15.01.2018, 16:15 Uhr

Präventionsarbeit in der Volksschule

Feierliche Spendenübergabe des NÖAAB an die VS Hainburg. (Foto: NÖAAB)
HAINBURG/D. Prävention als erster Schritt zum Schutz unserer Kinder. Auch heuer startet das Projekt "Missbrauch und sexuelle Übergriffe an Kindern" in der Volksschule Hainburg für die Eltern und Schüler der 3. Klassen. Organisiert wurde dieser Workshop von Dir. Christine Otto in Kooperation mit dem Präventionsteam der Organisation MÖVE-Kinderschutzzentren. Gemeinsam mit dem Elternverein unterstützte der NÖAAB heuer dieses Projekt mit 600 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.