Abriss in der Rusterstraße Eisenstadt
Das alte Lagerhaus ist bald Geschichte

Die Abrissarbeiten sind derzeit voll im Gange – das Gebäude wird vermutlich schon nächste Woche komplett aus dem Ortsbild verschwunden sein.
9Bilder
  • Die Abrissarbeiten sind derzeit voll im Gange – das Gebäude wird vermutlich schon nächste Woche komplett aus dem Ortsbild verschwunden sein.
  • Foto: Christian Uchann
  • hochgeladen von Angelika Illedits

EISENSTADT. Das Gebäude des alten Lagerhauses, neben dem Bahnübergang in der Rusterstraße prägte das Stadtbild seit den 50er Jahren. Nun wird es von der OSG komplett abgerissen und gegen ein Bürogebäude und Wohnungen ersetzt. Der "Initiative Denkmalschutz" stößt das sauer auf. Für Norbert Pingitzer, Landesobservator des Vereins wäre "das Gebäude auf alle Fälle erhaltenswert gewesen". "Zumindest über die Erhaltung der Außenhülle sollte nachgedacht werden", veröffentlichte der Verein bereits Ende September auf ihrer Homepage. Das dem Wunsch nicht nachgegangen wurde, zeigt sich diese Woche – denn der Abriss ist bereits voll im Gange.

Nicht denkmalgeschützt

Denkmalgeschützt ist das Gebäude nicht. "Unser Kriterien was denkmalgeschützt wird, liegen sehr hoch und das Gebäude hat diesen Kriterien nicht entsprochen. Trotzdem wäre es wünschenswert gewesen, wenn das Gebäude nicht abgerissen wird, sondern in den Neubau integriert wird", sagt Peter Adam vom Bundesdenkmalamt und fügt hinzu "nur weil ein Gebäude nicht denkmalgeschützt ist, heißt das noch lange nicht, dass man es gleich abreisen soll. Aber wir erleben derzeit leider eine Abriss-Kultur, wie man es zum Beispiel auch am alten Jakobhaus in Pöttelsdorf sieht."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen