Burgenländischer Umweltpreis 2019
Umweltpreis für den Lions Club Eisenstadt

vlnr: 1. Vizebürgermeister von Eisenstadt Istvan Deli, Präsident Mag. Gerhard Jeidler, Dipl.-Ing. Gerhard Spatzierer, Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf
10Bilder
  • vlnr: 1. Vizebürgermeister von Eisenstadt Istvan Deli, Präsident Mag. Gerhard Jeidler, Dipl.-Ing. Gerhard Spatzierer, Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf
  • hochgeladen von Gerhard Spatzierer

Für das Projekt Wasserlehrpfad Eisbach, welches in Kooperation mit der Freistadt Eisenstadt im Jahre 2017 umgesetzt wurde, und das außergewöhnliche Engagement im Bereich des Natur-, Klima- und Umweltschutzes wurde der Lions Club Eisenstadt mit dem Burgenländischen Umweltpreis 2019 ausgezeichnet. Im Rahmen einer Festveranstaltung am 19.6.2019 im Nationalpark-Informationszentrum Illmitz würdigte die Umweltlandesrätin Mag. Astrid Eisenkopf die Leistungen der Preisträger und überreichte die Urkunden. „Umwelt- und Klimaschutz kann nur gemeinsam funktionieren. Der Burgenländische Umweltpreis zeichnet Projekte und Menschen für besondere Leistungen in diesem Bereich aus. Danke an alle TeilnehmerInnen für dieses Engagement!“
Neben den Haupt- und Anerkennungspreisen wurden auch Ehrenpreise an Mag. Alois Lang und den ehemaligen Nationalparkdirektor Kurt Kirchberger für ihre besondere langjährige Tätigkeit im Nationalpark Seewinkel verliehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen