Anzeige

Medizinische Versorgung
Gesundheit als höchstes Gut in Siegendorf

Die Apothekerin Barbara Tesar testet die Bürger vor Ort in der Burgenland Apotheke in Siegendorf
  • Die Apothekerin Barbara Tesar testet die Bürger vor Ort in der Burgenland Apotheke in Siegendorf
  • Foto: Sandra Koeune
  • hochgeladen von Sandra Koeune

Während der Corona-Pandemie zeigte sich erneut, wie wichtig das Thema Gesundheit ist. Die Gemeinde Siegendorf reagierte während der Gesundheitskrise schnell und bot den Gemeindebürgern gleich zwei Teststraßen im Ort – eine im Kulturzentrum und eine in der Burgenland-Apotheke – an.

SIEGENDORF. „Mir als Bürgermeister liegt die Gesundheitsvorsorge der Bürger besonders am Herzen, wir haben in Siegendorf eine sehr gute medizinische Versorgung und das ist auch wichtig. Die Bewältigung der Krise wurde mit vielen Helfern aus dem Ort wie etwa der Feuerwehr und ortsansässigen Ärzten gemeistert", so Bürgermeister Rainer Porics (SPÖ).

Rund 24.000 Testungen

Mittlerweile, da die Nachfrage an Coronatests aufgrund der steigenden Impfzahl deutlich gesunken ist, wird nur mehr in der Apotheke in Siegendorf getestet. Hier ist es auch möglich, sich gleich vor Ort anzumelden. Der Erfolg der Aktionen lässt sich an den Zahlen erkennen; sowohl im Kulturzentrum als auch in der Apotheke wurden jeweils rund 12.000 Testungen durchgeführt.

Medizinische Versorgung im Ort

Mit drei Ärzten, einer Apotheke, Betreutem Wohnen, einem Tierarzt und zahlreichen gesundheitsfördernden Aktivitäten ist das Gesundheitsangebot in Siegendorf gut abgedeckt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen