Erfolgreicher "Karitativer Punschstand"

71Bilder

Robert Schuster, Hausmeister im gen. Sozialbau der Hochmuthgasse, veranstaltete Anfang Dezember einen "Karitativen Punschstand" dessen Erlös er der "Gruft" zur Verfügung stellte. Die "Gruft", http://www.gruft.at , zufluchtsort für Obdachlose und sozial schwache Mitmenschen unserer Gesellschaft.
Neben Punsch, Glühwein und leiblichen Wohl gab es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Für die kleinen Besucher kam Nikolo und Krampus, der für die Kinder Geschenke dabei hatte. Das Kabarettduo "Fleckerlteppich" übernahm die Ausschank des Punsches und Glühweins, der Zauberer und Magier Pierre Mardue verzauberte Jung und Alt und die weihnachtliche Musik kam von "Crissy", Christian Sturm und "der Dornbacher". Unter den Besuchern befand sich neben Bezirksvorsteher Norbert Scheed auch Bezirksrat Robert Breinhölder und Bezirksrat Christian Ohr, die mit großer Freude die Krippenausstellung betrachteten.
In einem kurzen Interview, das ich mit Robert Schuster führen durfte, meinte er: "Ich möchte mich bei allen Helfern, Spendern und bei den Künstlern, die sich unentgeltlich zur Verfügung stellten, bedanken!"
"Hausmasta" Robert Schuster konnte der "Gruft" ca. € 2.800.- überreichen, die damit wieder einige notwendige Anschaffungen tätigen können.
Mehr Infos zum "Hausmasta": http://www.hochmuthgasse9.at

Wann: 14.12.2011 11:00:00 Wo: Hochmuthgasse, Hochmuthgasse, Kagran, 1220 Wien auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen