Kleinhöfleiner Winzerkirtag
Den Kirtag von Zuhause aus feiern

Bürgermeister Thomas Steiner (mitte) mit den Vertretern der sechs Weinbaubetrieben.
2Bilder
  • Bürgermeister Thomas Steiner (mitte) mit den Vertretern der sechs Weinbaubetrieben.
  • Foto: Eisenstadt
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Der Kleinhöfleiner Winzerkirtag hätte heuer von 3. bis 12. Juli stattgefunden. Als "Ersatzprogramm" werden noch bis 12. Juli täglich Weinpakete für Zuhause auf der Facebook-Seite der Stadt verlost.

EISENSTADT. Am 3. Juli wäre der Startschuss zum 42. Winzerkirtag in der Kleinhöfleiner Hauptstraße gefallen. Corona-bedingt musste der Winzerkirtag heuer abgesagt werden – als Alternative verlost die Stadt auf ihrer Facebook-Seite täglich noch bis 12. Juli Wein-Pakete zu je sechs Flaschen Wein der Winzerkirtags-Winzer.

"Wir leben und lieben den Winzerkirtag"

"Der Weinbau in Kleinhöflein und der Winzerkirtag sind untrennbar miteinander verbunden. Dass wir unsere Gäste nicht begrüßen können, ist für uns alle nicht nur wirtschaftlich schmerzvoll, sondern trifft uns auch persönlich. Wir leben und lieben den Winzerkirtag. Deshalb ist diese Aktion von Bürgermeister Thomas Steiner und der Stadt eine Wertschätzung für unsere Winzer und auch für die gesamte Veranstaltung", so Winzerkirtags-Chef Stefan Kaiser. Stellvertreterin Sandra Ackerl betonte weiter: "Der Winzerkirtag gehört zum Lebensgefühl in Eisenstadt. Wir wollen das in diesem Jahr ein wenig weitergeben, freuen uns aber umso mehr auf den Winzerkirtag 2021."

Den Winzerkirtag Zuhause erleben

Die Weine die verlost werden, wurden von der Stadt von den sechs Winzerkirtags-Winzern angekauft. "Der Winzerkirtag ist eine der wichtigsten und bekanntesten Veranstaltungen in Eisenstadt. Diese jahrzehntelange Tradition muss leider unterbrochen werden – aber es war mir wichtig, dass Winzer und Gäste im wahrsten Sinne trotzdem auf ihre Kosten kommen. Mit den Wein-Paketen kann sich jeder mit ein bisschen Glück ein Stückchen Winzerkirtag nach Hause holen", so Bürgermeister Thomas Steiner.

Die Winzerkirtags-Winzer:

  • Weinbau-Heuriger Kleinhöfleinerhof Familie Ackerl
  • Weinbau Glauber
  • Winzerhof Kirchknopf
  • Familienweingut Magdalenenhof Stefan Kaiser
  • Weingut Heuriger Lichtscheidl
  • Weingut Familie Johann Zechmeister
Bürgermeister Thomas Steiner (mitte) mit den Vertretern der sechs Weinbaubetrieben.
Bürgermeister Thomas Steiner brachte ein Weinpaket im Büro der Bezirksblätter Eisenstadt vorbei.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen