Volksschule Georg-Bilgeri-Straße
Legendäres Klassentreffen nach 50 Jahren

1969 hatten sie ihren ersten Schultag, am 1. September 2019 trafen sich die einstigen Schulkameraden wieder vor der Volksschule Georg-Bilgeri-Straße.
2Bilder
  • 1969 hatten sie ihren ersten Schultag, am 1. September 2019 trafen sich die einstigen Schulkameraden wieder vor der Volksschule Georg-Bilgeri-Straße.
  • Foto: Grimm
  • hochgeladen von Conny Sellner

50 Jahre nach ihrem ersten Schultag trafen sich die Schüler der 1b Georg-Bilgeri-Straße von 1969 wieder.

DONAUSTADT. Am 1. September 1969 betraten 26 Taferlklassler zum ersten Mal das Gebäude der Volksschule der Georg-Bilgeri-Straße 13. Was damals keiner ahnen konnte: Sie sollten nicht nur Klassenkollegen, sondern Freunde fürs Leben und sogar etwas mehr werden. Doch alles der Reihe nach.

1968 wurde die Volksschule in der Georg-Bilgeri-Straße 13 eröffnet, ein Jahr später war die Einschulung für die elf Burschen und 15 Mädchen der 1b. Unter ihnen auch Helmut Grimm, der sich gern an seine Schulzeit erinnert: "Wir waren eine tolle Klassengemeinschaft mit einer netten Klassenlehrerin." Wie toll der Zusammenhalt unter den Schülern wirklich war, zeigten die – insgesamt sechs – gut besuchten Klassentreffen in den Jahren 1983, 1991, 2004, 2016, 2018 und 2019.

Amor traf bei Klassentreffen

Dabei hatte insbesondere das Zusammentreffen im Jahr 1991 weitreichende Folgen, wie Grimm erzählt: "Dabei kamen sich zwei ehemalige Schüler näher und wurden zum Paar. Drei Jahre später habe ich die Einladung zu ihrer Hochzeit erhalten." 2016 kam sogar die damals 90-jährige ehemalige Klassenlehrerin der 1b zum Treffen, was die einstigen Schüler sehr gefreut hat.

Am 1. September 2019, auf den Tag 50 Jahre nach ihrer Einschulung, fand nun das legendäre Jubiläums-Klassentreffen der ehemaligen 1b statt. Und auch hier war die rege Teilnahme ein Grund zur Freude, wie Grimm erzählt: "Von ehemals 26 Schülern hatten 22 zugesagt. Vier mussten leider kurzfristig absagen, aber es blieben immer noch 18. Zwei davon kamen sogar extra aus dem Ausland angereist, um das Treffen nicht zu verpassen."

50-Jahr-Jubiläum 

Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und der aktuellen Direktorin der Volksschule Georg-Bilgeri-Straße, Karin Kadoch, wurde das legendäre 50-Jahr-Klassentreffen vor dem Schulgebäude festgehalten, bevor es ab zum Feiern ging. Helmut Grimm fasst das Besondere an der ehemaligen 1b zusammen: "Auch wenn wir uns viele Jahre nicht sehen, ist sofort wieder eine Vertrautheit da. Das ist etwas Besonderes!"

1969 hatten sie ihren ersten Schultag, am 1. September 2019 trafen sich die einstigen Schulkameraden wieder vor der Volksschule Georg-Bilgeri-Straße.
Helmut Grimm, einer der Schüler der ehemaligen 1b Georg-Bilgeri-Straße von 1969, mit der aktuellen Direktorin Karin Kadoch und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.
Autor:

Conny Sellner aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.