L 2047
Sanierung der Landesstraße in Sarasdorf am 11. Mai begonnen

SARASDORF (red). Die Landesstraße L 2047 in Sarasdorf (Gemeindegebiet Trautmannsdorf/Leitha) entspricht wegen Ihres Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Verdrückungen Spurrinnen etc.) nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen hat sich der NÖ Straßendienst entschlossen, die Fahrbahn der Landesstraße L 2047 in Sarasdorf ab der Kreuzung mit der L 163 auf eine Länge von rund 200 m zu erneuern.

Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „
Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen so sicher als möglich von A nach B kommen.“

Die Fahrbahn wird dabei auf einer Länge von rd. 200 m erneuert und mit einer Fahrbahnbreite von ca. 6,0 m ausgeführt. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Bruck/Leitha in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region unter Totalsperre ausgeführt. Die Gesamtbaukosten von rund € 60.000,- werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.

Autor:

Maria Ecker aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen