26.01.2012, 19:31 Uhr

Die Überschwemmung hinterlässt auch sehr viel "MÜLL" am Ufer

Wann? 26.01.2012 15:00 Uhr

Wo? Donauufer, 2410 Hainburg an der Donau AT
Foto: Gabriella Bösze
Hainburg an der Donau: Donauufer | Der dauerhafte Regen hat in der vergangenen Woche die Donau mächtig übers
Ufer treten lassen.
Erst jetzt hat sich Lage etwas entspannt. "Doch die negativen Folgen sind deutlich sichtbar."
Die Menschen werfen alles was sie nicht mehr brauchen in den Fluss...
"Der wirds schon schlucken."
Von massenweise Pet Flaschen angefangen bis zu Tennisbällen, Stifte, Rucksäcke, Fischerzugehör, extrem viele Metallteile, Baumaterialien,
ja sogar Kübelweise Fassadenfarbe und zu guter letzt Küchenabfälle
aus den vorbeifahrenden Passagierschiffen.
Die Enten freuts, den sie schwimmen munter umher um diese Abfälle
aufzuschnäbeln.
Es ist echt deprimierend das wir "Alle" so achtlos mit der Natur umgehen...
7
1
2 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
33.418
Friederike Neumayer aus Tulln | 13.02.2012 | 22:40   Melden
2.806
Gabriella Bösze aus Bruck an der Leitha | 14.02.2012 | 21:51   Melden
854
Adolf Ausserladscheider aus Schwaz | 19.02.2012 | 17:04   Melden
2.806
Gabriella Bösze aus Bruck an der Leitha | 19.02.2012 | 21:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.