Judith Pratl als Bürgermeisterin von Hornstein angelobt

Die frisch angelobte Bürgermeisterin Judith Pratl (m.) mit Verena Dunst (l.) und Astrid Eisenkopf
  • Die frisch angelobte Bürgermeisterin Judith Pratl (m.) mit Verena Dunst (l.) und Astrid Eisenkopf
  • Foto: SPÖ Burgenland
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

HORNSTEIN. In der letzten Gemeinderatssitzung in Hornstein wurde Judith Pratl (SPÖ) zur neuen Bürgermeisterin gewählt. „Ich freue mich, eine weitere Frau an der Spitze der Kommunalpolitik zu sehen und wünsche der frischgebacken Bürgermeisterin alles Gute für ihre neue Herausforderung“, so Verena Dunst (SPÖ) anlässlich der nun erfolgten Angelobung.

Politisch erfahren

Judith Pratl – seit über zwanzig Jahren als Gemeinderätin und seit neun Jahren auch als Gemeindevorständin aktiv – ist bereits die zweite Frau, die dieses Jahr in dieses Amt gewählt wurde. Insgesamt stellt die SPÖ im Burgenland nun zehn Bürgermeisterinnen. Ein Trend, der Dunst große Freude bereitet: „Unser erklärtes Ziel für die anstehenden Gemeinderatswahlen ist es, mehr Frauen für den Einstieg in die Kommunalpolitik zu begeistern. Mit Judith Pratl gibt es nun eine weitere Frau, die in der ersten Reihe Verantwortung übernimmt und damit weiteren Frauen Mut machen wird, diesen Weg einzuschlagen.“

"Das ist der richtige Weg"

Mit der Wahl von Judith Pratl sind die SPÖ-Bürgermeisterinnen im Burgenland nun erstmals zweistellig. „Das ist der richtige Weg um eine Gleichstellung der Geschlechter im politischen Bereich voranzutreiben. Frauen gehen anderes an Dinge heran und bringen andere Sichtweisen in den politischen Diskurs ein. Ich freue mich daher außerordentlich über die Entwicklungen der vergangenen Monate. Seit Dezember sind 3 Bürgermeisterinnen und eine Vizebürgermeisterin in diese Ämter gewählt worden“, so Dunst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen