Fotogalerie
So war der Neustifter Weinberglauf 2019

Alfred Sungi (Mitte) vom Team Buschina & Partner siegte in einer Zeit von 19:52,7 Minuten.
118Bilder
  • Alfred Sungi (Mitte) vom Team Buschina & Partner siegte in einer Zeit von 19:52,7 Minuten.
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Trotz des schlechten Wetters am Vortag nahmen 125 Starter an der 11. Ausgabe des Neustifter Weinberglaufes teil.

DÖBLING. Es gab zwar keine Rekordteilnehmerzahl, trotzdem waren die Teilnehmer und Organisatoren des 11. Neustifter Weinberglaufs zufrieden. 125 Starter nahmen 
in verschiedenen Kategorien und Streckenlängen an der Laufveranstaltung teil. Auf der Kurzstrecke waren fünf Kilometer zu bewerkstelligen, die Langstrecke führte über 8,6 Kilometer quer durch die Döblinger Weinberge. Auch ein Kids-Run über 700 Meter wurde angeboten und start frequentiert. Eher gemütlicher nahmen die Nordic Walker die selektiven Strecken in Angriff.

Schnellster Teilnehmer war der Routinier Alfred Sungi, der die  fünf Kilometer-Strecke in 19:52,7 Minuten bewältigte. Der älteste Starter bei den Läufern war Johannes Mayer (Jahrgang 1958), der über 8,6 Kilometer eine Zeit von 46:32,1 Minuten hinlegte. Die älteste Läuferin war Maria Feichtinger-Kos (Jahrgang 1954). Sie benötigte für fünf Kilometer eine Zeit von 36:06,5 Minuten.

Bei der Siegerehrung im schönen Gastgarten des Weinhofes Zimmermann waren neben Organisator Michael Schödl auch der Döblinger Bezirkschef Daniel Resch, sein Vorgänger Adi Tiller und Weinprinzessin Sophie mit dabei.

Ein Teil der Startgelder wird beim Neustifter Weinberglauf immer einem karitativen Zweck gewidmet. Diesmal wurden 900 Euro an die Kinderhilfsorganisation "Big Brothers, Big Sisters" überwiesen. 

Zu den Ergebnissen:

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.