06.10.2014, 17:30 Uhr

Summer in the City: Das Krapfenwaldbad im bz-Test

Genießen die Ruhe vor dem Sturm: Alex Gliga (l.) und Kumpel Radu Boba drehen im Sportbecken ihre Runden."Es ist einfach großartig hier. Die Lage, das Panorama und der Wald, das ist einzigartig".

Wo gibt es die schönsten Bäder im Grätzel und was haben sie außer dem kühlen Nass noch zu bieten?

DÖBLING. Hoch oben über den Dächern Wiens liegt das Krapfenwaldbad. Es versprüht Schickimicki-Charme, punktet mit schönen Liegewiesen, vielen schattigen Plätzen und einem grandiosen Blick über die Stadt. Die vier Becken sind ziemlich klein, aber Schwimmen ist hier sowieso zur Nebensache erklärt.

Cool am Pool: Sehen und gesehen werden

Das Ambiente ist einzigartig. Zum einen der Ausblick über Wien, der einem fast den Atem raubt. Zum anderen der Wald, der mit Baumriesen und Blätterdächern für die kühle Brise und angenehmen Schatten sorgt. Hinzu kommt Clubbingatmosphäre im Poolbereich. Im Sportbecken wird posiert, was das Zeug hält. Schön zu beobachten auf der "Promiarena", das ist die Liegewiese neben dem Pool. Wer schwimmen möchte, sollte am Vormittag oder am Abend nach 18 Uhr kommen.

Kids
Kinderbecken mit Rutsche und Spielplatz im schattigen Waldbereich sind vorhanden

Kulinarik
Im Schlössel gibt es guten Kaffee und bodenständige österreichische Küche. Das Essen wird täglich frisch zubereitet. Schnitzelsemmel um Euro 3,70 ist der Renner. Die Portionen sind groß, die Preise durchschnittlich, die Warteschlangen lang. Bei Ansturm wird auch das Restaurant geöffnet.

Zusatzaktivitäten
Großer Volleyballplatz, hier finden regelmäßig Turniere mit den Badegästen statt.

Anreise
Da es nur wenige Parkplätze gibt, sollte man auf Öffis umsteigen und den zehnminütigen Fußmarsch in Kauf nehmen. Der Ausblick ist die Belohnung für die lange Anreise und den Aufstieg ins Bad.

Fazit:

Gute Luft, toller Ausblick, gepflegte Wiesen. Ideal für Familien mit Kleinkindern, Flirtwillige und alle, die ihre Freude am Schaulauf und dem speziellen Krawa-Feeling haben. Wer nur Schwimmen möchte, sollte das Bad meiden.

Bewertung
Ambiente: 5 von 5 Punkten
Zusatzangebote: 3 von 5 Punkten
Becken: 3 von 5 Punkten
Flirt-Faktor: 5 von 5 Punkten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.