Lions Club Eisenstadt
Spende für Restaurierung der Magdalenenkapelle

Lions Club Vizepräsident Helmut Koch (re.) überreichte Erich Bernhard den symbolischen Spendencheck.
  • Lions Club Vizepräsident Helmut Koch (re.) überreichte Erich Bernhard den symbolischen Spendencheck.
  • Foto: Lions Club Eisenstadt/Gerhard Spatzierer
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Im Eisenstädter Haydnbräu hielt Dompfarrer Erich Bernhard einen Vortrag über die Magdalenenkapelle in Eisenstadt. Der Lions Club Eisenstadt überreichte dabei eine Spende von 1.500 Euro für die Restauration der Kapelle.

EISENSTADT. Auf Einladung des Lions Club Eisenstadt berichtete Dompfarrer Erich Bernhard letzten Dienstag im Haydnbräu in Eisenstadt über die Geschichte der Kapelle und die bisherigen Arbeiten zur Restaurierung der barocken Wand- und Deckenfresken. Die Sanierung der Kapelle ist bereits fast abgeschlossen, bis zum Sommer 2020 werden noch die Fresken fertig restauriert. Die Kosten der Restaurierung belaufen sich auf rund 180.000 Euro. Der Lions Club Eisenstadt übernahm die Patenschaft für 1 Quadratmeter und spendete 1.500 Euro.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 88

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 88

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen