Laszlo Hubicsak ist Österreichs bester Orthopädieschuhmacher-Lehrling

Die drei Besten: Laszlo Hubicsak (Mitte), Abdul Munir Ahadi (2. Platz, l.) und Maximilian Vasold (3. Platz).
  • Die drei Besten: Laszlo Hubicsak (Mitte), Abdul Munir Ahadi (2. Platz, l.) und Maximilian Vasold (3. Platz).
  • Foto: Die Fotografen
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

EISENSTADT/HALL. Vor kurzem fand der Bundeslehrlingswettbewerb der Orthopädie- und Maßschuhmacher in Hall in Tirol statt. Zwölf Teilnehmer aus Österreich und dem benachbarten Südtirol stellten sich dieser Herausforderung auf der Suche nach dem Besten. Dieser wurde in Laszlo Hubicsak, Lehrling bei Josef Weninger in Eisenstadt, gefunden.

Hohes Niveau

„Der Beruf des Orthopädieschuhmachers steht selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Umso erfreulicher ist es zu sehen, auf welch hohem Niveau und mit welcher Begeisterung die Lehrlinge ihrer Arbeit nachgehen. Das sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft unseres Handwerks“, freuen sich sein Lehrherr Roman Weninger, und Landesinnungsmeister der Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher Josef Weninger.
Im Burgenland gibt es sieben Orthopädieschuhmacher, vier Lehrlinge sind derzeit in Ausbildung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen