Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Lokales Bezahlte Anzeige
Mittelpunkt der neuen Hörtnagl Filiale in Ramsau ist eine zentrale Bedien-Theke bzw. Thekenanlage für die Präsentation und Verkauf von gekühlter Feinkost, Wurst und Fleischwaren sowie der Hendl-Grill.
6 Bilder

Neueröffnung: Hörtnagl mit Filiale am Raiffaisenplatz in Ramsau erstmals im Zillertal vertreten
Ramsau im Zillertal wird Besser-Esser-Gemeinde

Schon bisher mit 16 Filialen in sechs Tiroler Bezirken entlang den Marktgemeinden und Städten Imst, Innsbruck, Hall, Wattens, Schwaz, Kufstein, Wörgl und seit kurzen in St. Johann in Tirol vertreten, eröffnet das Tiroler Markenunternehmen und führender regionaler Fleisch- und Wurstproduzent Andrä Hörtnagl erstmals eine Filiale im Zillertal. Am neuen Standort in Ramsau im Zillertal verwirklicht Hörtnagl auf rund 100 Quadratmeter Geschäftsfläche ein modernes Shopkonzept mit Bedientheke für...

  • 09.11.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Martin Fahringer, wird statt des Specks bald das Zepter in der Hand halten.
6 Bilder

Hörtnagl eröffnet topmoderne Filiale in St. Johann in Tirol

Modernstes Design, große Auswahl und beste Qualität: Ab 08. November überzeugt Hörtnagl mit seiner ersten Filiale im Bezirk Kitzbühel. Zum Start dürfen sich die Kunden über attraktive Eröffnungsangebote freuen. Die Filialoffensive in Tirol geht in eine neue Runde. Mit dem neuesten Standort von Hörtnagl im Klausnerpark in St. Johann in Tirol ergänzt die Tiroler Traditionsmetzgerei ihr Filialnetz um ein weiteres Ganzstück. Ab 08. November steht den Kunden ein vielseitiges Wurst- und...

  • 30.10.18
Lokales
Matthias Pöschl (GF AMTirol), LH Günther Platter, KR Josef Hackl (Obmann Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der WK Tirol) und LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann AMTirol) sind begeistert vom Mehrwert, welcher durch das Projekt "Bewusst Tirol" entsteht.
13 Bilder

"Bewusst Tirol" Prämierung 2018 – mit Video!
Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers

TIROL. Wer als Gastronom oder Hotelier in seiner Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzt, hat gute Chancen, mit der Auszeichnung "Bewusst Tirol" belohnt zu werden. Dieses Jahr konnten sich 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe über die Prämierung freuen.  Bewusst Tirol: Ein Mehrwert für alleWer sich bewusst für regionale Produkte entscheidet tut damit sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes. Die...

  • 19.10.18
Freizeit Bezahlte Anzeige

Mitmachen und Genusspaket gewinnen!
Gewinnen Sie eines von 9 Genusspaketen: Bio-Hokkaido – oranger Alleskönner

So vielfältig: Suppen, Hauptspeisen, Beilagen oder Desserts Der Bio-Hokkaido mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ überzeugt mit seinem nussigen Aroma und seinem saftigen, faserarmen Fruchtfleisch. Aufgrund seiner auffallenden, orangeroten Farbe ist der Hokkaido in der Küche ein köstlicher Farbgeber. Suppen, Hauptspeisen, Beilagen oder Desserts – die Zubereitungsmöglichkeiten vom Hokkaido sind äußerst vielfältig. Der Speisekürbis zählt mittlerweile zu den beliebtesten Gemüsesorten im...

  • 03.10.18
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin: Am Abend sollten wir nicht zu viel essen

Wir sollten viel zum Frühstück, aber nur wenig zu Abend essen. Morgens sollen wir essen wie ein Kaiser, mittags nur noch wie ein König und abends gar wie ein Bettelmann. So zumindest schlägt es ein altes Sprichwort vor, das auch heute noch weit verbreitet ist. Dem Organismus ist dieses traditionelle Denken allerdings relativ egal, denn jeder Mensch entwickelt seinen eigenen Biorhythmus. Wer einer körperlich anstrengenden Arbeit nachgeht, tut wohl tatsächlich gut daran, mit einem ausreichenden...

  • 25.09.18
  • 4
Lokales
LK-Präsident Josef Hechenberger, Bürgermeister Johann Thaler, Bäuerin Stefanie Schwarzenauer, Günter Brandstetter (Café Bienenstich), Eva Widmann (Milchbäuerin und Betreuung Buffet) mit VS-Direktorin Sabine Bernert.
2 Bilder

Regionale Jause: Im Alpbachtal gibts was "g'scheits"

Mit hochwertiger regionaler Qualität können die Kinder der VS und der NMS Reith im Alpbachtal mit der neuen Schuljause voll durchstarten. Möglich macht es das Projekt „G’scheite Jause – g’scheite Pause“. Den Schülerinnen und Schülern werden abwechslungsreiche Jausen geboten, zubereitet aus den Produkten der Region. TIROL. Für eine täglich frische und qualitativ hochwertige Jause, bietet das Alpbachtal die idealen Rahmenbedingungen. Sennereien, Metzgereien, landwirtschaftliche Betriebe wie...

  • 19.09.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Südtiroler Brot- und Strudelmarkt. 05.10. – 07.10.2018, Domplatz in Brixen.
8 Bilder

Südtiroler Brot- und Strudelmarkt

05.10. – 07.10.2018, Domplatz in Brixen Schon seit Menschengedenken wird in Südtirol Brot gebacken und die Backtradition ist nach wie vor sehr lebendig. Vom berühmten Schüttelbrot und dem Pusterer Breatln bis hin zum Vinschger Paarl – jedes Tal hat seine Brotsorte. Und fast jeder Bäcker hat seine ganz individuelle Rezeptur. Diese hüten die Bäckerfamilien als strenges Geheimnis. Unterschiedliche Mischverhältnisse, einheimisches Getreide und andere Zutaten machen den Geschmack der verschiedenen...

  • 13.09.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Jetzt eines von 9 Genusspaketen gewinnen!

Gewinnen Sie eines von 9 Genusspaketen - Zarter Genuss vom Jahrling

Dunkelrosa, zart und feinfaserig ist das Fleisch vom Jahrling. Die feine Marmorierung bürgt für den hervorragenden Geschmack und die Saftigkeit. Das Fleisch vom Tiroler Jahrling ist etwas ganz Besonderes. Das dunkelrosa, zarte und feinfa- serige Fleisch vereint alle positiven Eigenschaften von Kalb- und klassischem Rindfleisch. Es ist saftig, und durch den geringen Fettanteil leicht verdaulich. Natürlichste Haltungsform Durch die natürlichste Haltungsform - der Mutterkuhhaltung und...

  • 11.09.18
Lokales
Kickoff zum Projekt FoodFlour. Von links Mathias Mölk (Geschäftsführer Therese Mölk Bäckerei), Elisabeth Jehle (Therese Mölk), Roland Fuschlberger (Lanser Hof), Christoph Furtschegger (Bioalpin), Ruldof Korneck (Therese Mölk), Katrin Bach (MCI), Manuel Kraler (MCI).
2 Bilder

MPreis: Altes Brotbacken mit neuer Technologie

Ein optimiertes Brotbackverfahren macht das Brot der MPreis-Bäckerei Therese Mölk noch bekömmlicher. Ein gemeinsames Forschungsprojekt der Bäckerei und des MCI macht Brotbacken auf wissenschaftlicher Grundlage, aber mit einer alten Brotbacktechnik möglich. TIROL. Unter dem Namen "Foodflour" startete MPreis und das MCI das "Brotprojekt". In vielen Brotensorten kann man immer noch Bestandteile finden, die dem menschlichen Organismus schaden können. Durch das Foodflour-Projekt will man diese...

  • 30.08.18
Lokales
Wie vielfältig unser Land ist, lässt sich auf den Tellern der "Bewusst Tirol"-Betriebe erkennen und genießen.
2 Bilder

Genuss in Tirol: Projekt Bewusst Tirol steht für genussvolles Speisen

Die Initiative hat zum Ziel, die Wirtschaft, Landwirtschaft und den Tourismus in Tirol nachhaltig zu stärken. TIROL (tk). Das Projekt "Bewusst Tirol" der Agrarmarketing Tirol steigert die Wertschöpfung im eigenen Land, stärkt das Bewusstsein für Tirol in der Bevölkerung sowie bei den Gästen und lädt die Marke Tirol mit der Strahlkraft von regionalen Lebensmitteln und Speisen auf. Stimmiges Tirol-ErlebnisEinheimische und Gäste schätzen Tirol für die klare Luft, bestes Wasser, die einzigartige...

  • 29.08.18
Lokales
Das Fleisch vom Almschwein hat einen köstlichen Geschmack, ist kompakt in seiner Konsistenz und eine echte Rarität.
2 Bilder

Saisonale Spezialität wieder im Handel erhältlich!

Gute Nachrichten für Genießer: Das Fleisch vom Tiroler Almschwein, eine saisonale Spezialität, ist ab sofort wieder im Handel erhältlich. Ausgezeichnete Qualität mit fabelhaften Geschmack! TIROL. Auch Hans Plattner, geschäftsführender Gesellschafter des Traditionsunternehmens HÖRTNAGL freut sich jedes Jahr aufs Neue auf die Fleischspezialität. Viel Bewegung, frische Luft und eine hochwertige Fütterung machen das Fleisch der Almschweine so köstlich, erläutert Plattner.  300 Almschweine an...

  • 27.08.18
Wirtschaft
LHStv Josef Geisler (vorne) freut sich gemeinsam mit v.li. Michael Wurzrainer, Thomas Danzl und Hannes Post über das neue Qualitätsfleischprogramm.

Landeskulturfonds: Neues Qualitätsfleischprogramm

Der Landeskulturfonds fördert mit baulichen Investitionen und Darlehen die Tiroler Landwirtschaft. Mittlerweile hat sich der LKF sogar zu einem "Inkubator für überbetriebliche Geschäftsideen in der Landwirtschaft" entwickelt, verkündet LHStv Josef Geisler stolz. Vor allem in das neue Programm für Qualitätsfleisch setzt man viel Hoffnung. TIROL. Als Herausforderung sieht Geisler immer noch den Fleischbereich. Hier würde Tirol Aufholbedarf haben aber zugleich "gute Chancen, mit regionalen...

  • 20.07.18
Politik
Was muss ich beim Grillen beachten? Das KVS gibt Sicherheitstipps. (Symbolbild)

KVS-Sicherheitstipps zum Grillen

In der Grillsaison gibt es allerlei Leckereien aber leider auch viele Unfälle und Verletzte. Jährlich kann man bis zu 700 Verletzte, die im Krankenhaus behandelt werden mussten, zählen, wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit zu berichten weiß. TIROL. Bei Sommerwetter gehört das Grillen einfach dazu und nur Wenige möchten auf den Genuss verzichten, nur weil ein gewisses Risiko besteht. Muss man auch nicht, wenn man ein paar wichtige Sicherheitstipps des KVS beachtet: Das Grillgerät steht...

  • 09.07.18
Freizeit
Lorenz Wedl mit Österreichs beliebtester Käsesorte: dem aromatischen Hartkäse aus Kuhmilch.
3 Bilder

Genuss: Welcher Käse kommt bei wem gut an?

Der Wedl Food Report 2018 beschäftigte sich diesmal mit dem Thema Käse und welche Sorte die beliebteste in Österreich ist. „Die Ergebnisse geben einen interessanten Einblick in unterschiedliche Essgewohnheiten", verrät Lorenz Wedl, Prokurist und Geschäftsleiter des Handelshaus Wedl. TIROL. Sei es Parmesan, Camembert, Emmentaler oder Mozzarella, wir lieben unseren Käse, doch welche Sorten sind unsere Favouriten? Im Zuge des Wedl Food Reports 2018 kamen einige interessante Ergebnisse zu...

  • 09.07.18
Gesundheit
Wir klären über die populärsten Mythen der Medizin auf.

Medizinmythen: Löst Zucker Diabetes aus?

Diabetes ist eine der größten Volkskrankheiten unserer Zeit. Aber weist die Bezeichnung "Zuckerkrankheit" eigentlich auf Zucker als Auslöser hin? Diabetes ist eine der wichtigsten Erkrankungen der heutigen Zeit. Von der volkstümlichen Bezeichnung "Zuckerkrankheit" sollte man allerdings nicht ableiten, dass sie durch den Konsum von zu viel Zucker ausgelöst wird. Der angeborene Typ 1 Diabetes ist auf genetische Faktoren zurückzuführen, während bei Typ 2 Essen eine wesentliche Rolle spielt....

  • 05.07.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Gewinnen Sie eines von 9 Genusspaketen!

Gewinnen Sie eines von 9 Genusspaketen

Jetzt mitspielen und Eintrittskarten gewinnen! Die Agrarmarketing Tirol verlost neun Genusspakete mit Lebensmitteln mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“. Zusätzlich zum Genusspaket werden 9 x 2 Karten für das Ursprung Buam Fest am Freitag, 20.07.2018, verlost. Anfang Juni beginnt in Tirol die Almsaison und damit auch die Sommerfrische für viele Kühe. Von Juni bis September holt die ErlebnisSennerei Zillertal Milch frisch von der Alm und bietet Konsumenten damit einen ganz besonderen Genuss:...

  • 04.07.18
  • 1
Lokales
30 Betriebe konnten heuer mit der GenussKrone ausgezeichnet werden.

"GenussKrone" für beste bäuerliche Produkte

Die besten bäuerlichen Direktvermarkter konnten sich kürzlich über die Auszeichnung der "Landes-GenussKrone" freuen. Insgesamt wurden 30 Betriebe mit ihren 47 Spezialitäten vom Agrar.Projekt.Verein ausgezeichnet. Die Tiroler Betriebe haben nun die Chance, am bundesweiten Entscheid teilzunehmen. TIROL. Aus den Hauptkategorien Brot, Fisch, Käse, Rohpökelwaren und Obstprodukte wurden die schmackhaftesten Landessieger ausgewählt. Schauplatz war dieses Jahr das "Tirol Panorama" am Bergisel in...

  • 29.06.18
Lokales
Die Nachfrage nach regionalen Produkten steigt auch in Tirol enorm an.

Genuss in Tirol: Qualität durch Regionalität

Die "Heimat am Teller zu haben" macht in mehrfacher Hinsicht Sinn 88 Prozent der österreichischen Bevölkerung bevorzugen beim Einkauf von Lebensmitteln Produkte aus der Heimat. Die Vorteile reichen von Klimaschutz bis zur Sicherung von Arbeitsplätzen. Die Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Region steigt in Tirol seit Jahren enorm an. Für die Konsumenten sind vor allem Geschmack und Frische als die wichtigsten Faktoren bei ihrer Kaufentscheidung zugunsten regionaler Lebensmittel....

  • 25.06.18
Freizeit
Die Grillsaison ist eröffnet und mit ihr, kommen auch einige  Gefahren auf die fleißigen Grillmeister zu. (Symbolbild)

Die 10 besten Tipps zum Grillen

Die Sommerzeit ist die schönste Zeit! Für viele wahrscheinlich auch wegen der Grillsaison, die mit leckeren Grillfesten lockt. Doch dabei sollte einiges beachtet werden! Dafür hat der Verein Sicheres Tirol die besten Grill-Tipps zusammengestellt. TIROL. Auch Dr. Karl Mark, Präsident Verein Sicheres Tirol weiß über die Vorzüge aber auch die Gefahren beim Grillen bescheid. Verbrennungen, Brände oder andere Zwischenfälle sind auf der Tagesordnung.  Für einen "sicheren" Grillabend gibt es hier...

  • 21.06.18
Gesundheit
Hübsch, lecker und gesund: Kirschen sind ein Superstar des Sommers.

Kirsche: Gesunde Nascherei im Doppelpack

Kirschen zeichnen sich durch viele Vitamine bei zugleich nur wenig Kalorien aus. Wenn es rein nach optischen Gesichtspunkten geht, dürften Kirschen wohl bei jedem Menschen unter den Lieblingsfrüchten landen. In knalligem Rot hängen sie meist wie verliebte Pärchen im Doppelpack am Baum – einfach herrlich. Umso besser ist es, dass sie nur so vor Vitamin C und Kalium strotzen, das zur Entgiftung des Körpers beiträgt. Mit gerade einmal 60 Kalorien pro 100 Gramm und vielen Ballaststoffen, die die...

  • 14.06.18
  • 3
Leute
Pimiento Producciones
2 Bilder

Die ADN der Ceviche: Dokumentarfilm "Mein lieblingsessen aus Peru"

Begleiten Sie uns auf einer gastronomischen Reise nach Peru und erfahren Sie mehr über sein berühmtestes Gericht: Ceviche. Von der nördlichen Küste Perus durch den Amazonas bis nach Lima durchstreift die Dokumentation (El DNA del Ceviche) von Regisseur Orlando Arriagada (Chile) die historischen, kulinarischen, kulturellen und soziologischen Aspekte dieses Gerichts, das seit der präkolumbianischen Zeit in Peru gegessen wird und sich nun auf der ganzen Welt ausbreitet. Organisiert von...

  • 25.04.18
Lokales
Regionale Rezepte aus Tirol sind gesucht! (Symbolbild)

Genuss in Tirol: Regionale Rezepte aus Tirol gesucht

Schnell anmelden und du bist dabei! (tk) Die Aufgabe heißt: Kreiere ein neues Rezept aus regionalen Lebensmitteln unter dem Titel „Regionale Spezialität für Tirol“. Tolle Geld- und Sachpreise Aus allen Einsendungen werden vier Finalisten ausgewählt und diese kochen am 13. Juni ihr Rezept im Kochfinale. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn den Gewinnern winken Geld- und tolle Sachpreise. Anmeldung unter info@regional.tirol, Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2018, dann geht‘s ans Kochen. Das...

  • 20.04.18
Lokales
Bei der Vertragsunterzeichnung: Dr. Markus Lutz, Kaufmännischer Direktor des Tiroler Landestheaters, Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Oberhofer, Johannes Reitmeier, Intendant des Tiroler Landestheater und im Vordergrund die beiden Pächter Edwin Gruber und Walter Lukas.

Neue Pächter für Kulinarik am Landestheater

Es gibt neue Pächter der Gastronomiebetriebe Tiroler Landestheater und Symphonieorchester Innsbruck und Haus der Musik Innsbruck. Kulturbegeisterte können nun vor oder nach dem Theater wieder in kulinarischen Genüssen schwelgen. TIROL. Die neuen Pächter sind in Innsbruck keine unbekannten Gastronomen. Walter Lukas und Edwin Gruber werden künftig den Gastronomiebetrieb des Tiroler Landestheaters übernehmen. Nicht unbekannt in der Innsbrucker Gastronomie Walter Lukas ist schon Inhaber des...

  • 16.04.18
Gesundheit

100 basische Rezepte für Genießer

BUCH TIPP: Natasha Corrett, Vicki Edgson – "Vegetarisch basisch gut" Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt sorgt für eine gute Verdauung, verleiht Energie und beugt gesundheitlichen Störungen vor. Über 100 unkomplizierte, köstliche Rezepte, mit praktischen Symbolen zur Bewertung der basischen Qualität, Menüplan, Vorratslisten und vielen Tipps. Und dass es wirklich funktioniert, belegen Stars wie Victoria Beckham & Co., die sich als Fans dieses Kochbuchs outen. AT Verlag, 192 Seiten, 21,00...

  • 06.04.18