Charlie Chaplins Enkelin stellt Kunst in Rust aus

Heidi Vukovits mit Laura Chaplin
3Bilder
  • Heidi Vukovits mit Laura Chaplin
  • Foto: Andreas Tischler
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

RUST. Wer die Kunst von Charlie Chaplins Nachfahren bestaunen möchte, hat seit dem 30. Juni die Chance dazu: Enkelin Laura Chaplin lud zur Vernissage der Ausstellung "Laura Chaplin - Share a smile" ins Kremayrhaus und zeigt ihre Werke damit erstmals in Österreich.

Querschnitt des Schaffens

Zu sehen ist ein Querschnitt des malerischen Schaffens der vielseitig begabten Künstlerin. Ihre Bilder und Kreationen entstehen meist spielerisch, oft in Anlehnung an Episoden aus dem Leben ihres Großvaters Charlie Chaplin, der für sie auch Jahrzehnte nach seinem Tod immer wieder Quelle der Inspiration sei.
„Charlie Chaplins berühmtestes Zitat 'Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag' war immer mein Lebensmotto und gilt heute mehr denn je für uns alle. Ich bin im Haus meines Großvaters am Genfer See aufgewachsen, umgeben von seiner Arbeit und seinen grandiosen Filmen. In unserer Familie wurde immer viel gelacht. Die Filme meines Großvaters bringen nun bereits seit über 100 Jahren die ganze Welt zum Lachen. Ihre Botschaft, menschliche Würde und Humor zu vereinen, haben mich als Künstlerin inspiriert und geprägt. Teile Deine gute Laune und Dein Lächeln mit anderen Menschen und Du wirst die Welt ein wenig besser machen. Denn es ist dein Lächeln, das die Welt verändert!“ wurde zu meinem Lebensmotto“, so Laura Chaplin.

Sting als Botschafter

Im Rahmen der Vernissage stellte Laura Chaplin die von ihr gegründete „Charlie-Smile Gute Laune Bewegung“ vor, die ihre Mitglieder verpflichtet, dreimal am Tag zu lachen und dreimal andere zum Lachen zu bringen.
Im Kremayrhaus verriet sie, dass sie bereits unter den ersten Mitgliedern prominente Botschafter wie den Musiker Sting gewinnen konnte. 
Die Ausstellung "Laura Chaplin - Share a smile" ist bis zum 23. September zu sehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen