahlzeiten zubereitet werden. Dienstbeginn fünf Uhr morgens: Die 44 Mitarbeiter der Zentralküche der Stadt Graz in der Theodor-Körner-Straße müssen berufsbedingt Frühaufsteher sein. Sie sind es, die dafür sorgen, dass 8.000 Grazer ein warmes Mittagessen bekommen. Die WOCHE bekam im Rahmen ihrer Serie "Graz Inside" von Küchenleiter Franz Gerngroß eine Spezialführung und konnte sich selbst vom Fleiß, Einsatz und den...

  • 17.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Eckbeisl-Wirtin Claudia Neubauer freut sich darauf, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.
3 Bilder

Genuss im Bezirk
Das beste Martinigansl gibt’s nur im Eckbeisl

Im Herbst ist im Döblinger Beisl kulinarische Hochsaison. Zahlreiche Schmankerl stehen auf der Karte. Noch bis Ende Oktober sind im Eckbeisl in der Gatterburggasse 4, gleich ums Eck von der Bezirkvorstehung, „Steirische Wochen“ angesagt. Unter anderem stehen dabei Kürbiscremesuppe, Käferbohnensuppe oder Schafkäs-Gugelhupf zur Auswahl. Es gibt aber auch weststeirischen Wildschweinbraten in Kümmelsaftl, gebackenes Rehschnitzel in Kürbispanade und zum Nachtisch gebackene Apfelringe mit Zimt,...

  • 16.10.18
Lokales
Stephan Demelbauer (l.) und Reinhard Redinger werden Sandra Hofbauers Restaurant Lachinger in Schärding pachten.
2 Bilder

Gastronomie
Maader Hof-Wirtsleute übernehmen Restaurant Lachinger

Paukenschlag in Schärdings Gastro-Szene. Das Taufkirchner Maader Hof-Team übernimmt das Schärdinger Traditions Restaurant Lachinger.  SCHÄRDING, TAUFKIRCHEN (ebd). Das Maader Hof-Team rund um Stephan Demelbauer und Reinhard Redinger übernimmt das Restaurant Lachinger. Wie kommt's? "Als sich für uns die Möglichkeit ergab, beim Lachinger das Restaurant zu pachten, haben wir uns eine lange Bedenkzeit erbeten. Der wichtigste Punkt für uns sind die Öffnungszeiten. Sonntags und feiertags werden...

  • 16.10.18
Lokales
Der Kirchenwirt in St. Aegidi sperrt nach vier Jahren wieder zu – aufgrund des schleppenden Geschäfts.
6 Bilder

Wirtesterben
Kirchenwirt in St. Aegidi sperrt zu – ebenso der Sauwald Imbiss in Diersbach

Das Wirtesterben im Bezirk Schärding geht weiter. Nach vier Jahren sperrt der Kirchenwirt in St. Aegidi zu. ST. AEGIDI, DIERSBACH (ebd). Demnach wird der Kirchenwirt in St. Aegidi nach vier Jahren zusperren, wie Bürgermeister Eduard Paminger gegenüber der BezirksRundschau bestätigt: "Ja, der Vertrag, der noch bis Ende Jänner 2019 läuft, wurde gekündigt." Aber warum? Dazu Pächter Rudolf Hochholzer: "Wegen vier oder fünf Essen zu Mittag sperre ich nicht auf." Auch nachmittags sei das Geschäft...

  • 16.10.18
  • 2
Freizeit
Grammelstrudel: Gekocht von den Schülerinnen der Fachschule Mauerkirchen, gemeinsam mit Lehrerin Gerti Eckl.

Grammelstrudel und Hasenöhrl: So schmeckte ein Feiertag vor 100 Jahren.
Schmankerl aus UrUromas Zeiten

MAUERKIRCHEN (höll). Wenn Ururoma in der Küche stand, richtete sich ihr Speiseplan ganz nach der Jahreszeit: "Saisonale Gemüse- und Obstgerichte kamen aufs Teller. Nur Kartoffeln und Sauerkraut gab es das ganze Jahr über", weiß Gerti Eckl, Lehrerin für Ernährung an der Fachschule Mauerkirchen.  Schwein gab es nur zu Feiertagen und zur Erntezeit: "Frisches Fleisch konnte nur wenige Tage nach der Schlachtung gegessen werden – das meiste wurde gesurt und geselcht", betont Eckl. Aus den...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Der Speichersee des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

Stromerzeugung
Alle sind eingeladen zur Eröffnung des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

WEISSBACH / LOFER. Am 23. Oktober ab 13 Uhr wird das neue Pumpspeicherkraftwerk  feierlich von Landeshauptmann Wilfried Haslauer , Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Bürgermeister Erich Rohrmoser (Saalfelden), Bürgermeister Josef Hohenwarter (Weißbach bei Lofer) und Vorstandssprecher der Salzburg AG, Leonhard Schitter eröffnet. Das Wasserkraftwerk Dießbach besteht bereits seit 50 Jahren und wurde seit dem Frühjahr 2017 modernisiert. Nun als Pumpspeicherkraftwerk Ab Oktober wird das...

  • 12.10.18
Freizeit
"Iss was G'scheitz" Verena Scheitz und Thomas Schreiweis kommen nach St. Johann.

Interview
Die schönste Nebensache der Welt: Essen

Verena Scheitz und Thomas Schreiweis kommen mit ihrem aktuellen Kabarett Programm nach St. Johann. Die Bezirksblätter Pongau haben sich mit beiden – zur gleichen Zeit – unterhalten. ST. JOHANN. Interviews mit Kabarettisten sind eine tolle Sache, besonders wenn man gleich zwei Interviewpartner zugleich hat. Verena Scheitz und Thomas Schreiweis, nahmen sich vor ihrem letzen Auftritt Zeit um über ihr aktuelles Programm "Iss was G'Scheitz" zu sprechen. Frau Scheitz in der Programmankündigung...

  • 11.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Peter Dietrich mit Familie und MitarbeiterInnen sowie den Vertretern der Stadtgemeinde, BGM Gerald Schmid, Stadträte Harald Bergmann, Erwin Schabhüttl und Rene Jäger, GRin Martina Stummer und WKO-Regionalstellenleiter Michael Gassner.
12 Bilder

Neu in Knittelfeld
„Genuss Meister“ am Hauptplatz

Der „Prankher Wirt“ Peter Dietrich eröffnete sein Lokal „Genuss Meister“ am Standort der ehemaligen Schmankerlküche Salz & Pfeffer am Hauptplatz 8. Bürgermeister Gerald Schmid, die Stadträte Harald Bergmann, Erwin Schabhüttl (SPÖ) und Rene Jäger (ÖVP) sowie GRin Martina Stummer gratulierten. Nach dem Motto „regional, frisch und bodenständig“ kocht Peter Dietrich mit seinem Team, Montag bis Freitag frische Gerichte. „Wir wollen Convenience Food mit frischen, regionalen Lebensmitteln...

  • 10.10.18
Lokales
Der Teufl genießt leckeres Essen beim Wirtshaus-Ehepaar Andrea und Roman Kozeny im Gutedel am Berg.
16 Bilder

Teuflisch gute Küche aus dem Industrieviertel
Teufl auf Regionaltrip: Speisen aus der Region im Gutedel

ALTENDORF.Andrea und Roman Kozeny vom Gutedel am Berg heißen den Teufl in klassischer Küche willkommen. Dieses Mal verschlägt es unseren Restauranttester August Teufl ins Industrieviertel. Das Wirtshaus Gutedel serviert klassische regionale Kost aus der Umgebung. Nach der teuflischen Ankunft im Gasthaus in Altendorf fällt dem Profi gleich etwas auf: "Das ist ein Wirtshaus mit Stammpublikum. Schön eingerichtet, ohne viel Schnickschnack." Die Besitzer Andrea und Roman Kozeny freuen sich über...

  • 10.10.18
Leute
Prüfungen mit bravour bestanden
Am 06. Oktober 2018 fand in Deinsdorf der Wissenstest und das Wissensspiel statt - auch die FF Haidach / Klagenfurt war mit ihrer Jugend vertreten.
Alle Jugendlichen der Feuerwehr haben die Prüfungen mit bravour bestanden!

Prüfungen mit bravour bestanden
Kärntner Hausstub'n belohnt Kinder der FF Haidach / Klagenfurt

Prüfungen mit bravour bestandenAm 06. Oktober 2018 fand in Deinsdorf der Wissenstest und das Wissensspiel statt - auch die FF Haidach / Klagenfurt war mit ihrer Jugend vertreten. Alle Jugendlichen der Feuerwehr haben die Prüfungen mit bravour bestanden! Als kleine Belohnung wurden die Kinder in der ''Mittagspause'' in die 'Kärntner Hausstub'n (eh. GH Ouschan) in der Ebentaler Straße 100 zum Essen eingeladen - ein großes Dankeschön an Wirtin Isabella Petschnig & an das Team der Kärntner...

  • 10.10.18
Lokales
Für gemütliche Herbstnachmittage und Winterabende wird in der großen Stube der alte Holzofen angeheizt.
2 Bilder

Neuübernahme
Frischer Wind für die Sophienalpe

Das Gasthaus Sophienalpe wurde neu übernommen: Ein junges Team, bestehend aus Claudia Hahn und Adnan Redha, hat sich vorgenommen, frischen Wind in das altehrwürdige Gemäuer zu bringen. PENZING. Auf 477 Metern Seehöhe liegt eine Alm in der Stadt. Die Sophienalpe ist nach Erzherzogin Sophie, der Mutter Kaiser Franz Josephs I., benannt. Im Westen Wiens kennt man das Haus auf dem Berg schon lange. Doch in letzter Zeit ist es um das Ausflugsziel still geworden. Das Haus, hieß es, sei...

  • 09.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Die Speisen in der Urbani Weinstuben werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet und angerichtet
2 Bilder

Essen in Wohlfühl-Athmosphäre! Das Restaurant & Vinothek Urbani Weinstuben

Die Liebe zum Detail zieht sich durch das Gesamtkonzept der Urbani Weinstuben in Villach, denn das gemütliche Ambiente und die Qualität der Speisen kommen nicht von ungefähr. Qualität die man schmecktBei der Zubereitung ihrer Gerichte setzt die Urbani Weinstuben auf frische saisonale Produkte aus der Region. Dabei vertraut das Restaurant vor allem auf heimische Lieferanten, um den Gästen besondere Frische und Qualität anbieten zu können. Neben Mittags- und Abendmenüs, findet man auf der...

  • 09.10.18
Lokales
Das Team von "taste.it" begrüßt zu ihrem ersten "World Pasta Day" in Salzburg, am 25. Oktober.

Großes Pasta Essen
Weltnudeltag lockt mit Live-Cooking ins Adräviertel

SALZBURG (sm). Hausgemachte Pasta, Live-Musik und ein Campari Showbarkeeper sorgen für italienischer Flair, wenn am 25. Oktober der "World Pasta Day" gefeiert wird. Im Andräviertel im Restaurant "taste.it" begrüßen Küchenchefin Manuela Moser und Restaurantleiter Gaetano Corigliano ab 17:30 Uhr mit einem Aperitif und hausgemachten Pasta-Kreationen, deren Zubereitung man an den Live-Cooking Stationen beobachten kann. Ein Dessertbuffet mit italienischen Süßspeisen aus der hauseigenen Patisserie...

  • 09.10.18
Lokales
Die Kellner des Schweizerhauses sitzen schon mal im Zeiserlwagen probe. Natürlich mit einem Krügerl Budweiser Budvar.
8 Bilder

Schweizerhaus & Riding Dinner
Zwei Wiener Traditionen vereint

Neues aus dem Schweizerhaus: Ab 2019 gibt es Stelze und Bier auf dem Zeiserlwagen. LEOPOLDSTADT. Ab nächstem Jahr ist die Leopoldstadt um eine Attraktion reicher: Ab April 2019 sind Zeiserlwagen auf der Prater Hauptallee unterwegs, und bei der Fahrt gibt’s Köstlichkeiten des Schweizerhauses zu genießen. Entstanden ist die Idee gemeinsam mit Riding Dinner, das aktuell kulinarische Fiakerfahrten in der Innenstadt anbietet. "Es ist ein schöner, entspannender Kurzurlaub mit Gaumenschmaus",...

  • 08.10.18