SPÖ-Landtagswahlkampf im Bezirk Eisenstadt

Robert Hergovich (l.) und Helmut Schuster stellten den SPÖ-Wahlkampf zur Landtagswahl 2015 vor.
2Bilder
  • Robert Hergovich (l.) und Helmut Schuster stellten den SPÖ-Wahlkampf zur Landtagswahl 2015 vor.
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT. 80 Tage vor der Burgenländischen Landtagswahl am 31.05.2015 nahmen Robert Hergovich, Landesgeschäftsführer der SPÖ, sowie Helmut Schuster, Bezirksgeschäftsführer der SPÖ Eisenstadt, Stellung zum SPÖ-Landtagswahlkampf im Bezirk Eisenstadt.

Arbeitsmarkt

"Der Bezirk Eisenstadt ist der Jobmotor des Burgenlandes. In keinem anderen Bezirk gibt es mehr Beschäftigte", freut sich Robert Hergovich über die verhältnismässig niedrige Arbeitslosenquote im Bezirk. Nichtsdestotrotz will man von Seiten der SPÖ den "Schutz des heimischen Arbeitsmarktes vorantreiben". Dazu "muss der unlautere Wettberwerb massiv bekämpft werden".
"Wir wollen 1.000 neue Jobs pro Jahr im Burgenland netto schaffen und das Ziel, nämlich im Jahr 2020 eine Vollbeschäftigung zu erlangen, auch erreichen", so Hergovich. "Die Schwerpunkte werden dahingehend auf die Lehrlingsausbildung und auf arbeitsmarktbelebende Maßnahmen gesetzt."

Sicherheit

"Wir wissen, dass es Einbruchs - und Grenzkriminalität gibt und wollen diese mit temporären Grenzkontrollen bekämpfen. Wir wollen aber auch mit eigenen Lehrgängen für Polzeinachwuchs sorgen", so Hergovich zum Schwerpunkt "Sicherheit". Darüber hinaus soll "jede Gemeinde in Zukunft von Einsatzorganisationen in 10 bis 15 Minuten erreichbar sein".

Jugend

Im Bereich der Jugend will sich die SPÖ unter anderen auf "leistbares Wohnen, das Top-Jugendticket und die Ausbildungsgarantie konzentrieren".

"Face-to-face"

"Wir werden zu den Menschen gehen und einen face-to-face Wahlkampf führen. Wir werden Betriebe, Einkaufszentren, Bahnhöfe, Sportplätze und Diskotheken besuchen, um mit den Menschen direkt in Kontakt treten zu können", unterstrich Helmut Schuster den Charakter des SPÖ-Wahlkampfes zur Landtagswahl 2015.

Robert Hergovich (l.) und Helmut Schuster stellten den SPÖ-Wahlkampf zur Landtagswahl 2015 vor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen