Mörbisch
Kevin Bauer neuer Direktvertrieb Burgenland-Obmann

Übergabe: Johannes Bauer mit seinem Nachfolger Kevin Bauer.
  • Übergabe: Johannes Bauer mit seinem Nachfolger Kevin Bauer.
  • Foto: WK Bgld
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

MÖRBISCH. Vor kurzem hat Johannes Bauer aus Mörbisch die Obmannschaft im Direktvertrieb nach 30 Jahren an Kevin Bauer übergeben.

Direktvertrieb: Plattform bieten

Johannes Bauer war seit 1990 Obmann. „Es war für mich eine wundervolle Aufgabe für die burgenländischen Direktberater tätig zu sein“, so Bauer bei seinem Abschied. In seine Amtszeit fiel auch, dass 1992 ein eigenes Gremium für den Direktvertrieb geschaffen wurde.
Für den Neuen Obmann Kevin Bauer ist eines klar: „Das Bewährte erhalten und das Neue zu gestalten und umzusetzen.“ Weiters möchte er, speziell für bereits bestehende Gewerbeinhaber des Direktvertriebes, eine Plattform bieten, um ihre Interessenten und Kunden in die Möglichkeiten des Direktvertriebes professionell, sachgemäß und sicher einführen zu können. Das alles mit der Wirtschaftskammer als starken Partner im Hintergrund.“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen