Thomas Steiner

Beiträge zum Thema Thomas Steiner

Istvan Deli (1. Vizebürgermeister, ÖVP), Otto Kropf (2. Vizebürgermeister, SPÖ), Beatrix Wagner, Richard Mikats, Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP), Heidi Hahnekamp, Waltraud Bachmaier, Anja Haider-Wallner (Grünen Sprecherin), Michael Freismuth und Fußgängerbeauftragter Gery Hicke (v.l.).
Aktion

"Geht doch"
Eisenstadt ist zu Fuß unterwegs

Elf Politiker aus Eisenstadt wollen im wahrsten Sinne mit gutem Beispiel vorangehen. Im Zuge der Kampagne zur Bewusstseinsbildung. „Geht doch!“ werden Politiker aus drei Fraktionen alle Wege zwölf Tage lang zu Fuß erledigen. EISENSTADT. Die Landeshauptstadt zählt als Stadt der kurzen Wege. Im Zuge der Kampagne zur Bewusstseinsbildung "Geht doch!“ gehen Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP), die beiden Vize Istvan Deli (ÖVP) und Otto Kropf (SPÖ) sowie acht weitere Stadtvertreter zwölf Tage lang,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Obmann des Skateboardvereins Simon Gold, Bürgermeister Thomas Steiner mit Vize Istvan Deli  sowie  Peter Wagentristl (v.l.) am Standort des neuen Skateparks.

Baustart hinter dem E_Cube
Mehr Platz für Skater in Eisenstadt

Der Skaterpark in Eisenstadt zieht vom Vorgartenbereich in ein großes Areal hinter dem E_Cube. Insgesamt werden statt den bisherigen 400 Quadratmetern eine doppelt so große Fläche zur Verfügung stehen. Investiert werden rund 50.000 Euro. Die Gemeinde hofft mit den Bauarbeiten noch vor dem Hochsommer fertig zu werden. EISENSTADT. Knapp ein Jahr dauerten die Planungsarbeiten und Diskussionen zwischen Skatern und Gemeinde. Am Dienstag erfolgte nun der feierliche Baustart für den neuen Skaterpark...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
In fast 20 Jahren hat sich die Zahl der Bevölkerung um 30 Prozent erhöht.
2

Kritik gibt es am Oberberg
Eisenstadt „knackt“ 15.000 Einwohner-Marke

Im April knackte Eisenstadt eine neue Marke: Erstmals wurden über 15.000 Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Landeshauptstadt gezählt. Die Landeshauptstadt wächst kontinuierlich. Von 2001 bis 2020 hat sich die Zahl der Bevölkerung um 30 Prozent erhöht. Jedoch gibt es auch Kritik wegen zu dichter Bebauung. EISENSTADT. „15.000 Menschen leben seit Kurzem in Eisenstadt – so viele wie noch nie“, so Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) zum Erreichen dieser Marke. Die Bevölkerungsentwicklung der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Der Burgenländische Landesrechnungshof ortet im aktuellen Prüfbericht eine Vielzahl an „problematischen Sachverhalten“.

Landesimmobilien
Rechnungshof schickt Prüfbericht an die Staatsanwaltschaft

Der Bericht des Burgenländischen Landesrechnungshofes über die Gebarung der Burgenländischen Liegenschafts- und Beteiligungs GmbH beschäftigt nun auch die Staatsanwaltschaft. BURGENLAND. Der Burgenländische Landesrechnungshof (BLRH) überprüfte die Gebarung der Burgenländischen Liegenschafts- und Beteiligungs GmbH (BELIG), die im Juli 2020 in LIB-Landesimmobilien Burgenland GmbH umbenannt wurde. Der Haupttätigkeitsbereich der BELIG ist die Vermietung von Immobilien an das Land und landesnahe...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bürgermeister Thomas Steiner mit Eigentümervertreter Pater Prior Daniel Katzenschläger sowie dem Projektteam Uschi Zezelitsch, Margit Sommer, Helmut Prinke, Leiter Wolfgang Kuzmits, Brigitte Krizsanits, Klaus-Jürgen Bauer und Tom Koch
Video 2

Kultur
Neues Museum „Stadtvilla Eisenstadt“ soll 2025 eröffnen

Die Landeshauptstadt Eisenstadt plant in der Pfarrgasse, 20 mit der "Stadtvilla Eisenstadt" ein "etwas anderes Museum". Im Strohbachhaus, der ehemaligen Arztvilla entsteht ein Museum, in dem die Geschichte gelebt wird. Das Projekt wurde zu "100 Jahre Burgenland" vorgestellt und soll im Frühling 2025 eröffnet werden. Investiert werden insgesamt rund zwei Millionen Euro. EISENSTADT. Ein wesentliches Gestaltungselement soll der Blick "hinter die Fassade" werden. Der Besucher soll die Geschichte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Bürgermeister Thomas Steiner, Gastronomin Monika Kager (2Beans in Kleinhöflein) und Roland Knor von der Firma Datasys.
Aktion

Öffnungsschritte ab 19. Mai
Gastro wartet auf Wiederöffnung

Mit 19. Mai darf die Gastronomie wieder ihre Türen für die Gäste öffnen. Wir haben uns bei den Lokalbetreibern im Bezirk umgehört, wie sie zu den Maßnahmen stehen. BEZIRK. Bald ist es soweit, in knapp zwei Wochen dürfen Gastro, Tourismus und Co. wieder Gäste empfangen. Nach langem Warten ist es endlich soweit. Doch mit den Öffnungsschritten gehen auch Covid-Kontrollmaßnahmen einher. Wer in einem Lokal speisen will, muss künftig einen negativen Covid-Test oder eine Impfbestätigung vorweisen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Thomas Steiner und Tochter Lena waren mit ihren Haflingern erfolgreich.

Pferdezucht
Erfolge für Osttiroler Haflingerzüchter

Der Matreier Thomas Steiner schnitt mit seinen Tieren bei der Stutbuchaufnahme und Jährlingsbeurteilung besonders gut ab. TIROL/OSTTIROL. Vom 7. bis 10. April, sowie am 17. und 18. April fanden beim Haflingerpferdezuchtverband Tirol die diesjährigen Stutbuchaufnahmen und Jährlingsbeurteilungen statt. Mit dabei waren auch Osttiroler Haflingerzüchter, die drei dreijährige und zwei vierjährige Stuten sowie drei Jährlinge vorstellten. Thomas Steiner aus Matrei konnte sich dabei gleich über mehrere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
OeNB-Direktionsmitglied Thomas Steiner gibt am 21. April 2021 online Steyrer Management-Studierenden spannende Einblicke in das Leben eines Managers.

FH Steyr
Studierende im Dialog mit Führungskräften

Beim Online-Kamingespräch am Mittwoch, 21. April 2021, 17:30 Uhr, können Studierende des FH OÖ-Studiums Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement (CRF) einmal mehr von den Besten lernen. Der für das Treasury verantwortliche OeNB-Direktor Thomas Steiner plaudert an diesem Abend aus dem Nähkästchen und gibt Einblicke in seinen Karriereweg. Das Online-Event ist öffentlich zugänglich. STEYR. „Bei diesem Kamingespräch erhalten unsere Studierenden von Thomas Steiner, einem der führenden Banker...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Gutscheine
Eisenstädter-Schein wird nach Lockdown in 125 Betrieben angenommen

Eisenstadt bekommt mit dem "Eisenstadt-Schein" seine "eigene Währung". Nach dem aktuellen Lockdown werden Gutscheine im Wert von zehn, 25 und 50 Euro-Gutschein im Rathaus, im Tourismusbüro in der Fußgängerzone und in mehreren Geschäften und Lokalen erhältlich sein. EISENSTADT. „Die Gutscheine haben fortlaufende Nummern und sind durch einen speziellen Lack auch fälschungssicher. Nach dem Kauf der Gutscheine können diese verschenkt und in diversen Unternehmen in Eisenstadt eingelöst werden",...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Vertragsunterzeichnung: FH Burgenland-Geschäftsführer Georg Pehm und Bgm. Thomas Steiner konnten sich über einen neuen Fördervertrag einig werden.
2

Langfristige Kooperation
Eisenstadt und FH Burgenland erneuern Partnerschaft

Die Stadt Eisenstadt und die Fachhochschule Burgenland erneuern ihre Partnerschaft. Über eine halbe Million Euro soll in den kommenden vier Jahren investiert werden. EISENSTADT. Im Juni letzten Jahres kündigte die Stadt Eisenstadt den Fördervertrag mit der Fachhochschule (FH) Burgenland – die Bezirksblätter berichteten. Rund 167.00 Euro betrug die jährliche Förderung der FH Burgenland durch die Stadt. Dieser Schritt wurde von Bgm. Thomas Steiner (ÖVP) mit dem geringen Anteil von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Istvan Deli, Thomas Steiner und Waltraud Bachmaier (v.l.) in der Eisenstädter Einkaufsstraße.
Aktion

"Marshall-Plan" gefordert
500.000 Euro-Innenstadt-Paket für Eisenstadt

Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) fordert von Bund und Land einen „Marshall-Plan" für Innenstädte und stellt ein Innenstadt-Paket für Eisenstadt vor. Die Stadt will 500.000 Euro in das Stadtzentrum investieren. EISENSTADT. Die großen Einkaufszentren an den Stadträndern, der Internethandel und die Auswirkungen der Corona-Pandemie setzen den innerstädtischen Handel unter Druck. „Die Politik muss jetzt reagieren, um den Kollaps der Stadtkerne nach der Pandemie zu verhindern", erklärt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Bürgermeister Thomas Steiner und Gemeinderat Herman Nährer beim Auspflanzen der letzten Bäume in der städtischen Baumschule.
2

Kirchäckern / Eisenstadt
Baumschule mit 700 Bäumen wurde fertiggestellt

Die Baumschule mitten im geplanten Stadtentwicklungsgebiet Kirchäcker ist fertiggestellt worden. Insgesamt wurden 700 Bäume auf 5.700 Quadratmeter gepflanzt. Nach Verzögerungen beginnen jetzt auch die Bauarbeiten des Stadteilparks Kirchäcker. EISENSTADT. Der letzte der insgesamt 700 Bäume wurde von Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) gepflanzt. „Die Baumschule wird einen großen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Stadt leisten und das ‚Material‘ für alle unsere Projekte liefern“, so der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Sie zogen Bilanz zum Commerzialbank-U-Ausschuss: Thomas Steiner, Julia Wagentristl, Christian Sagartz, Markus Ulram und Patrik Fazekas

ÖVP-Bilanz zum U-Ausschuss
„Das Land hätte Verantwortung tragen müssen“

Die ÖVP-Burgenland zog Bilanz zum Commerzialbank-U-Ausschuss und ortet vor allem ein Aufsichtsversagen des Landes in der Rolle des Revisionsverbandes. BURGENLAND. „Dieser Ausschuss war vor allem für die politische Hygiene des Landes sehr wichtig“, sagte ÖVP-Landesparteiobmann Christian Sagartz. Es konnten eine Vielzahl an Erkenntnissen gewonnen werden. „SPÖ war Geburtshelfer der Bank“Vier „Tatsachen“ stehen für Sagartz nun fest: „Die SPÖ war Geburtshelferin der Bank. Die SPÖ hat von der...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Das gewählte Kommando mit Bgm. Christoph Kainz

FF Pfaffstätten: Thomas Steiner bleibt Kommandant

Unter strengen Hygiene- und Abstandsbedingungen fand am Mittwoch 20. Jänner 2020 die Mitgliederversammlung, sowie die Neuwahlen des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffstätten statt. PFAFFSTÄTTEN. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Versammlung so kurz wie möglich gehalten. Rückblickend war 2020 natürlich auch für die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten ein herausforderndes Jahr. Wir hatten 56 Einsätze im eigenen Löschrayon und 4 Einsätze im überörtlichen Einsatzbereich, die trotz...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bürgermeister Thomas Steiner durfte den beiden Jungstars Nikolas Strohmayer und David Nemeth beim Training über die Schultern schauen und auch selbst ein wenig mittrainieren.
2

Breitensport
Leichtathletik-Arena Eisenstadt auch im Lockdown offen

Die Leichtathletik-Arena in Eisenstadt kann auch von Hobby-Sportlern genutzt werden.  Bgm. Thomas Steiner ging mit gutem Beispiel voran. EISENSTADT. „Mehr Bewegung steht bei vielen Menschen für das neue Jahr auf dem Plan – auch bei mir. Ich habe also sehr gerne die Einladung des Präsidenten des Burgenländischen Leichtathletikverbandes, Rolf Meixner, angenommen, mit zwei seiner erfolgreichen Schützlinge, Niklas Strohmayer und David Nemeth, zu trainieren. Keine Frage, die zwei haben mir gezeigt,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Das neue Etikett und das Originalbild im Rathaussaal: Winzer Erwin Tinhof und Bürgermeister Thomas Steiner (r.) mit Sepp Laubners Tochter Ina und seiner Witwe Gabi
4

Eisenstadt
Heuriges EisenStadtWein-Etikett zu Ehren Sepp Laubners

Der EisenStadtWein bekommt heuer ein besonderes Etikett, auf dem ein Werk des heuer verstorbenen Künstlers Sepp Laubner abgebildet ist.  EISENSTADT. "Der EisenStadtWein kommt im Corona-Jahr aus dem Stadtteil Eisenstadt und ziert ein Werk eines großen Künstlers der Stadt, der heuer viel zu früh von uns gegangen ist", so Bürgermeister Thomas Steiner. Die Kunst des Weinmachens und die Bildende Kunst aus der Stadt sollen so miteinander verbunden. Der Künstler Sepp Laubner verstarb am ersten Tag der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
"Kalenderpräsentation": Propstpfarrer Wilhelm Ringhofer, Fotograf Reinhard Gombas, Bürgermeister Thomas Steiner
2

Eisenstadt
Jahreskalender 2021 in der Haydnkirche präsentiert

Zu Beginn des Jahres gründeten Christian Katona und Reinhard Gombas den gemeinnützigen Kulturverein „Oberberg 2020“. Die Ziele und Ideen waren vielfältig, mit dem Corona-Lockdown Mitte März jedoch nicht umsetzbar. EISENSTADT. Jede Krise birgt eine Chance – so hat Fotograf Reinhard Gombas die Schließung des Kalvarienbergs genutzt und mehrere Tage den Kalvarienberg mit seiner Kamera besucht und für den Jahreskalender fotografiert. Modell standen die Figuren der Station "Jesus vor dem Hohen Rat",...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Obmann und Bürgermeister Thomas Steiner zog gemeinsam mit Stellvertreterin Renée Wisak Bilanz über das Spendenjahr 2019.

Hilfe für Menschen in Not
„Eisenstadt hilft“ zieht Bilanz über Spendenjahr

Genau 12.800 Euro an Spenden wurden 2019 gesammelt und insgesamt 13 Projekte wurden unterstützt. EISENSTADT. "Wer rasch hilft, hilft doppelt", ist das Prinzip von "Eisenstadt hilft", einem Verein der 2018 gegründet wurde, um Menschen aus Eisenstadt in schwierigen Lebenssituationen rasch und unbürokratisch helfen zu können. "Es kann ganz schnell passieren: Ein Schicksalsschlag in der Familie, eine plötzliche Erkrankung oder der Verlust des Arbeitsplatzes und man gerät unverschuldet in eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bürgermeister Thomas Steiner beim Lokalaugenschein mit Vizebürgermeister Istvan Deli und dem Obmann des Ausschusses für Schule, Jugend und Sport, Gerald Hicke sowie dem Leiter der Leichtathletik-Akademie Rolf Meixner.
3

Die "neue" Anlage wird ein Jahr
Leichtathletik-Arena Eisenstadt feiert ersten Geburtstag

Die Leichtathletik-Arena Eisenstadt feiert ihren ersten Geburtstag. Allein im Sommer gab es monatlich über 500 Sportbegeisterte auf der Anlage, dazu kommen jetzt in der Schulzeit rund 2.000 Schüler, die die Arena im Sportunterricht nutzen. EISENSTADT. "Wir sind auf die Entwicklungen im ersten Jahr besonders stolz. Nicht nur der Leistungssport, sondern auch der Hobbysport und die Schulen nutzen die Anlage in hohem Maße", so Bürgermeister Thomas Steiner, der weiter betont, dass mit der Anlage...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Andrea Zänglein, Obfrau des Sozialausschusses und Bürgermeister Thomas Steiner

Eisenstadt
Heizkostenzuschuss für 2020/21 beschlossen

Der Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2020/21 in Eisenstadt wurde wieder beschlossen. Dieser Zuschuss von 200 Euro kommt ausschließlich Menschen mit geringem Einkommen zugute. EISENSTADT. Menschen die sich ihre Heizkosten nicht leisten können, bekommen vom Land einen Zuschuss von 165 Euro. Eisenstädter mit geringem Einkommen bekommen zusätzlich noch einen Heizkostenzuschuss von 200 Euro. Damit sollen Menschen die Ängste genommen werden, dass sie sich ihre Heizung nicht mehr leisten können....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bürgermeister Steiner mit Hilfswerk-Chef Oswald Klikovits und Mitarbeitern bei der Gutschein-Übergabe.
3

Caritas, Rotes Kreuz & Hilfswerk
Eisenstädter-Pflegekräfte bekommen Gastro-Gutscheine

Die Stadt Eisenstadt stellt Mitarbeitern der Eisenstädter Pflegeheimen und es Roten Kreuzes Gastro-Gutscheine zur Verfügung. EISENSTADT. Mitarbeiter der Caritas, des Roten Kreuzes und des Hilfswerks bekommen von der Stadt Eisenstadt Gutscheine für die Eisenstädter Gastronomie, im Wert von jeweils 50 Euro zur Verfügung gestellt. "Es sind harte, fordernde Zeiten für alle – besonders auch für die vielen Pflegekräfte, die sich seit dem Lockdown um unsere pflegebedürftigen und kranken Angehörigen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bauausschuss-Vorsitzende Ruth Klinger-Zechmeister und Bürgermeister Thomas Steiner präsentierten ihre Pläne für eine befristete Bausperre.
3

Flächendeckender Bebauungsplan wird entwickelt
Eisenstadt soll Bausperre bekommen

Bürgermeister Thomas Steiner und Bauausschuss-Vorsitzende Ruth Klinger-Zechmeister präsentierten heute ihre Pläne für einen befristeten Baustopp für große Bauprojekte, der über einen Großteil des Eisenstädter Stadtgebietes erlassen werden soll. Eine Abstimmung im Gemeinderat folgt noch. EISENSTADT. Ein über zwei Jahre befristeter Baustopp soll über einen Großteil des Eisenstädter Stadtgebietes erlassen werden. Bürgermeister Thomas Steiner und die Vorsitzende des Bauausschusses Ruth...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
„Selbstverständlich bleiben auch die Wintermonate im heurigen Jahr für die Schanigartenbetreiber gebührenfrei", sagt Bürgermeister Thomas Steiner.

Erlaubt & gebührenfrei
Schanigärten in Eisenstadt auch im Winter erlaubt

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) sprach sich für eine Öffnung von Schanigärten auch im Winter aus. Zuvor forderte das auch die Wirtschaftskammer. In Eisenstadt können die Schanigärten bereits seit mehreren Jahren im Winter gebühren frei geöffnet bleiben. EISENSTADT. "Die Nutzung eines Schanigartens soll auch im Winter problemlos möglich sein. Darum wäre es wichtig, dass die Länder und Gemeinden bürokratische Auflagen und Beschränkungen reduzieren", hieß es in einer Aussendung von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bürgermeister Thomas Steiner (3.v.r.) und Hermann Nährer, Obmann des Ausschusses für Umwelt und Agrar (3.v.l.) mit den Mitarbeitern des Bauhofes.
2

500 Bäume auf 5.700 m²
Neue Baumschule in Eisenstadt

Auf den Kirchäckern Ost in Eisenstadt wird eine neue Baumschule errichtet – mitten im Stadtenwicklungsgebiet, wo viele neue Wohnungen gebaut werden und auch ein Stadtteilpark entstehen wird. EISENSTADT. 500 Bäume sollen auf den Kirchäckern Ost auf rund 5.700 Quadratmeter gepflanzt werden. "Die Baumschule wird einen großen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Stadt leisten und das 'Material' für alle unsere Projekte liefern", so Bürgermeister Thomas Steiner bei der Präsentation der Pläne...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.