19.04.2016, 10:42 Uhr

4. Schwimm Festival in Mörbisch

Sportreferent Hans Niessl, Tourismuslandesrat Alexander Petschnig, Dagmar Schellenberger, Mörbischs Bgm. Jürgen Marx, Organisator Andreas Sachs, Robert Zsifkovits und Verena Bittner präsentierten die Highlights des 4. Schwimm Festivals in Mörbisch (Foto: Bgld. Landesmedienservice)
MÖRBISCH. Grenzenloses Schwimmvergnügen und ein attraktives Rahmenprogramm verspricht von 17. bis 20. Juni 2016 das nunmehr bereits 4. "Schwimm Festival Neusiedler See" in der Seearena von Mörbisch. Bei einer Schifffahrt entlang der Schwimmrouten am 18. April wurden nun die Highlights der diesjährigen Veranstaltung vorgestellt.

Neun statt sechs Bewerbe

Im Vorjahr gab es mit 570 Athleten (darunter auch 250 Kinder) einen neuen Teilnehmerrekord. Heuer warten auf die Teilnehmer insgesamt neun statt der bisherigen sechs Bewerbe. Dazu wird die Veranstaltung von drei auf vier Tage ausgeweitet.

Hindernisschwimmen und Schulaquathlon

Neu ist etwa das Hindernisschwimmen über 400 Meter. Dieses soll eine Disziplin mit einem hohen Spaß-Faktor werden. Dazu findet am 20. Juni der 1. Burgenländische Schulaquathlon statt – In verschiedenen Kategorien wird dabei um die Titel der besten Schulteams geschwommen und gelaufen.
Beim "Muskel Charity Aquathlon" mit über 1 km Schwimmen und 5 km Laufen wird es eine zusätzliche Speed-Distanz geben.

Die wichtigsten Infos zu den einzelnen Bewerben, zum Rahmenprogramm und die Einzelheiten zur Anmeldung sind unter www.schwimmfestival.at abrufbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.