Land NÖ & ASFINAG
Millioneninvestitionen für den Straßenbau in Bruck

Landesrat Ludwig Schleritzko mit LAbg. Gerhard Schödinger.
  • Landesrat Ludwig Schleritzko mit LAbg. Gerhard Schödinger.
  • Foto: Foto: ÖVP Bruck/L.
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BEZIRK. Das Land investiert heuer gemeinsam mit der ASFINAG rund 303 Mio. Euro in die Straßen, in den Bezirk Bruck fließen rund 4,9 Mio. Euro. "Wir können damit zwei Ziele erreichen: Wir steigern die Sicherheit entlang unserer Straßen und verbessern die Lebensqualität der Anrainer", führt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko aus und verweist auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen.

Große Projekte im Bezirk

Gemeinsam mit Wolfsthals Bürgermeister, LAbg. Gerhard Schödinger, präsentiert Schleritzko Projekte im Bezirk Bruck: "Große Projekte betreffen etwa den dreispurigen Ausbau der A4 von Fischamend bis Bruck West, die Fahrbahninstandsetzung der B9 bei der Brücke bei Mannswörth und B15 zwischen Ebergassing und Götzendorf. Zu den Asfinag-Projekten zählt auch der Neubau der Autobahnmeisterei. Insgesamt sprechen wir von zwölf Projekten die der Straßendienst im Bezirk Bruck umsetzen wird", so Schödinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen